Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
resp. Themenstellers 

nur dessen Startbeiträge
auch in Antworten dazu
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Stochastik und Statistik
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: uchaca
Positive Definitheit der Fisher-Informationsmatrix  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2013-04-06
uchaca
 

Vielen Dank Roland,

so sieht es schon gleich besser aus! p ist nicht von t abhängig, das ist nur reingerutscht. Es gilt für die ZV d
fed-Code einblenden
Und für den Logarithmus von p gilt
fed-Code einblenden
Um auf die Einträge der FIM zu kommen, habe ich
fed-Code einblenden
einfach in die Formel, die du auch gepostet hat eingesetzt. Dann ergibt sich für den Eintrag (s,z)
fed-Code einblenden
Da d eine Varianz von fed-Code einblenden hat.
Damit würden sich doch die Einträge aus meinem ersten Beitrag ergeben und die Determinante der FIM wäre 0?
Wo liegt der Fehler?
[ Nachricht wurde editiert von uchaca am 06.04.2013 10:11:39 ]

Stochastik und Statistik
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: uchaca
Positive Definitheit der Fisher-Informationsmatrix  
Beitrag No.1 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2013-04-05
uchaca
 

ohje, jetzt hab ich ne halbe stunde rumgebastelt, aber die anzeige wird irgendwie nicht besser. ich weiß nicht warum der Text doppelt auftaucht.
Tut mir echt leid, aber ich bekomms grad nicht hin...

Stochastik und Statistik
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: uchaca
Positive Definitheit der Fisher-Informationsmatrix  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2013-04-05
uchaca
 

Hallo zusammen!

Irgendwie steh ich total auf dem Schlauch, so schwierig kann das nämlich nicht sein:

Ich möchte zeigen, dass meine Fisher-Informationsmatrix (FIM) positiv definit ist, um die Cramer-Rao Ungleichung anzuwenden. Hier braucht man die Inverse der FIM und ich wollte formal zeigen, dass die ganzen Voraussetzungen dafür erfüllt sind.
fed-Code einblenden
Damit wär die Matrix doch singulär. Aber irgendwie muss das gehen, denn ich habe gelesen, dass hier die Inverse der FIM existiert. Ich kann es aber nicht zeigen.

Ich bin über jeden Hinweis sehr dankbar!
Grüße, Stephanie
[ Nachricht wurde editiert von uchaca am 05.04.2013 21:05:53 ]
[ Nachricht wurde editiert von Buri am 06.04.2013 14:45:58 ]
[ Nachricht wurde editiert von fed am 06.04.2013 17:29:56 ]
 [Anzahl der Suchergebnisse: 3]
Link auf dieses Suchergebnis hier

 
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 0.019454