Die Mathe-Redaktion - 16.11.2018 21:57 - Registrieren/Login
/TABLE>
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt3 im Schwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 438 Gäste und 21 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
 
Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
nur die Themen
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
svg: Rahmen um svg-Graphik legen  
Beitrag No.1 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 20:27
cis
 
\(\begingroup\)
Also mit <rect height="6" width="10" style="stroke:#999999;stroke-width:5%;"  x="0" y="0"/> erhalte ich schon einen Rahmen, hier...

Ich hatte mich gefragt, ob es eine allgemeine Methode gibt, unabhängig von den Bildmaßen.
svg
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
    <!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN"
    "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
    <!-- This file is in the public domain (PD-Flag-Germany) -->
    <svg 
    width="1000"
    height="600"
    xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
    viewBox="0 0 10 6">
    <desc>Civil flag of Hesse</desc>
    <rect height="6" width="10" style="stroke:#999999;stroke-width:5%;"  x="0" y="0"/>
    <rect height="3" width="10" fill="#E10000" x="0" y="0"/>
    <rect height="3" width="10" fill="#FFF" x="0" y="3"/>
    </svg>
\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape: svg-Datei wird ruiniert  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 19:23
cis
 
\(\begingroup\)
2018-11-16 19:17 - Scynja in Beitrag No. 2 schreibt:
das svg wurde komisch zusammengebaut / exportiert. Deshalb sieht es in inkscape komisch aus.

Aja, verstehe. Das habe ich mir schon gedacht.
Naja, in dem Fall war es noch annehmbar, das Bild selbst nachzuzeichnen.

\(\endgroup\)

Spiel & Spaß
  
Thema eröffnet von: pzktupel
6-Buchstaben-Spiel  
Beitrag No.495 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 19:20
cis
 
\(\begingroup\)
2018-11-10 15:34 - pzktupel in Beitrag No. 494 schreibt:
Tomate

Täte Onomatopoesie möglichst ausufernde Tierrufe erlauten!

(Ich lehne Wörter ohne S ab!)

_______________


Poesie

\(\endgroup\)

Komplexe Zahlen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: X3nion
Bruch komplexer Zahlen mit Potenzen  
Beitrag No.8 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 17:59
cis
 
\(\begingroup\)
2018-11-16 17:53 - Kuestenkind in Beitrag No. 7 schreibt:
a. Mit dem Potenzgesetz?

b. Wenn man den Bruch noch einmal erweitert ist das ein Einzeiler.

c. Den Rest von deinem Beitrag habe ich nicht mehr gelesen.

a. Trotzdem (zu)viel zu rechnen, wenig zu überlegen.
(Also ich meinte diesen Weg #3).

b. Mich interessiert eben bei solchen Aufgaben wie man das im Allgemeinen macht.

c. Wenn Dich das nicht interessiert (nur die einmalige Lösung für irgendeinen einmaligen Futzel), brauchst du auch nicht weiterlesen.
\(\endgroup\)

Komplexe Zahlen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: X3nion
Bruch komplexer Zahlen mit Potenzen  
Beitrag No.5 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 17:40
cis
 
\(\begingroup\)
2018-11-16 15:40 - X3nion im Themenstart schreibt:
Folgender Term soll vereinfacht werden:

$\displaystyle  \frac{(1+i)^{36}}{(1-i)^{19}}$

Wie könnte man dies machen, habt ihr einen zielführenden Ansatz?
Polarkoordinaten sowie Euler'sche Formel dürfen nicht verwendet werden.


Ich vermute, dass man das irgendwie so machen soll, wie in #3 geschildert und davon auf eine allgemeine Regel schließen soll. Die Frage ist nur, wie man die Potenzen einfach ausrechnet (in #3), d.h. ohne Rückgriff auf Polarkoordinaten. Ausmultiplizieren ist evtl. ähnlich mühseelig wie das Folgende.


Ich kann mal schildern, was da dahintersteckt; weil ich das für einen Artikel schonmal ausgerechnet habe.

Wenn die einfachen Wege nicht erlaubt sind, dann geht es prinzipiell darum, den binomischen Lehrsatz <math>\displaystyle
\big(x + y\big)^n
= \sum\limits_{k=0}^n \binom{n}{k}  x^{n-k} y^k </math> auf komplexe Binome zu verallgemeinern, und zwar nicht einfach nur <math>y</math> durch eine imaginäre Zahl ersetzen und hinschreiben, sondern tatsächlich ein Ergebnis zu erhalten, das wieder die Gestalt <math>
\Re[*]+i\Im[*]</math> hat.

Das wird selten gemacht, weil das Ergebnis nicht intuitiv ist und die entstehenden Ausdrücke aufwendig sind.


<math>\displaystyle
\big(a + i b\big)^n
= \sum\limits_{k=0}^n  \binom{n}{k}   a^{n-k} b^k  i^k
</math>    


<math>i^k</math> ist genau dann rein-reell, wenn <math>k</math> gerade ist, also
<math>
i^{4k} = 1,~ i^{4k+1} = i,~ i^{4k+2} = -1,~ i^{4k+3} = -i
</math>    bzw.    <math>
i^{2k} =(-1)^k,~ i^{2k+1} =(-1)^k i</math>.


<math>\Rightarrow</math> Aufteilung der Summe in gerade und ungerade Indizes, d.h. Substitution <math>k = 2p</math> bzw. <math>k = 2q+1</math>:


<math>\displaystyle

\begin{align*}
\big(a + i b\big)^n
&=
\sum\limits_{p=0}^P i^{2p} \binom{n}{2p}   a^{n-2p} b^{2p}
~+~
\sum\limits_{q=0}^Q i^{2q+1} \binom{n}{2q+1}   a^{n-2q-1}  b^{2q+1} \\
&=
\sum\limits_{p=0}^P (-1)^p \binom{n}{2p}   a^{n-2p} b^{2p}
~+~
i \cdot \sum\limits_{q=0}^Q (-1)^{q} \binom{n}{2q+1}  a^{n-2q-1} b^{2q+1}
\end{align*}
</math>


  • Größter Index <math>P</math> von <math>p</math>
    · Falls <math>n</math> gerade <math>\Rightarrow</math>  <math>2p = n ~\Rightarrow~p = \frac{n}{2}= \left\lfloor \frac{n}{2}} \right\rfloor</math>
    · Falls <math>n</math> ungerade <math>\Rightarrow</math>  <math>2p = n-1 ~\Rightarrow~p = \frac{n-1}{2}= \left\lfloor \frac{n}{2}} \right\rfloor</math>
    <math>\displaystyle \Rightarrow~ P =  \left\lfloor \frac{n}{2} \right\rfloor</math>
  • Größter Index <math>Q</math> von <math>q</math>
    · Falls <math>n</math> gerade <math>\Rightarrow</math>  <math>2q+1 = n-1 ~\Rightarrow~q = \frac{n-2}{2}= \left\lfloor \frac{n-1}{2}} \right\rfloor</math>
    · Falls <math>n</math> ungerade <math>\Rightarrow</math>  <math>2q+1 = n ~\Rightarrow~q = \frac{n-1}{2}= \left\lfloor \frac{n-1}{2}} \right\rfloor</math>
    <math>\displaystyle \Rightarrow~ Q =  \left\lfloor \frac{n-1}{2} \right\rfloor</math>

Da    <math>\left\lfloor \frac{m}{2} \right\rfloor
=
\begin{cases}
\frac{m}{2},  & \text{falls }m\text{ gerade}\\
\frac{m-1}{2}, & \text{falls }m\text{ ungerade}
\end{cases}
</math>    gilt.


<math>\displaystyle  \Rightarrow~
\big(a + i b\big)^n
=
\sum\limits_{p=0}^{\left\lfloor \frac{n}{2} \right\rfloor}
(-1)^p \binom{n}{2p}   a^{n-2p} b^{2p}
~+~
i \cdot \sum\limits_{q=0}^\left\lfloor \frac{n-1}{2} \right\rfloor}
(-1)^{q} \binom{n}{2q+1}   a^{n-2q-1}  b^{2q+1}
</math>


Hier sind <math>a</math> und <math>b</math> bis auf das Vorzeichen gleich <math>1</math>. Aber für die verbleibenden Summen habe ich gerade keine Vereinfachung parat.

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.2 begonnen.]
\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
svg: svg-Codes für manche Flaggen gesucht | wikipedia unvollständig?  
Beitrag No.1 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 15:32
cis
J
\(\begingroup\)
Es geht durch klicken auf Originaldatei.
\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
svg: svg-Codes für manche Flaggen gesucht | wikipedia unvollständig?  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 14:36
cis
J
\(\begingroup\)
Hallo!

Wenn ich Liste der Flaggen deutscher Länder besuche und bei dem Flaggenbild 'Link in neuem Tab öffnen' wähle erhalte ich durch klicken auf das Wort 'valide'
 oft den svg-Code der Graphik.

Z.B. für NW
svg
    <?xml version="1.0"?>
    <svg xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" height="480" width="800" viewBox="0 0 5 3">
    <desc>Civil flag of North Rhine-Westphalia</desc>
    <rect height="2" width="5" fill="#FFF"/>
    <rect height="1" width="5" fill="#009136"/>
    <rect height="1" width="5" y="2" fill="#e3001b"/>
    </svg>


Für die Bundesländer BB, HB, MV, RB, ST, SH finde keinen entsprechenden Link.

Wie komme ich an deren svg-Codes?

Danke!
\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape: svg-Datei wird ruiniert  
Beitrag No.1 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 13:54
cis
 
\(\begingroup\)
Ich habe das jetzt, ausgehend von der Flagge von Hessen

und Übernahme des Originalgelbs, selbst gebastelt:


Ich versteh das trotzdem nicht, warum das nicht funktioniert.  confused

____________________________
latex
% arara: pdflatex: {shell: yes}
 
\RequirePackage{filecontents}
\begin{filecontents*}{\jobname.svg}
    <svg 
    width="1000"
    height="600"
    xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
    viewBox="0 0 10 6">
    <desc>Civil flag of Baden-Württemberg</desc>
    <rect height="3" width="10" fill="#F9DD16" x="0" y="0"/>
    <rect height="3" width="10" fill="#000000" x="0" y="3"/>
    </svg>
\end{filecontents*}
 
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage{svg}
\begin{document}
\includesvg[scale=0.125]{\jobname.svg}
\end{document}
inkscape muss im Pfad sein


\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
svg: Rahmen um svg-Graphik legen  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 13:26
cis
 
\(\begingroup\)
Hallo!

Kann man, möglichst unabhängig vom Inhalt, einen Rahmen um eine svg-Graphik legen? Möglichst ohne inneren Absstand.
So style="border: 2px solid lightgray;" geht es schonmal nicht.
svg
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
    <!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN"
    "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
    <!-- This file is in the public domain (PD-Flag-Germany) -->
    <svg 
style="border: 2px solid lightgray;"
    width="1000"
    height="600"
    xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
    viewBox="0 0 10 6">
    <desc>Civil flag of Hesse</desc>
    <rect height="3" width="10" fill="#E10000" x="0" y="0"/>
    <rect height="3" width="10" fill="#FFF" x="0" y="3"/>
    </svg>
latex
% arara: pdflatex: {shell: yes}
 
\RequirePackage{filecontents}
\begin{filecontents*}{\jobname.svg}
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
    <!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN"
    "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
    <!-- This file is in the public domain (PD-Flag-Germany) -->
    <svg 
style="border: 2px solid lightgray;"
    width="1000"
    height="600"
    xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
    viewBox="0 0 10 6">
    <desc>Civil flag of Hesse</desc>
    <rect height="3" width="10" fill="#E10000" x="0" y="0"/>
    <rect height="3" width="10" fill="#FFF" x="0" y="3"/>
    </svg>
\end{filecontents*}
 
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage{svg}
\begin{document}
\includesvg[scale=0.125]{\jobname.svg}
\end{document}
inkscape muss im Pfad sein

\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape: Graphikdatei png et al. nach TikZ-Code übersetzen  
Beitrag No.8 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 09:14
cis
J
\(\begingroup\)
2018-11-15 14:22 - cis in Beitrag No. 7 schreibt:
Ich muss das mit dem Paket svg.sty schaffen.

Wenn inkscape als Umgebungsvariable eingetragen ist (bei Linux vermutlich Standard, bei Windows muss das vermutlich ergänzt werden), erstellt svg.sty aus dem svg-Code eine PDF-Hilfsdatei, die dann in das LaTeX-Dokument eingefügt wird.

Das ist so natürlich kein reines TikZ-Ergebnis mehr, aber der Konverter #0 funktioniert zur Zeit leider nicht so zuverlässig.

latex
% arara: pdflatex: {shell: yes}
 
\RequirePackage{filecontents}
\begin{filecontents*}{BRD.svg}
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN"
"http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
<svg xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" width="1000" height="600" viewBox="0 0 5 3">
<desc>Flag of Germany</desc>
<rect id="black_stripe" width="5" height="3" y="0" x="0" fill="#000"/>
<rect id="red_stripe" width="5" height="2" y="1" x="0" fill="#D00"/>
<rect id="gold_stripe" width="5" height="1" y="2" x="0" fill="#FFCE00"/>
</svg>
\end{filecontents*}
 
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage{svg}
\begin{document}
Test: \fbox{\includesvg[scale=0.125]{BRD.svg}}
\end{document}
\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape / Windows / bat: Wie Inkscape für die Kommandozeile einrichten?  
Beitrag No.4 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-16 08:09
cis
J
\(\begingroup\)
inkskabe.bat liegt in
C:\Users\ccc\EigeneDateien\EigeneSkripte\BatchDateien
was im
2018-11-15 23:39 - viertel in Beitrag No. 3 schreibt:
DOS
path

enthalten ist.

Ich dachte, die bat-Datei kann die path-Eintragung ersetzen.
Aber der bat-code #1 funktionierte nicht für den Befehl
2018-11-15 23:39 - viertel in Beitrag No. 3 schreibt:
DOS
inkscape -f Zeichnung.svg -e Zeichnung.png

___________________________


Also habe ich die bat-Datei gelöscht und C:\Program Files\Inkscape in den path eingetragen; jetzt tut auch der Befehl
inkscape -f Zeichnung.svg -e Zeichnung.png



\(\endgroup\)

Notationen, Zeichen, Begriffe
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: TiMauzi
Korrekte Schreibweise von Fallunterscheidungen  
Beitrag No.1 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-15 19:57
cis
 
\(\begingroup\)
2018-11-15 19:46 - TiMauzi im Themenstart schreibt:
fed-Code einblenden

Ist doch schön so.

Denkbar wäre auch $
\dfrac{1}{x+1} \gtrless 0 ~\text{ für }~ x \gtrless -1$.

Auch, wenn das Ungleichheitszeichen '$\gtrless$' seltener verwendet wird, und das gleichbedeutende Ungleichheitszeichen '$\neq$' vorgezogen wird.
Aber die Möglichkeit $
\dfrac{1}{x+1} \neq 0 ~\text{ für }~ x \neq -1
$ wäre vermutlich auch nicht viel besser.
\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape: Graphikdatei png et al. nach TikZ-Code übersetzen  
Beitrag No.7 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-15 14:22
cis
J
\(\begingroup\)
Neueste Konvertierungen:

Dieser TikZ-Konverter ist vermutlich nicht so optimal.

Ich muss das mit dem Paket svg.sty schaffen.
\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape / Windows / bat: Wie Inkscape für die Kommandozeile einrichten?  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-15 13:49
cis
J
\(\begingroup\)
2018-11-15 13:32 - viertel in Beitrag No. 1 schreibt:
bat
REM Arbeitsverzeichnis
PUSHD "C:\Program Files\Inkscape"
REM Programmaufruf, mit Weitergabe der bat-Parameter
START "" "C:\Program Files\Inkscape\inkscape.exe" %*
POPD


Ok, das startet jetzt das Programm korrekt.

Aber inkscape -f Zeichnung.svg -e Zeichnung.png tut nicht; wenn ich den ganzen Pfad eingebe schon:
"C:\Program Files\Inkscape\inkscape.exe" -f Zeichnung.svg -e Zeichnung.png

Wie kann man das ergänzen?
\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape / Windows / bat: Wie Inkscape für die Kommandozeile einrichten?  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-15 12:59
cis
J
\(\begingroup\)
Hallo!

Ich dachte an eine bat-Datei
inkscape.bat
C:\"Program Files"\Inkscape\inkscape.exe
funktioniert prinzipiell, im Sinne von, dass es Inkscape öffnet, wovor erstmal eine blöde Fehlermeldung kommt, die man wegklicken muss:

Also das reicht so nicht.

Und Befehle wie z.B.
inkscape -f BRD.svg -A FILENAME.pdf
funktionieren erst recht nicht.

Wie kann ich das machen?

Danke!


\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape: svg-Datei wird ruiniert  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-15 10:23
cis
 
\(\begingroup\)
Hallo!

Wenn ich von dieser wikipedia Seite den schlichten svg Code in eine Textdatei kopiere, diese dann in BW.svg umbenenne und schließlich mit Inkscape öffne, erhalte ich

Sollte aber eigentlich so aussehen:

BW.svg
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
<svg xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" width="1000" height="600">
<path stroke="#F9DD16" stroke-width="600" d="m0,600h1300V-300H0"/>
</svg>

Was läuft hier schief?

Wenn ich BW.svg in einem Browser öffne sieht es auch richtig aus.

Mit anderen schlichten Beispielen funktioniert es
BRD.svg
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
    <!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN"
    "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
    <svg xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" width="1000" height="600" viewBox="0 0 5 3">
    <desc>Flag of Germany</desc>
    <rect id="black_stripe" width="5" height="3" y="0" x="0" fill="#000"/>
    <rect id="red_stripe" width="5" height="2" y="1" x="0" fill="#D00"/>
    <rect id="gold_stripe" width="5" height="1" y="2" x="0" fill="#FFCE00"/>
    </svg>

Auch mit komplizierteren Beispielen wie unten im Bild:


Danke!
\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape: Graphikdatei png et al. nach TikZ-Code übersetzen  
Beitrag No.6 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-14 18:51
cis
J
\(\begingroup\)
2018-11-14 16:49 - cis in Beitrag No. 5 schreibt:
Wegen den Pixel-PNGs werde ich jetzt mal testen
2018-11-14 16:45 - matph in Beitrag No. 4 schreibt:
in eine Vektorgraphik umwandeln, drücke mal Shift+Alt+B ;-)

Also das tut schon alles irgendwie.


Die große Frage ist, ob man svg-Codes wie z.B.
?
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN"
"http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
<svg xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" width="1000" height="600" viewBox="0 0 5 3">
<desc>Flag of Germany</desc>
<rect id="black_stripe" width="5" height="3" y="0" x="0" fill="#000"/>
<rect id="red_stripe" width="5" height="2" y="1" x="0" fill="#D00"/>
<rect id="gold_stripe" width="5" height="1" y="2" x="0" fill="#FFCE00"/>
</svg>
auch direkt in LaTeX verwenden kann. Das würde natürlich diesen mühseeligen Prozess umgehen.

Es gibt \usepgflibrary{svg.path}, aber darin sehen die Codes dann anders aus:
\pgfpathsvg{M 0 0 l 20 0 0 20 -20 0 q 10 0 10 10}; also ich weiß nicht, ob das geht.
\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape: Graphikdatei png et al. nach TikZ-Code übersetzen  
Beitrag No.5 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-14 16:49
cis
J
\(\begingroup\)
Erstmal zum Problem der unvollständigen Konvertigung aus einer svg-Datei:

2018-11-14 16:01 - cis im Themenstart schreibt:
B. Wenn ich mir allerdings die svg-Datei zu einem Bild besorge (die man dort unter anderem findet), dann macht er daraus einen TikZ-Code.

Problem: Bei dieser Konvertierung wird aus Schwarz Weiß und Weiß bleibt Weiß.


Hier fehlte im TikZ-Code der Zusatz every path/.style={fill=black}
dann werden die nicht-farbigen Pfade schwarz gezeichnet, was für die farbigen, je nach Angabe, überschrieben wird:




Wegen den Pixel-PNGs werde ich jetzt mal testen
2018-11-14 16:45 - matph in Beitrag No. 4 schreibt:
in eine Vektorgraphik umwandeln, drücke mal Shift+Alt+B ;-)

\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape: Graphikdatei png et al. nach TikZ-Code übersetzen  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-14 16:28
cis
J
\(\begingroup\)
2018-11-14 16:08 - Slash in Beitrag No. 1 schreibt:
Ach ne! cool

Ja, das habe ich jetzt schon 3mal gehört, das das klar ist. Sei nicht so besserwisserisch; erkläre mir lieber das Warum.

Hier ist es noch nicht so tragisch, da die gewünschten Bilder (vgl. Link #0) auch in svg-Code vorliegen.

Also ist die Frage vielmehr: Wie svg richtig nach TikZ übersetzen.

\(\endgroup\)

Sonstiges
  
Thema eröffnet von: cis
Inkscape: Graphikdatei png et al. nach TikZ-Code übersetzen  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-11-14 16:01
cis
J
\(\begingroup\)
Hallo!


Nach dem Tip von Stefan_K habe ich Inkscape mit Erweiterung SVG to TikZ converter (Anleitung dort) installiert.

A. Eigenes Gekritzel wird damit ohne Weiteres nach TikZ übersetzt. Aber wenn ich ein png-Bild mit Inscape öffne macht er daraus nichts.

B. Wenn ich mir allerdings die svg-Datei zu einem Bild besorge (die man dort unter anderem findet), dann macht er daraus einen TikZ-Code.

Problem: Bei dieser Konvertierung wird aus Schwarz Weiß und Weiß bleibt Weiß.

Ich habe bei Inscape erfolglos sämtliche Einstellungen und Kombinationen betreffs des TikZ-Exports probiert.

Was muss ich anders machen?

Z.B. folgende Einstellung liefert mir folgenden Code (Achtung: 192 Zeilen, wird erst bei Quote sichtbar!):

latex
Der Code ist zu lang, bitte aufteilen oder kürzen

Danke!
\(\endgroup\)
 

Sie haben sehr viele Suchergebnisse
Bitte verfeinern Sie die Suchkriterien

[Die ersten 20 Suchergebnisse wurden ausgegeben]
Link auf dieses Suchergebnis hier
(noch mehr als 20 weitere Suchergebnisse)

-> [Suche im Forum fortsetzen]
 
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 1.099766