Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
resp. Themenstellers 

nur dessen Startbeiträge
auch in Antworten dazu
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Geometrie
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Mittelpunkt einer Quadrik per Plot  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-10-22
mast
 

Hey,
Ich habe ein affines Bezugssystem (O;v,w) einer reellen affinen Ebene mit der Quadrik $ Q:=\{ \tau_{vx+wy}O | x=xy\} $. Wenn ich x=xy plotte, bekomme ich ja als Mittelpunkt (x,y)=(0,1). Aber wäre das nicht dann bzgl. der Standardbasis (also $Z=\tau_{e_{1}*0+e_{2}*1}O$) oder ist der Mittelpunkt trotzdem einfach $Z=\tau_{v*0+w*1}O$?

LG

Differentialrechnung in IR
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Ableitung - Differentialgleichung  
Beitrag No.10 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-21
mast
J

Danke für die sehr bemühte Hilfe!
Ich habs jetzt endlich lösen können

Differentialrechnung in IR
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Ableitung - Differentialgleichung  
Beitrag No.8 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-21
mast
J

Also lautet mein y''=f'+f'*y'?
Und dadurch mein y'''= f''+f''*y'+y''*f'?
Oder mach ich da wieder was falsch?

Differentialrechnung in IR
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Ableitung - Differentialgleichung  
Beitrag No.6 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-20
mast
J

Sorry, dass ich dich noch mehr stören muss, aber stimmt das so?:

fed-Code einblenden

Und wenn ja wie könnte ich das noch vervollständigen?

Differentialrechnung in IR
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Ableitung - Differentialgleichung  
Beitrag No.4 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-20
mast
J

Jep, die kenne ich.
Ich hadere etwas mit der Funktionenwahl.
Kann es sein, dass du für f einfach die Funktion f aus der Angabe meinst und für g eine Funktion, die fed-Code einblenden abbildet?

Differentialrechnung in IR
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Ableitung - Differentialgleichung  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-20
mast
J

Hey!
Danke erstmal.

Könntest du mir vlt einen Hinweis geben, wie ich die Funktion ableiten kann? Ich versteh nicht ganz wie ich mit der Funkiton umgehen soll.

LG

Differentialrechnung in IR
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Ableitung - Differentialgleichung  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-20
mast
J

Hey,


Wir haben eine Aufgabe zu erledigen bekommen, allerdings kann ich mit der echt nicht viel anfangen (denn Differentialgleichungen (zumindest dieses Wort) kamen auch nie in der Vorlesung vor). Ich hab auch versucht mich schlau zu machen. Das einzige Ergebnis auf das ich gekommen bin ist, dass es wahrscheinlich so aussehen müsste?:
y''(t)=f(t,y(t),y'(t))
y'''(t)=f(t,y(t),y'(t),y''(t))
Aber das kann ja nicht alles gewesen sein, oder?

LG

Stetigkeit
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Stetigkeit x*cos(1/x^2)  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-12-08
mast
J

Danke!
Da hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen können 😁

Stetigkeit
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Stetigkeit x*cos(1/x^2)  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-12-08
mast
J

Hallo!



Die Stetigkeit für die Funktion in 0 zu zeigen war relativ einfach, allerdings haperts grad an der Stetigkeit auf den Rest der reellen Zahlen.

Würde mich über ein paar Hinweise freuen!
Danke,
LG

Programmieren
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
int in char bzw. char arrays  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-12-07
mast
 

Danke für die rasche Hilfe!

Habs jetzt umgeändert, dass '0' und '1' eingespeichert werden, statt den int.

LG

Programmieren
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
int in char bzw. char arrays  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-12-07
mast
 

Hallo!

Ich versuche gerade ein char Array mit int zu befüllen, allerdings schaffe ich es nicht wirklich meine int in char umzuwandeln. Die int sind übrigens entweder 0 oder 1.

Ich bitte um Hilfe!
LG
C
char* dec2bin(int n){
	int i;
	char c;
	int tmp;
	char* bin=malloc(16*sizeof(char)+1);
	assert(bin!=NULL);
 
	for(i=0;i<16;i++){
 
		tmp=n%2;
		n=n/2;
		c=(char)tmp;
		bin[i]=c;
 
		if(n==0){
			bin[i+1]='\0';
			return bin;
		}
	}
}

Lineare Abbildungen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Darstellungsmatrix bzgl. assoziierter Hom  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-12-03
mast
 

Hallo!



die Funktion ist folgendermaßen definiert:

fed-Code einblenden

Ich hab mir angesehen, wie fed-Code einblenden aussehen würde:
fed-Code einblenden

allerdings durchblicke ich das ganze noch nicht so wirklich.
Könnte mir jmd auf die Sprünge helfen?
LG und danke schon mal

Folgen und Reihen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Konvergente Folge mit Cauchyfolge zeigen  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-11-17
mast
J

Danke für die schnellen Antworten!

Wie genau würdest du das aber dann mit der geometrischen Reihe zusammenfassen? Entschuldige bitte, wir hatten diese bis jetzt nämlich nur ganz kurz zu einem Bsp erwähnt und ich versteh nicht ganz wie man das eben so zusammenfassen könnte.

Danke jedenfalls :)

Folgen und Reihen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Konvergente Folge mit Cauchyfolge zeigen  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-11-17
mast
J



Hallo,
ich könnte bitte etwas Hilfe bei der Aufgabe gebrauchen.
Ich wollte, wie im Hinweis auch steht, zeigen, dass die Folge eine Cauchyfolge ist, da sie dann ja auch konvergiert.

Allerdings komm ich auf keinen guten Ansatz.

LG

Lineare Unabhängigkeit
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Lineare Unabhängigkeit Familie  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-11-12
mast
J

Naja unsere Definition lautet:
Eine Familie v_i heißt linear unabhängig wenn:





Lineare Unabhängigkeit
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Lineare Unabhängigkeit Familie  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-11-12
mast
J

Hey,



Ich habe einen Beweis dazu, jedoch weiß ich nicht ob er so korrekt geführt ist. Das Unabhängigkeitslemma ist nicht verwendbar, da dieses Beispiel zum Beweis davon verwendet wurde.

Wär lieb, wenn sich das mal wer durchlesen könnte  😄



Danke!

Stochastik und Kombinatorik
Schule 
Thema eröffnet von: mast
Möglichkeiten - Zahl als Summe von 1 & 2  
Beitrag No.4 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-11-05
mast
J

Japp, danke!
Es funktioniert einwandfrei :)

Stochastik und Kombinatorik
Schule 
Thema eröffnet von: mast
Möglichkeiten - Zahl als Summe von 1 & 2  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-11-05
mast
J

Ein Teil einer Aufgabe für Informatik um genau zu sein, jedoch häng ich ziemlich bei dem fest  ☹️ . Wärst du vlt so lieb und würdest mich aufklären?

Stochastik und Kombinatorik
Schule 
Thema eröffnet von: mast
Möglichkeiten - Zahl als Summe von 1 & 2  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-11-05
mast
J

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit wie ich für jede natürliche Zahl berechnen kann, wie viele verschiedene Möglichkeiten es gibt sie als Summe von 1 und 2 darzustellen.

z.B. für n=4 wären es 5 Möglichkeiten

2+2
2+1+1
1+2+1
1+1+2
1+1+1+1


Lg

Topologie
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: mast
Beweis Metrik  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2019-11-02
mast
J

Oh vielen Dank!

und wie würdest du den 1. Fall bei der Dreiecksungleichung zeigen?
 

Sie haben sehr viele Suchergebnisse
Bitte verfeinern Sie die Suchkriterien

[Die ersten 20 Suchergebnisse wurden ausgegeben]
Link auf dieses Suchergebnis hier
(noch unbestimmt viele Suchergebnisse)

-> [Suche im Forum fortsetzen]
 
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 0.038404