Die Mathe-Redaktion - 07.04.2020 09:01 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps für den MP

Werbung

Bücher zu Naturwissenschaft und Technik bei amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 638 Gäste und 15 Mitglieder online

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von ZetaX Naphthalin
Olympiade-Aufgaben » Deutsche Mathematik-Olympiaden » Mathematikolympiade
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Mathematikolympiade
Eckard
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 14.10.2002
Mitteilungen: 6820
Aus: Magdeburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2003-11-15


Hi Leute,

postet bitte nicht vor dem 1. Dezember Aufgaben und Lösungen zur laufenden 2. Runde der Mathematikolympiade. Durch die Bildungshoheit der Länder (tolle Sache übrigens!) weiß niemand genau, welche Schule wann den Wettbewerb ausrichtet. Und es wäre doch blöd, wenn man die Aufgaben bzw. Lösungen schon vorher hier findet ;-)

Hier stand vor kurzem schon etwas; wir haben daher diesen topic gelöscht (nur falls ihr euch wundert). Lasst uns noch die paar Tage warten, danach ist noch genug Zeit zum Diskutieren.

Danke für euer Verständnis!

Gruß Eckard



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27065
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2003-11-15


Was mich wieder auf die Idee mit der Liste der laufenden Wettbewerbe, Olympiaden etc. bringt...



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Supertramp
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 19.10.2003
Mitteilungen: 923
Aus: Aachen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2003-11-15


Oh tut mir leid, das wusste ich nicht :-(

Tja, hab allerdings auch gemerkt, dass NRW den anderen Ländern hinterherhinkt. Ich war aus meinem Bezirk der einzige aus der Oberstufe, der überhaupt teilgenommen hat! Schon komisch...



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
G-ZUZ
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.05.2002
Mitteilungen: 72
Aus: Hannover
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2003-11-15


Hm... aus welchem Grund habt ihr eigentlich was dagegen, dass die Lösungen der Aufgaben hier ausdiskutiert werden?? Wenn einer schummeln will, hat er auch ohne 'mathplanet' genügend möglichkeiten es zu tun...dies ist nun mal ehrensache eines jeden Teilnehmers (spätestens bei der nächsten runde darf sich der schummler blamieren ;-)   )... ich würde z.B. kein bedenken haben irgendwelchen leuten die Lösungen schon vorher zu verraten....wer schummelt schadet ja letztendlich sich selber und nicht den anderen - irgendwann zahlt sich das alles aus, da bin ich mir sicher.

Gruß
Roman



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2003-11-16


Das stimmt zwar soweit, aber ich möchte versuchen durch ein sehr abstraktes, inhaltlich nicht zutreffendes Beispiel, welches aber im Grundprinzip übereinkommt, zeigen, was Eckhardt (vermute ich mal) meinte:

Im Gesetz ist nicht nur der Dieb schuldig, sondern zu einem kleinen Teil auch der, der ihm das stehlen so leicht gemacht hat.

Beispiel: Auto steht geparkt an der Seite einer kaum belebten Straße mit offener Tür und Schlüssel. Wenn das Auto gestohlen wird, hat auch der unvorsichtige Bestizer eine Mitschuld!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
G-ZUZ
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.05.2002
Mitteilungen: 72
Aus: Hannover
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2003-11-16


Naja, aber wenn ich davon ausgehen kann, dass jedes verbrechen zu 99,99% aufgeklärt wird und der verbrecher zahlen muss, dann würde ich wahrscheinlich mein Auto extra mit nem schlüssel drinne auf der strasse lassen, einfach um zuzusehen wie einer für seine fehler bezahlen muss .... und ich vertrete die meinung dass im leben jeder betrug gegen sich selbst (und genau so einer wäre es bei unserem problem) zu 100% einen einholen wird und einem größeren schaden zufügen wird.....

[ Nachricht wurde editiert von G-ZUZ am 2003-11-16 00:35 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2003-11-16


Betrug zu erleichtern ist genauso illegal und fällt auf einen zurück :-D , auch wenn das bei der Olymp. nicht sooooooo wichtig ist.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Eckard
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 14.10.2002
Mitteilungen: 6820
Aus: Magdeburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, vom Themenstarter, eingetragen 2003-11-16


Hi@all,

ich persönlich hätte überhaupt nichts dagegen, die Lösungen hier zu diskutieren. Aber nicht im laufenden Wettbewerb; ab Dezember munter drauflos. Der Mathematik-Olympiade-Verein jedoch, der die Aufgaben herausbringt, möchte am Verkauf der Lösungen teilhaben, was auch zu verstehen ist, denn er ist ein gemeinnütziger Verein.

@G-ZUZ und MetaPhy: Habt ihr schon mal teilgenommen? Wenn ja, dann wißt ihr, dass der Wettbewerb in dreistündigen Klausuren geschrieben wird, mit Aufgaben, die man vorher nicht kennt, und das ist echt hart. Vielleicht mittlerweile zu hart in Deutschland (in anderen Ländern wird diese Kultur übrigens viel stärker gepflegt). Der Bundeswettbewerb Mathematik dagegen führt seine zwei Runden als "Hausaufgabenrunden" durch; dort besteht also noch viel eher die Möglichkeit mit fremden Ideen zu glänzen. Ihr habt daher mit eurer Diskussion schon Recht, es "gehört" sich einfach nicht, die Regeln des Wettbewerbs zu boykottieren.

Dass es trotzdem ab und zu mal passiert (und das glaube ich Supertramp gern) liegt nicht an böser Absicht, sondern an den bildungspolitischen Randbedingungen, nämlich der Uneinheitlichkeit. Außerdem wäre es vernünftig, dass vielleicht auf den Aufgabenzetteln explizit vermerkt wäre, ab wann die Aufgaben "frei" sind. Das würde solche Mißverständnisse ebenfalls minimieren.

Gruß Eckard



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
cyrania
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 19.10.2003
Mitteilungen: 2383
Aus: früher Berlin - heute Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, eingetragen 2003-11-16


Jedenfalls habe ich die Aufgabe 2 nun schon einmal komplett gelöst. :-D



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, eingetragen 2003-11-16


ich hab ja auch mitgemacht und hatte für 11-13 aufgaben 1,2 und 4 komplett, bei 3 hatte ich aber keinen ansatz ^^.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Eckard
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 14.10.2002
Mitteilungen: 6820
Aus: Magdeburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, vom Themenstarter, eingetragen 2003-11-16


Hi chavez,

reden wir darüber im Dezember, ok?

Gruß Eckard



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.11, eingetragen 2003-11-16


gerne doch



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Eckard hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP, that seems no longer to be maintained or supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]