Die Mathe-Redaktion - 30.03.2020 15:53 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps für den MP

Werbung

Bücher zu Naturwissenschaft und Technik bei amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 516 Gäste und 29 Mitglieder online

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
 
Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
resp. Themenstellers 

nur dessen Startbeiträge
auch in Antworten dazu
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Riemannsche Summen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: unixmelo
Riemannsche Summe - Treppenfunktion  
Beitrag No.6 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-22
unixmelo
 

Hallo :D

Die andere Aufgabe konnte ich lösen, Hurra!


fed-Code einblenden

Bei der Aufgabe bin ich grade an diesem Punkt.

Riemannsche Summen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: unixmelo
Riemannsche Summe - Treppenfunktion  
Beitrag No.4 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-22
unixmelo
 

Hallo nochmal :)

Ich soll die Riemannsche Summe von dem Integral I= Integral(sin(x), -pi, pi) bilden.

Ansatz: R(n)=i=1 summe über n sin(-2pi/n)*-2pi/n

Leider komme ich bei dem Grenzwert nicht weiter.
Wie wird dieser nun berechnet?

Riemannsche Summen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: unixmelo
Riemannsche Summe - Treppenfunktion  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-21
unixmelo
 

Hallo X3nion,

vielen Dank für deine Antwort. Das hilft mir aufjedenfall weiter.

Ich versuche mich nun weiter dran.
Melde mich dann eventuell später.

Vielen Dank und einen entspannten Tag!

Riemannsche Summen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: unixmelo
Riemannsche Summe - Treppenfunktion  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-21
unixmelo
 

Aufgabe:  Zu berechnen ist das Integral I = 0∫1 e^x dx

Bestimmen Sie I als  Riemannsche Summe, indem Sie über eine Treppenfunktion integrieren!
Dabei soll das Integrationsintervall [a,b] in n gleichbreite Stufen der Länge h=b-a/n=ti- ti-1, i=1,2,...,n unterteilt werden.
Die Riemannsche Summe werde mit R(n) bezeichnet.




Problem/Ansatz: Das Prinzip hinter der Riemannschen Summe verstehe ich. Allerdings haben wir bisher kein Beispiel durchgespielt, sodass mir nicht ganz klar ist wie ich die Aufgabe bearbeite.

Für jede Hilfe bin ich dankbar!

Funktionen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: unixmelo
Extrema ohne Ableitung berechnen.  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-15
unixmelo
 

Hallo, liebe Community,





Aufgabe: Gegeben sei die Funktion f(x) = exp (sin(cos(ln(x)))), x > 0. Bestimmen
Sie alle Minima und Maxima von f ohne Anwendung der Differenzialrechnung!


Problem/Ansatz: Die Hoch- und Tiefpunkte kenne ich (Online-Rechner). Die Funktion habe ich gezeichnet und die Werte der Punkte stimmen überein. Allerdings habe ich absolut keinen Plan wie ich die Extrema ohne Ableitung bestimmen kann. Über eure Hilfe, freue ich mich.

Vielen Dank im voraus!!

Differentialrechnung in IR
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: unixmelo
zwei n-mal differenzierbare Funktionen beweisen  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-01-07
unixmelo
 

Aufgabe: Seien f.g: D → R zwei n mal differenzierbare Funktionen. Zeigen Sie:

(f*g)^(n)= summe von k=0 bis n (n über k)f^(n-k) g^(k)


Problem/Ansatz: Mein Ansatz war es mittels vollständiger Induktion zu beweisen. Der Induktionsanfang sowie Induktionsvoraussetzung stellen kein Problem dar. Allerdings weiß ich nicht wie der Induktionsschritt nun funktioniert. Ich weiß ebenfalls nicht wie ich damit rechne wenn es differenzierbare Funktionen sind, was differenzierbare Funktionen sind ist mir bewusst.

Für jede Hilfe bin ich dankbar.
 [Anzahl der Suchergebnisse: 6]
Link auf dieses Suchergebnis hier

 
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 0.026534