Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
resp. Themenstellers 

nur dessen Startbeiträge
auch in Antworten dazu
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Funktionalanalysis
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: bishop2k
Beschränktheit einer Bilinearform  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-10-10
bishop2k
 

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich hätte mich tatsächlich präziser ausdrücken sollen.
$\otimes$ stellt das dyadische Produkt, wie dargestellt, und $A:B$ das Forbenius-Skalarprodukt dar. $\mathbb{C}$ ist der Materialtensor 4ter Stufe.
Diese Schreibweise wird gerne in der Kontinuumsmechanik genutzt, daher kommend auch diese Bilinearform. Ziel soll es sein mit der Hilfe von Lax-Milgram Eindeutigkeit und Existenz der schwachen Lösung, in der diese Bilinearform enthalten ist, aufzuzeigen .

Die explizite Darstellung werd' ich nachreichen- auf dem Handy tex't es sich schlecht.

LG

Funktionalanalysis
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: bishop2k
Beschränktheit einer Bilinearform  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-10-09
bishop2k
 

Hallo !

ich habe folgendes Problem bei dem ich eure Hilfe gebrauchen könnte.
Die folgende Bilinearform sei gegeben

\[ a(u,\zeta) = 2\tau\int_A  \left [ \left ( \nabla\otimes\textbf{u} + \left ( \nabla\otimes\textbf{u} \right )^T \right ) :\mathbb{C}: \left ( \nabla\otimes\zeta + \left ( \nabla\otimes\zeta \right )^T \right )  \right ]  \;dA \]
Es soll gezeigt werden, dass diese beschränkt ist im Kontext dass $u\in (H^1)^3$ und $\zeta \in (H^1)^3$.
Folgend mein Ansatz

\[\begin{align}
\left | a(u,\zeta) \right | &= \left | 2\tau \int_A \left [ \left ( \nabla\otimes\textbf{u} + \left ( \nabla\otimes\textbf{u} \right )^T \right ) :\mathbb{C}: \left ( \nabla\otimes \zeta + \left ( \nabla\otimes\zeta \right )^T \right )  \right ]  \;dA \right |\\
&= 2\tau \int_A \left | \left [ \left ( \nabla\otimes\textbf{u} + \left ( \nabla\otimes\textbf{u} \right )^T \right ) :\mathbb{C}: \left ( \nabla\otimes \zeta + \left ( \nabla\otimes\zeta \right )^T \right )  \right ] \right | \;dA  \\
&\leq 2\tau \int_A \left | \nabla\otimes\textbf{u}:\mathbb{C}: \nabla\otimes\zeta \right | + 2\left | \nabla\otimes\textbf{u}:\mathbb{C}: \left ( \nabla\otimes\zeta \right )^T \right | + \left | \left ( \nabla\otimes\textbf{u} \right )^T:\mathbb{C}: \left ( \nabla\otimes\zeta \right )^T \right | \;dA\\
&\leq 2\tau \left \| \mathbb{C} \right \|_F \int_A \left \| \nabla\otimes\textbf{u} \right \|_F\left \| \nabla\otimes\zeta \right \|_F + 2\left \| \nabla\otimes\textbf{u} \right \|_F\left \| \left ( \nabla\otimes\zeta \right )^T\right \|_F+\left \| \left ( \nabla\otimes\textbf{u} \right )^T\right \|_F\left \| \left ( \nabla\otimes\zeta \right )^T \right \|_F \;dA
\end{align}\]
wobei von Schritt 2 nach 3 die Dreiecksungleichung und von 3 nach 4 die Cauchy Schwarz Ungl. und Submultiplikativität ausgenutzt worden ist. F stellt die Frobeniusnorm dar.
Meine Frage , wie komme ich nun zur eigentlichen Abschätzung ?

\[\left | a(u,\zeta) \right | \leq M \left \| u \right \|_{H^1}\left \| \zeta \right \|_{H^1}\]
LG
 [Anzahl der Suchergebnisse: 2]
Link auf dieses Suchergebnis hier

 
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 0.007974