Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
resp. Themenstellers 

nur dessen Startbeiträge
auch in Antworten dazu
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Rätsel und Knobeleien (Knobelecke)
  
Thema eröffnet von: cramilu
Schatzsuche im Dreieck  
Beitrag No.10 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-10-13 10:33
Hans-Juergen
 

Hallo Uli,

über den amerikanischen Künstler und Amateur-Geometer, seine Untersuchungen zum Goldenen Schnitt und sein unglücklich verlaufenes Leben steht einiges hier:  

Mit freundlichem Gruß
Hans-Jürgen

Nachtrag: eine weitere Goldene-Schnitt-Konstruktion am gleichseitigen Dreieck findet man hier:


Rätsel und Knobeleien (Knobelecke)
  
Thema eröffnet von: cramilu
Schatzsuche im Dreieck  
Beitrag No.8 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-10-11 21:59
Hans-Juergen
 

Noch zu #7:

Hallo Uli,

vielleicht kannte Deine Lehrerin die auf dieser Seite: angemerkte Entdeckung des amerikanischen Künstlers George Odom, ebenfalls aus dem Jahre 1982.




Kombinatorik & Graphentheorie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Skepsis  
Beitrag No.11 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-10-03 09:57
Hans-Juergen
J

Hallo Bekell,

ich habe mir nur Teile von Teil 2 angesehen. Gleich zu Anfang erscheinen die Worte "Proof of God".

Gruß
Hans-Jürgen







[Die Antwort wurde nach Beitrag No.9 begonnen.]

Kombinatorik & Graphentheorie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Skepsis  
Beitrag No.8 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-10-03 00:08
Hans-Juergen
J

Das Video demonstriert, dass man in biblischen Texten mit allerlei Zahlen- und Buchstabenmanipulationen auf Zusammenhänge stößt, die angeblich die Existenz Gottes beweisen. Daran glaube ich nicht, an Seine Existenz als solche schon.

Bereits vor langen kam ich mit derlei Dingen auf zwei Weisen punktuell und vorübergehend in Berührung – hier: und hier: .

   

Matheplanet
  
Thema eröffnet von: Bernhard
Geburtstage 2020  
Beitrag No.48 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-10-01 10:03
Hans-Juergen
 

Lieber Bernhard,

herzlichen Glückwunsch zum Deinem 15. Jahrestag auf dem Matheplaneten!

Mit Deiner Art, auch Außermathematisches zu schreiben, hast Du mich all' die Jahre immer wieder erfreut.

Dankbar grüßt Dich
Hans-Jürgen.


Sonstiges
  
Thema eröffnet von: gonz
Was hört ihr so?  
Beitrag No.28 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-30 15:00
Hans-Juergen
 

Danke, Gerhard (Gonz), für Deinen Hinweis im Beitrag No.24 auf die Chorphantasie mit Martha Argerich. Sehr gefällt mir auch die Aufführung, die in meiner in No.9 erwähnten Auswahl enthalten ist.

Mit herzlichem Gruß
Hans-Jürgen


Sonstiges
  
Thema eröffnet von: gonz
Was hört ihr so?  
Beitrag No.22 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-29
Hans-Juergen
 

A propos Manfred Siebald:

 


Sonstiges
  
Thema eröffnet von: gonz
Was hört ihr so?  
Beitrag No.9 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-28
Hans-Juergen
 

Nicht ein einzelnes musikalisches Werk oder einige wenige sind es, die mich erfreuen und entzücken, sondern eine große Anzahl, von denen ich hier auf meiner Homepage eine Auswahl wiedergebe: rein instrumental oder vokal oder beides kunstvoll vereint. Dankbar bin ich, dass man sie im Internet in meist hoher Qualität und kostenlos anhören kann, häufig begleitet von Bildern der Interpreten oder von Szenenausschnitten bei den Opern. Bisweilen sind es auch Gemälde oder Naturansichten, die den Video-Autoren zu den Tönen zu passen scheinen, womit sie oft nicht unrecht haben.








Rätsel und Knobeleien (Knobelecke)
  
Thema eröffnet von: cramilu
Schatzsuche im Dreieck  
Beitrag No.7 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-18
Hans-Juergen
 

Hallo Uli,

ich folge Deiner Einladung:

Grundsätzlich anders ist natürlich auch mein Ansatz nicht.

Gruß
Hans-Jürgen


Rätsel und Knobeleien (Knobelecke)
  
Thema eröffnet von: cramilu
Schatzsuche im Dreieck  
Beitrag No.4 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-14
Hans-Juergen
 

Ähm. Welches Wochenende ist gemeint?

Astronomie und Astrophysik
  
Thema eröffnet von: AtiVe
Raumzeit-Dehnung Lichtgeschwindigkeit  
Beitrag No.15 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-07
Hans-Juergen
 

Über die Zeit, Uhren und deren Synchronisierung gibt es Ausführliches hier:
 und hier:
.  

Astronomie und Astrophysik
  
Thema eröffnet von: AtiVe
Raumzeit-Dehnung Lichtgeschwindigkeit  
Beitrag No.13 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-05
Hans-Juergen
 

Bahnhofsuhren werden synchronisiert mit allen anderen eines bestimmten Einzugsgebiets, wenn auch vielleicht nicht nach Einsteins Vorschrift.

Was aber hat das damit zu tun, dass die Zeit bei ihnen in regelmäßigen Abständen stehen zu bleiben scheint, wenn man die Einstein zugeschriebene Zeit-Erklärung mit der Uhr zugrundelegt?







Astronomie und Astrophysik
  
Thema eröffnet von: AtiVe
Raumzeit-Dehnung Lichtgeschwindigkeit  
Beitrag No.11 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-05
Hans-Juergen
 

Hi,
 
ich komme auf die zwei im Beitrag No.8 gestellten Fragen zurück, die nicht beantwortet wurden, und fasse Bekanntes zusammen, was über die Zeit gesagt wird:
 
Sie vergeht oder verstreicht, fließt, eilt dahin, und zwar absolut (Newton) oder relativ (Einstein); Zeit lässt sich sparen und überbrücken.
 
Dies alles und vermutlich noch mehr "kann" sie, die Zeit; nur was sie ist, wird nicht erklärt.
 
Es gibt bruchstückhafte und nicht unproblematische Erklärungen wie "eine physikalische Größe" oder, Einstein zugeschrieben, aber nicht verbürgt: "Zeit ist das, was die Uhr anzeigt".
 
Letzteres, angewandt z. B. auf die Bahnhofsuhr, führt dazu, dass die Zeit jeweils nach einer Minute für einen kurzen Moment still zu stehen scheint. Auch nehmen manche Physiker an, die Zeit sei quantisiert, während andere das bestreiten, vgl. hier:
 
Angesichts der weitgehenden Undefiniertheit des Zeitbegriffs ist die in #4 geäußerte, anschaulich nicht nachvollziehbare Vermutung, dass die Zeit wegen der Ausdehnung des Weltalls immer langsamer verlaufe, für mich bedeutungslos.

Nachtrag: die o. g. Internetseite habe ich gelöscht.

 
 
 

Spiel & Spaß
  
Thema eröffnet von: cramilu
Wie fies können Außerirdische sein?  
Beitrag No.41 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-04
Hans-Juergen
J

ODERINT DUM NE OBTUNDANT1

"Mögen sie mich hassen/verabscheuen, solange sie mich nicht hauen" - vielleicht ein bisschen hochgestochen - warum sollten wir das tun?

1ursprünglich auf der Vorseite und hier, inzwischen geändert

Die neue Signatur "... DUM NERVOS NE VEXENT" lautet auf deutsch, frei übersetzt:
"... solange sie mir nicht auf die Nerven gehen"


Astronomie und Astrophysik
  
Thema eröffnet von: AtiVe
Raumzeit-Dehnung Lichtgeschwindigkeit  
Beitrag No.8 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-04
Hans-Juergen
 

Hallo AtiVe,

willkommen auf dem Matheplaneten!

Im Beitrag No. 4 schreibst Du: "Somit müsste, wenn sich der Raum tatsächlich ausdehnen sollte, die Zeit immer langsamer verlaufen?" Was verstehst Du darunter genau, und wie stellst Du Dir das konkret vor?

So weit ich weiß, ist bis heute nicht klar, was "Zeit" überhaupt bedeutet, vgl. z. B. hier:

Mit freundlichem Gruß
Hans-Jürgen


Spiel & Spaß
  
Thema eröffnet von: cramilu
Wie fies können Außerirdische sein?  
Beitrag No.35 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-03
Hans-Juergen
J

Hi,

vor längerem schrieb ich das hier: Senf oder nicht Senf - das mag jeder für sich entscheiden. (Lustig ists jedenfalls nicht.)

Gruß in die Runde,
Hans-Jürgen


Rätsel und Knobeleien (Knobelecke)
  
Thema eröffnet von: querin
* Dreiecke im Rechteck  
Beitrag No.37 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-08-23
Hans-Juergen
 

Im folgenden geht es um die Eingangsfrage, wie groß die blaue Fläche ist, auf die, wie es scheint, bisher noch niemand direkt geantwortet hat. Alle Längenangaben in cm gelten für meinen Bildschirm mit der Auflösung 1280x1024 px².

In der Figur im Themenstart ist nicht angegeben, auf welche Flächeneinheit sich die eingetragenen Maßzahlen beziehen. Sicherlich nicht auf cm², denn für das rote Dreieck zum Beispiel ergeben sich ungefähr 5,4∙6,6/2 cm² = 17,82 cm² statt 53 cm².

Um Übereinstimmung zu erzielen, werden die Seiten um den Faktor √(53/17,82) ≈ 1,725 vergrößert:

Nun ergibt sich für die rote Fläche 9,3∙11,4/2 cm² = 53,01 cm², wie es sein soll, und die Gesamtfläche des Rechtecks beträgt mit a = 14,4 cm , b = 13,75 cm   F= a b = 198 cm².

Aus a y = 34 cm² folgt y = 34 cm² / a und damit für die Seite s des gelben gleichseitigen Dreiecks  
s² = a² + 34² cm4/a². Dessen Flächeninhalt ist Fgelb = ¼ √3 s² = 92,2 cm² ≈ 92 cm².

Mit diesem gerundeten Wert folgt die gesuchte Fläche Fblau = (198-92-53-17) cm² = 36 cm², und des Rätsels Lösung sieht so aus:

1 F.E. = 0,3362 cm².


Anmerkung: Es zeigt sich, dass die Flächen des blauen und grünen Dreiecks zusammen die Fläche des roten ergeben: 36 cm² + 17 cm² = 53 cm². Dies veranschaulicht Viertel im Beitrag Nr. 27 durch eine eindrucksvolle animierte Graphik und wird rechnerisch von vertanh in Nr. 14 allgemein bewiesen.

Nachtrag: Den Anfang eines sehr kurzen Beweises enthält der Beitrag Nr. 4 von Caban, was ich bisher übersah. Darauf machte mich in einer PM JoeM aufmerksam und führte ihn zu Ende.





Spiel & Spaß
  
Thema eröffnet von: mire2
MP-Stilblüten etc. sammeln  
Beitrag No.1479 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-08-13
Hans-Juergen
 

"Bitte Gib und sie Orginalaufgabenstellung! Es ist unklar, ob die Stromstärke 0,5 A die Gesamtstromstärke ist oder nur eine Teilspannung."

Spiel & Spaß
  
Thema eröffnet von: mire2
MP-Stilblüten etc. sammeln  
Beitrag No.1467 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-07-21
Hans-Juergen
 

Warum so kritisch?

Befremdet
H.-J.


Aktuelles und Interessantes
  
Thema eröffnet von: Dixon
7000 Arbeiter für eine Pyramide (?)  
Beitrag No.74 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-07-21
Hans-Juergen
 

Aus Bild der Wissenschaft:

Außerirdische - wo seid ihr?


 

Sie haben sehr viele Suchergebnisse
Bitte verfeinern Sie die Suchkriterien

[Die ersten 20 Suchergebnisse wurden ausgegeben]
Link auf dieses Suchergebnis hier
(noch mehr als 20 weitere Suchergebnisse)

-> [Suche im Forum fortsetzen]
 
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 0.03472