Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Matroids Matheplanet Forum Index » Bücher & Links » Wiktionary und Mathematik
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Wiktionary und Mathematik
helmetzer
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 14.10.2013
Mitteilungen: 1466
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2017-01-04


Hallo, zufällig bin ich in Wiktionary auf folgenden Beitrag gestoßen:



Das Beispiel "Jedes Primelement ist unzerlegbar" ist ja i.a. offensichtlich falsch.

Nun habe ich gestern den Eintrag durch ein Gegenbeispiel ergänzt. Das wurde aber wieder gelöscht (siehe Versionsgeschichte).

Die Anmerkung bei der Löschung wirft bei mir die Frage auf: Wie weit soll man Wiktionary mit mathematischen Inhalten überhaupt Ernst nehmen?





Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
PhysikRabe
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 21.12.2009
Mitteilungen: 2241
Aus: Wien / Leipzig
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2017-01-04


2017-01-04 13:47 - helmetzer im Themenstart schreibt:
Nun habe ich gestern den Eintrag durch ein Gegenbeispiel ergänzt. Das wurde aber wieder gelöscht (siehe Versionsgeschichte).

Das wundert mich gar nicht und ist auch richtig so. Immerhin hast du dein Gegenbeispiel unsinnigerweise als Beispielsatz für das Wort "Primelement" eingetragen, obwohl dieses Wort in deinem Satz gar nicht vorkommt. Du solltest eher - unter Verwendung deines Gegenbeispiels - in der Diskussion vorschlagen, den Satz zu löschen, da die Aussage mathematisch falsch ist und für Verwirrung sorgen könnte. Ich würde aber eher einfach den vorhandenen Satz so ändern, dass er richtig wird.

2017-01-04 13:47 - helmetzer im Themenstart schreibt:
Wie weit soll man Wiktionary mit mathematischen Inhalten überhaupt Ernst nehmen?
Gar nicht. Ich kenne aber auch niemanden, der Mathematik aus einem Sprachwörterbuch lernen will, also sehe ich da kein allzu großes Problem.

Grüße,
PhysikRabe


-----------------
"Non est ad astra mollis e terris via" - Seneca
"Even logic must give way to physics." - Spock



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
umlaufsatz
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 25.09.2015
Mitteilungen: 823
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2017-01-04


Ich finde Wiktionary gut zum Nachschlagen von Rechtschreibung und Grammatik (Flexionen etc.). Aber für Mathematik benutze ich eher Wikipedia, wenn ich mal schnell etwas Gängiges nachschlagen will.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Triceratops
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.04.2016
Mitteilungen: 4346
Aus: Berlin
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2017-01-04


@helmetzer: Die Aussage bezieht sich auf Integritätsbereiche, wo etwa 99% der Diskussion über Primelemente stattfindet. Die Aussage sollte also so stehenbleiben, oder um das Wort "in einem Integritätsbereich" ergänzt werden. Dein Edit ist aber (siehe PhysikRabe) auf jeden Fall unangebracht gewesen. Wenn etwas in einem Artikel einer Enzyklopädie falsch ist, schreibt man nicht "Das ist nicht richtig" in den Artikel rein (das gehört in die Diskussion), sondern man macht es richtig.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
helmetzer
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 14.10.2013
Mitteilungen: 1466
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2017-01-05


Danke, ich denke, ich habe jetzt die Spielregeln verstanden. Den Sinn habe ich allerdings nicht verstanden.

Was sollen solche Spezialausdrücke in einem allgemeinen Wörterbuch?

Was sollen falsche Beispiele, gerade, wenn sie aus dem Zusammenhang (Integritätsbereich) gerissen sind?

Ich würde ja als Nicht-Zoologe zum Esel auch nicht schreiben: Der Esel ist ein Pferd.




Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
tactac
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 15.10.2014
Mitteilungen: 1727
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2017-01-05


2017-01-05 19:38 - helmetzer in Beitrag No. 4 schreibt:
Danke, ich denke, ich habe jetzt die Spielregeln verstanden. Den Sinn habe ich allerdings nicht verstanden.

Was sollen solche Spezialausdrücke in einem allgemeinen Wörterbuch?
"Primelement" ist ein Wort. Wiktionary ist ein Wörterbuch.

Was sollen falsche Beispiele, gerade, wenn sie aus dem Zusammenhang (Integritätsbereich) gerissen sind?
Es sind Verwendungsbeispiele. Da geht es eher um Grammatik, und vll. etwas allgemeiner darum, ob der Satz überhaupt Sinn ergibt. Kontext und Konventionen werden weggelassen. Ob der Satz wahr oder falsch ist, spielt keine Rolle. Den bemängelten Satz kann man wahrscheinlich wortwörtlich in Lehrbüchern finden.

Ich würde ja als Nicht-Zoologe zum Esel auch nicht schreiben: Der Esel ist ein Pferd.
Schlechtes Beispiel. Esel *sind* Pferde.

So oder so, "Adolf Hitler wurde 1945 geboren" ist ein perfektes Beispiel für die Verwendung eines Partizips von "gebären".



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
helmetzer
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 14.10.2013
Mitteilungen: 1466
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2017-01-06


Wendestelle ist auch ein Wort, es gibt also noch viel zu tun!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
tactac
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 15.10.2014
Mitteilungen: 1727
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2017-01-06


Ein Glück, dass es ein Wiki ist!  😁



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
helmetzer hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]