Die Mathe-Redaktion - 26.02.2020 05:50 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 115 Gäste und 3 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
 
Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
resp. Themenstellers 

nur dessen Startbeiträge
auch in Antworten dazu
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Bundeswettbewerb Mathematik
  
Thema eröffnet von: robertoprophet
Bundeswettbewerb Mathematik 2009  
Beitrag No.77 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2009-08-16
gurke
 

Ich find eher den Hinweis "Allerdings kann bei der Verwendung von Formeln bzw. Sätzen, die im Schulbereich nicht geläufig sind, eine solche Erwähnung einen Nachweis nicht ersetzen." komisch.
Es ist relativ witzlos, wenn ich einen Satz benutze, der in der Schule normalerweise nicht vorkommt (z. B. in der ersten Runde den Satz von Ceva) und dann den Beweis irgendwo abschreibe. Deswegen hab ich ihn einfach nur benutzt. Zum Beweis braucht man ja auch nicht unbedingt übertriebene Mittel.
Im Moment hab ich wieder so ein Problem. Ich könnt den Beweis (mit elementarer Schulmathematik) wieder abschreiben oder einfach in meine Aufgabe reinbasteln. Find ich aber wieder witzlos. Habt ihr da einen Anhaltspunkt, da die Grenze zu finden?

Bundeswettbewerb Mathematik
  
Thema eröffnet von: robertoprophet
Bundeswettbewerb Mathematik 2009  
Beitrag No.65 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2009-05-25
gurke
 

Ich hab mir grade mal die vorläufigen Lösungsvorschläge angesehen. Bei der 4. Aufgabe ist der Satz von Euler-Fermat ja nicht mal erwähnt.
Meint ihr, dass man den nicht verwenden dürfte? So abgehoben ist der ja eigentlich nicht. Ich kenn den zwar nicht aus dem Mathe-, aber aus dem Informatikunterricht, da brauch man den für die RSA-Verschlüsselung.

Bundeswettbewerb Mathematik
Schule 
Thema eröffnet von: Naphthalin
Bundeswettbewerb Mathematik 2007  
Beitrag No.328 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2007-03-11
gurke
J

Die 2. Aufgabe haben wir mit der selben Argumentation wie oben gelöst.

Ich hab aber noch etwas Interessantes gefunden:

Es gibt auch nur die zwei Lösungen, wenn die Summen aus drei verschiedenen Zahlen gebildet werden (abgesehen von ein paar Färbungen, bei denen eine Farbe nur bei einer oder zwei Zahlen vorkommt und sich deshalb daraus keine direkten Aussagen über andere Zahlen folgern lassen).

Wir fordern also von den Färbungen:
  • Die Summe dreier verschiedener grüner Zahlen ist grün.
  • Die Summe dreier verschiedener roter Zahlen ist rot.
  • Es gibt sowohl drei grüne als auch drei rote Zahlen.

fed-Code einblenden

Das lässt sich mit Sicherheit auch kürzer ausdrücken, aber im Moment hab ich keinen Nerv dazu.
 [Anzahl der Suchergebnisse: 3]
Link auf dieses Suchergebnis hier

 
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 0.031091