Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
resp. Themenstellers 

nur dessen Startbeiträge
auch in Antworten dazu
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Logik, Mengen & Beweistechnik
  
Thema eröffnet von: RedRose
Logik  
Beitrag No.4 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-17
RedRose
J

Thanks!
Ich kannte die Resolutionsmethode nicht,aber jetzt kenne ich es  :)

Logik, Mengen & Beweistechnik
  
Thema eröffnet von: RedRose
Logik  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-17
RedRose
J

Hallo alle zusammen!
Kann mir jemand da helfen,denn ich werde  verrückt mit dieser Aufgabe :) .
Es geht um aussagenlogische Formeln.Man muss bei der folgenden Formel zeigen, dass sie nicht erfüllbar ist.
(B=>¬C)Ù(B=>A)Ù(BÚ¬E)Ù(¬A=>E)Ù(F=>A)Ù(¬AÚ¬D)Ù(G=>¬C)Ù(BÚ¬A)Ù(DÚC)
Danke an alle!

Lineare Algebra
  
Thema eröffnet von: RedRose
Char, Polynom  
Beitrag No.1 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-16
RedRose
J

Hi,
Ich bin dankbar für jeden Ansatz dieser Aufgabe,denn ich weiss echt nicht was ich hier machen soll.
Danke an alle,die sich mindestens Gedanken darüber machen!

Lineare Algebra
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Mone
Nilpotente Abbildungen  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-16
RedRose
J

Hallo Sastra!
Ich habe eigentlich daran gedacht:
fn-1(gk)=0 ,da fn-1=0 muss gk=0 sein.Dann ist g auch nilpotent vom Index k und nach der Voraussetzung gilt:f=gk,also wäre f nilpotent vom Index 1,im Widerspruch zur Voraussetzung(n³2)
Kannst du mir sagen, was ich falsch gemacht habe?
Danke(auch für die Aufgabe)!Hast mich schon wieder mal gerettet   :-D

Lineare Algebra
  
Thema eröffnet von: RedRose
Char, Polynom  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-15
RedRose
J

Hallo ihr Mathematiker,
Kann mir jemand bei dieser Aufgabe weiter helfen.
Seien V ein n-dim K-Vektorraum,f,gÎEnd(V) und sei f trigonalisierbar.Zu zeigen:
f und g haben genau dann keinen gemeinsamen Eigenwert,wenn Pf(g)ÎEnd(V) invertierbar ist.(Pf ist das char. Polynom von f)
Thx

Lineare Algebra
  
Thema eröffnet von: RedRose
Diagonalisierbarkeit  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-11
RedRose
J

Hallo,Ich habe hier eine Aufgabe,die mich verrückt macht.Ich habe versucht sie zu lösen,habe aber eine Voraussetzung nicht genutzt.Hier die Aufgabe:
Sei V ein n-dim K-Vektorraum und fÎEnd(V).Zeigen Sie,dass f diagonalisierbar ist,falls eine der beiden Bedingungen erfüllt ist:
1.f²=f
2.f²=idv und char(K)¹2
Ist die zusätzliche Voraussetzung char(K)¹2 notwendig?
Mein Lösungsversuch:
2.Sei f²=idv.Dann gilt:f²-idv=0.In das Polynom x²-1 eingesetzt,ergibt f 0.x²-1,x-1 oder x+1 ist das Minimalpolynom von f.Das Minimalpolynom zerfällt in Linearfaktoren,also f diagonalisierbar.Ist das bis jetzt richtig?Teil 1 hab ich fast analog gemacht.Wäre nett noch einen Lösungsvorschlag zu bekommen.

Lineare Algebra
  
Thema eröffnet von: RedRose
Eigenwerte  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-11
RedRose
J

wenn ich jetzt richtig liege,ist 1 Eigenwert von f mit der konstanten Folge als Eigenvektor.Sind das alle oder bin ich nicht konzentriert genug,um die anderen auch zu finden?

Lineare Algebra
  
Thema eröffnet von: RedRose
Eigenwerte  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-10
RedRose
J

Hallo,
Ich hab schon wieder Probleme mit diesen Eigenwerten.Ich weiß jetzt nicht,wie ich Eigenwerte von solchen Endomorphismen bestimmen soll:
V=K^n der Vektorraum aller unendlicher Folgen.
f(a0,a1,...)=(a1,a2,...) und
g(a0,a1,...)=(0,a0,...)
Ich muss ALLE Eigenwerte und Eigenräume von beiden bestimmen.Wäre lieb,wenn mir jemand dabei helfen könnte oder zumindestens einen Tip gibt.Ich weiß einfach nicht,wie ich da vorgehen soll.
Danke!

Matrizenrechnung
  
Thema eröffnet von: RedRose
Diagonalisieren  
Beitrag No.6 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-06
RedRose
J

Hallo Juergen!
Alles klar jetzt!ICh glaube ich habe mich nicht genug konzentriert.Ich glaube ich hab's jetzt geschafft.
Für die Eigenvektoren habe ich (i,1) und (1,i).Kann das stimmen?Ich habe eigentlich auch noch die Probe gemacht und das muss stimmen,wenn ich mich nicht verrechnet habe.
Danke nochmals !

Matrizenrechnung
  
Thema eröffnet von: RedRose
Diagonalisieren  
Beitrag No.4 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-06
RedRose
J

Ja,die hab ich schon.
cosa+iÖcos²a-1
und
cosa-Öcos²a-1
und jetzt?

Matrizenrechnung
  
Thema eröffnet von: RedRose
Diagonalisieren  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-05
RedRose
J

Hallo Spok!
Ich weiss nicht ganz genau wie ich die Eigenvektoren bestimmen soll in IC.Wäre nett wenn mir jemand dabei helfen könnte.
Thanks!

Matrizenrechnung
  
Thema eröffnet von: RedRose
Diagonalisieren  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-05
RedRose
J

Hallo!
Ich muss die folgende Matrix diagonalisieren und zwar in IC!
cosa -sina
sina   cosa
Hierbei ist aÎ]-p,p[\{0}ÌIR
Ich komme hiermit nicht klar wegen IC.

Topologie
  
Thema eröffnet von: RedRose
Metrische Räume  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-01
RedRose
J

Hallo!
Ich muss beweisen,dass die Menge der Randpunkte von einer Teilmenge und die abgeschlossene Hülle einer Teilmenge abgeschlossen sind.
Also muss ich zeigen,dass das Komplement M\Randpunkte und M\Abgeschlossene Hülle offen sind.
Wie soll das jetzt gehen?

Topologie
  
Thema eröffnet von: RedRose
Metrische Räume  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-05-01
RedRose
J

Kann mir jemand bitte erklären,wie ich beweisen kann,dass eine Teilmenge offen ist in einem metrischen Raum? Ich kenne zwar die Definition von einer offenen Menge ,kann es aber nicht umsetzen.Wenn möglich mit einem Beispiel.
Danke! :-P

Eigenwerte
  
Thema eröffnet von: RedRose
Eigenwerte  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-04-28
RedRose
J

Vielen vielen Dank,Jürgen!!!
Ich wusste gar nicht, dass das so einfach geht.Auf jeden Fall danke!
  jetzt bin ich richtig happy

Eigenwerte
  
Thema eröffnet von: RedRose
Eigenwerte  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2003-04-27
RedRose
J

Hallo alle zusammen!
Ich hoffe,dass ihr mir helfen könnt bei dieser Aufgabe.Ich brauche es so schnell wie möglich.Also jetzt zur Aufgabe:
Ich muss beweisen,dass 1 Eigenwert jeder stochastischen Matrix ist.
Ich glaube ich liege da richtig,wenn ich sage,dass für stochastische Matrizen gilt:

"ij aij³0
und
"i åaij=1
Aber jetzt komme ich einfach nicht weiter.Wie soll ich das beweisen?
Ich hoffe ,dass sich jemand findet,der mir hilft  
 [Anzahl der Suchergebnisse: 16]
Link auf dieses Suchergebnis hier

 
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 0.034367