Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
resp. Themenstellers 

nur dessen Startbeiträge
auch in Antworten dazu
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Grenzwerte
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: MAlipe
Landau-Symbol im Zähler und Nenner  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-10-27
MAlipe
 

Vielen Dank Küstenkind! Die Information hat mir gefehlt.

Grenzwerte
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: MAlipe
Landau-Symbol im Zähler und Nenner  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-10-26
MAlipe
 

Hallo zusammen,

ich möchte folgendes zeigen:

$\frac{f(x)+O(h_n)}{1+O(h_n)} =f(x)+O(h_n)$, wobei $h_n\longrightarrow 0$ für $n \longrightarrow \infty$.

Ich weiß, dass $\frac{1}{1+O(h_n)}=1+O(h_n)$ gilt.
Damit würde ich obiges so umschreiben können:

$\frac{f(x)+O(h_n)}{1+O(h_n)}=(f(x)+O(h_n))(\frac{1}{1+O(h_n)})= (f(x)+O(h_n))(1+O(h_n))= f(x)+f(x)O(h_n)+O(h_n)+(O(h_n))^2$.

Ich glaube, dass für ein festes $x$ gilt: $f(x)O(h_n)=O(f(x) h_n)= O(h_n)$
und damit $2 O(h_n)=O(h_n)$ gilt. Aber ist nicht $(O(h_n))^2=O(h_n)O(h_n)=O(h_n h_n)=O(h^2_n)$? Dann gilt meine obige Aussage nämlich nicht.

Kann mir jemand sagen, wo mein Fehler ist?


Stochastik und Statistik
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: MAlipe
Identische Verteilung, Summe von ZV wieder identisch verteilt  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-13
MAlipe
J

Alles klar. Also wenn
$X_i$~$Y_i$ gilt, dann gilt auch $Var(X_i)=Var(Y_i)$,
Und auch $\sum Var(X_i)=\sum Var(Y_i)$?

Und wenn gezeigt wird, dass auch $\sum X_i$~$\sum Y_i$ gilt, dann folgt
$Var(\sum X_i) = Var(\sum Y_i)$ aber nicht unbedingt $\sum Var(X_i)=\sum Var(Y_i)$?

Stochastik und Statistik
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: MAlipe
Identische Verteilung, Summe von ZV wieder identisch verteilt  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-09-12
MAlipe
J

Hallo zusammen,

seien $X_i$ iid. und $Y_i$ iid. $i=1,\dots, n$. $X_i$ und $Y_i$ haben die gleiche Verteilung $(X_i$~$Y_i)$.
Gilt dann
$\sum_{i=1}^n E(X_i)=\sum_{i=1}^n E(Y_i)$, da $X_i$~$Y_i$
oder muss dafür vorher gezeigt werden, dass auch die Summe von $X_i$ die gleiche Verteilung hat wie die Summe von $Y_i$ (also $\sum_{i=1}^n X_i$ ~ $\sum_{i=1}^n Y_i)?$

Wenn es reicht, dass $X_i$~$Y_i$, dann sollte ja auch folgendes gelten oder?:
Für $X_i$ nicht unabhängig bzw. nicht paarweise unkorreliert, $Y_i$ weiterhin iid. mit $X_i$~$Y_i$ (Also sind die $Y_i$'s unabhängige Kopien der $X_i$'s). Dann gilt
$\sum_{i=1}^n Var(X_i)=\sum_{i=1}^n Var(Y_i)$.

Oder habe ich einen Gedankenfehler?

Viele Grüße
MAlipe

Stochastik und Statistik
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: MAlipe
Unabhängig und identisch verteilt vs. abhängig und identisch verteilt  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-07-01
MAlipe
J

Hallo Kampfpudel,

vielen Dank für deine Antwort und die Erklärungen! Jetzt fühle ich mich sicherer bei dem Thema.

Stochastik und Statistik
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: MAlipe
Unabhängig und identisch verteilt vs. abhängig und identisch verteilt  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-07-01
MAlipe
J

Hallo zusammen.

1) Sei $X_1, \dots, X_n$ unabhängig und identisch verteilt (iid). Oft lese ich in dem Zusammenhang, dass $E(X_i)=E(X_1)$ bzw. $\frac{1}{n}E[\sum_{i=1}^n X_i]=\frac{1}{n} \sum_{i=1}^n E(X_i)=\frac{1}{n} \sum_{i=1}^n E(X_1) =\frac{1}{n}n E(X_1)=E(X_1),$ da wir iid haben. Aber eigentlich reicht doch dafür die "identisch verteilt" Argumentation richtig? Selbst wenn die $X_i$'s abhängig wären, würde $E(X_i)=E(X_1)$ gelten?

Da wo die Unabhängigkeit/Abhängigkeit eine Rolle spielt, ist, wenn man die Summe aus der Varianz rausziehen möchte:

$Var(\sum_{i=1}^n X_i)= \sum_{i=1}^n Var(X_i) + 2 \sum_{1 \leq i < j \leq n} Cov(X_i,X_j).$
Aber auch hier würde aufgrund der "identisch verteilt" Eigenschaft wieder
$\sum_{i=1}^n Var(X_i)= \sum_{i=1}^n Var(X_1)= n Var(X_1)$ gelten.

Habe ich das richtig verstanden oder ist irgendwo ein Gedankenfehler?

2) F sei die Verteilungsfunktion der X's.
Sind dann die X's identisch verteilt?


 [Anzahl der Suchergebnisse: 6]
Link auf dieses Suchergebnis hier

 
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 0.028211