Die Mathe-Redaktion - 24.04.2019 16:22 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Sept.
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 451 Gäste und 23 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Matroids Matheplanet Forum Index » Aktuelles und Interessantes » PI-Day
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Kein bestimmter Bereich PI-Day
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 664
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2017-03-13


Hallo und fröhlichen Feiertag,
in 90 Minuten beginnt der PI-Day und 2 Stunden später knallen dann die Korken, genau am 3/14 um 1:59:26 Uhr.
Dann gibt es auch leckeren Kuchen:

Und da für mich persönlich der Tag "superwichtig" ist, gibt es unter PI-Day für alle noch einen 65seitigen Text über PI zum Download.
Braucht man zwar nicht und ist nicht weltbewegend, aber was soll's.

Happy PI-Day
Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Amateur
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 01.10.2012
Mitteilungen: 826
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2017-03-14


Hallo Steffen,
alles Gute zu diesem besonderen Tag wünscht Dir
Amateur.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 7371
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2017-03-14


Auch ich wünsche allen <math>\pi</math>-Freunden einen Happy <math>\pi</math>-Day!

Und hier ein <math>\pi</math>-Pie für Euch.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
PrinzessinEinhorn
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.01.2017
Mitteilungen: 2086
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2017-03-14


Ob es Bäckereien oder Konditoreien gibt, die heute speziellen <math>\pi</math>-Pie auftischen?



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 934
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2017-03-14


Hallo stpolster,

danke für Dein Download-Dokument zur Zahl Pi. Da stehen wirklich viele interessante Informationen drin.

Ich bin auch Fan der Zahl Pi - insofern auch von mir: herzlichen Glückwunsch Pi!

Bei mir gibt es zwar heute keinen <math>\pi</math>-Pie, aber dafür <math>\pi</math>zza - ist doch auch was. wink

Und wenn wir schon mal dabei sind, möchte ich in diesem Zusammenhang auch nochmal an den schönen Pi-Gesang erinnern - viel Spaß damit! Für eventuelle Ohrwurmschäden übernehme ich jedoch keine Verantwortung. razz

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
weird
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.10.2009
Mitteilungen: 4621
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2017-03-14


2017-03-13 22:32 - stpolster im Themenstart schreibt:
Und da für mich persönlich der Tag "superwichtig" ist, gibt es unter PI-Day für alle noch einen 65seitigen Text über PI zum Download.

Ja, ist eine tolle Zusammenstellung von Fakten rund um <math>\pi</math>, die ich natürlich gleich ausgedruckt und meinem Ordner mit der Aufschrift <math>\pi</math> einverleibt habe. Das einzige, was mit darin vielleicht  ein bißchen  fehlt, ist eine ähnlich professionelle Bibliographie (darin müssten dann auch andere derartige Zusammenstellungen im Internet wie z.B. diese hier vorkommen), aber sonst gibt's wahrlich nichts zu meckern.  wink

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.3 begonnen.]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 7371
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2017-03-14


Tauisten bekommen übrigens kein Stück vom Kuchen ab, das ist jawohl klar. biggrin



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 7371
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2017-03-14


2017-03-14 10:53 - PrinzessinEinhorn in Beitrag No. 3 schreibt:
Ob es Bäckereien oder Konditoreien gibt, die heute speziellen <math>\pi</math>-Pie auftischen?

Hier bei uns wohl kaum bis gar nicht. Aber in den Universitätsstädten bzw. rund um die (Elite)unis in den USA ist das durchaus der Fall.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 664
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, vom Themenstarter, eingetragen 2019-03-13


In gut 2 Stunden ist es endlich wieder soweit.


Sekt schon kalt gestellt?

Happy PI-Day für euch alle!

LG Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6071
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, eingetragen 2019-03-13


2019-03-13 21:32 - stpolster in Beitrag No. 8 schreibt:

Happy PI-Day für euch alle!

LG Steffen

Hap-<math>\mathlarger{\mathlarger{\mathlarger{\mathlarger{\pi}}}}</math>-Day!


Bernhard


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 7371
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, eingetragen 2019-03-14


2017-03-14 01:02 - Slash in Beitrag No. 2 schreibt:
Auch ich wünsche allen <math>\pi</math>-Freunden einen Happy <math>\pi</math>-Day!

Und hier ein <math>\pi</math>-Pie für Euch.


P.S.: ...ja, ja, ich bin faul. cool

P.P.S.: An alle Männer - heute wird nur im Sitzen <math>\pi</math><math>\pi</math> gemacht.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
markusv
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.01.2017
Mitteilungen: 223
Aus: Leipzig
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.11, eingetragen 2019-03-14


Happy \(\pi\)-Day an alle. Und Glückwunsch zum runden Geburtstag, stpolster. Und Albert Einsteins Geburtstag jährt sich heute auch zum 140. Mal.

PS: das auch bezieht sich natürlich auf "rund", nicht auf die "140" :D


-----------------
Hilfe bei der Erstellung von Vorlagen, wissenschaftlichen Arbeiten, Bewerbungen etc. in LaTeX unter help-latex(at)web.de



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 859
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.12, eingetragen 2019-03-14


Alles Gute zum 60. Geburtstag , Steffen !

Und heute ist happy "Titanic Prime Sextupel" Tag.
Vor genau 3 Jahren wurde es veröffentlicht.


[Die Antwort wurde nach Beitrag No.10 begonnen.]


-----------------
Pech in der Liebe , Glück im Verlieren !!!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 1621
Aus: Hattingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.13, eingetragen 2019-03-14


Ohne den Spaß dämpfen zu wollen, ist heute auch der erste Todestag von Stephen Hawking. Hätte er sich ein besseres Datum aussuchen können, um in Erinnerung zu bleiben?

Ciao,

Thomas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
majoka
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.02.2014
Mitteilungen: 769
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.14, eingetragen 2019-03-14


Es gibt wohl auch einen neuen Rekord, bezüglich der berechneten Stellen (siehe hier)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 7371
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.15, eingetragen 2019-03-14


2019-03-14 11:40 - majoka in Beitrag No. 14 schreibt:
Es gibt wohl auch einen neuen Rekord, bezüglich der berechneten Stellen (siehe hier)

31.415.926.535.897 Dezimalstellen. Na endlich kann ich für meinen Gartenpool eine genaue Kreisfläche ausrechnen. Ich will auf keinen Fall, dass das Ding nacher unförmig aussieht. cool



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
weird
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.10.2009
Mitteilungen: 4621
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.16, eingetragen 2019-03-14


Die Frage, ob man lieber $\pi$ oder $2\pi$, als Konstante einführen und dementsprechend heute oder erst am 28.Juni feiern sollte, beschäftigte bekanntlich schon Generationen vor uns. So seufzte etwa schon Hamlet bei Shakespeare: $2 \pi$, or not $2 \pi$, that is the question!  biggrin

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.13 begonnen.]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 7371
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.17, eingetragen 2019-03-14


Ich werde mir auf jeden Fall heute abend einen <math>\pi</math>-ratenfilm ansehen und vorher ein Pizza auf-<math>\tau</math>-en.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kitaktus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.09.2008
Mitteilungen: 5770
Aus: Niedersachsen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.18, eingetragen 2019-03-14


Übrigens:

Das Volumen einer Pizza mit dem Radius z und der Höhe a ist ...

... $\pi zza$ !



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
xiao_shi_tou_
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.08.2014
Mitteilungen: 676
Aus: Bonn
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.19, eingetragen 2019-03-14

\(\begingroup\)\(\DeclareMathOperator{\Aut}{Aut} \newcommand{\tfae}{\textbf{T.F.A.E.}} \DeclareMathOperator{\codim}{codim} \newcommand{\bop}{\bigoplus} \DeclareMathOperator{\vol}{vol} \DeclareMathOperator{\Cl}{Cl} \newcommand{\eps}{\epsilon} \renewcommand{\K}{\mathbb{K}} \newcommand{\ip}{\langle -,- \rangle} \DeclareMathOperator{\Tr}{Tr} \newcommand{\ipr}[2]{\langle #1,#2 \rangle} \newcommand{\vth}{\vartheta} \DeclareMathOperator{\ord}{ord} \newcommand{\pfam}[1]{(#1)_{v\in\mathfrak{M}_k}} \newcommand{\finfam}[1]{(#1)_{i=1}^n} \newcommand{\udl}[1]{\underline{#1}} \DeclareMathOperator{\End}{End} \newcommand{\Uij}{U_i\cap U_j} \newcommand{\vpi}{\varphi_i} \newcommand{\CC}{\c{C}} \DeclareMathOperator{\vol}{vol} \newcommand{\CS}{\mathcal{S}} \newcommand{\vpj}{\varphi_j} \newcommand{\twist}[1]{\c{O}_{\mathbb{P}_k^n}(#1)} \DeclareMathOperator{\rad}{rad} \newcommand{\fam}[1]{(#1)_{i\in I}} \DeclareMathOperator{\char}{char} \DeclareMathOperator{\Proj}{Proj} \newcommand{\prj}[1]{\Proj (#1)} \newcommand{\part}[2]{\frac{\partial #1}{\partial #2}} \DeclareMathOperator{\length}{length} \DeclareMathOperator{\locArt}{locArt} \DeclareMathOperator{\Ass}{Ass} \newcommand{\kxn}{k[x_0,\pts,x_n]} \DeclareMathOperator{\Supp}{Supp} \DeclareMathOperator{\id}{id} \DeclareMathOperator{\Ass}{Ass} \DeclareMathOperator{\im}{im} \newcommand{\ka}{\kappa} \newcommand{\pr}{\mathfrak{p}} \newcommand{\abs}[1]{\left| #1\right|} \newcommand{\ab}{\left|-\right|} \newcommand{\eps}{\epsilon} \DeclareMathOperator{\Pic}{Pic} \DeclareMathOperator{\Spec}{Spec} \newcommand{\N}{\mathbb{N}} \newcommand{\units}[1]{(\Zx{#1})^\times} \newcommand{\KX}{K[X]} \newcommand{\cov}{\c{U}} \newcommand{\ff}[1]{\mathfrak{#1}} \newcommand{\leg}[2]{\left(\frac{#1}{#2}\right)} \newcommand{\ANF}{K/\Q} \newcommand{\Os}{\mathcal{O}_{S,s}} \newcommand{\lineb}{\c{L}} \newcommand{\cyclm}{\Q(\sqrt[m]{1})} \newcommand{\cyclmK}{K(\sqrt[m]{1})} \newcommand{\clKX}{\overline{K}[X]} \newcommand{\LX}{L[X]} \newcommand{\gfib}[2]{#1_{\cl{#2}}} \newcommand{\OS}{\mathcal{O}_S} \newcommand{\bb}[1]{\textbf{#1}} \newcommand{\OY}{\mathcal{O}_Y} \newcommand{\glX}{\Gamma(X,\mathcal{O}_X)} \newcommand{\glY}{\Gamma(Y,\mathcal{O}_Y)} \newcommand{\finKX}{f\in K[X]} \newcommand{\ser}[1]{\sm{n=0}{\infty}{#1}} \newcommand{\sm}[3]{\underset{#1}{\overset{#2}{\sum}} #3} \newcommand{\cl}[1]{\overline{#1}} \newcommand{\sube}{\subseteq} \newcommand{\prou}{\text{ primitive }m \text{-th root of unity }} \newcommand{\hk}{\hookrightarrow} \newcommand{\OYy}{\mathcal{O}_{Y,y}} \newcommand{\supe}{\supseteq} \newcommand{\resy}{\kappa(y)} \newcommand{\LK}{L/K} \newcommand{\iso}{\overset{\sim}{\to}} \newcommand{\kn}{k^n} \newcommand{\kvec}{\textbf{vect}(k)} \newcommand{\fkvec}{\textbf{vect}_{<\infty}(k)} \newcommand{\fz}{f(X)=0} \newcommand{\KIsom}{L\underset{K}{\overset{\sim}{\to}} L} \newcommand{\simple}{\text{Let }K'=K(\alpha)\text{ be a simple extension of  }K \text{ with minimal polynomial }\finKX} \newcommand{\Q}{\mathbb{Q}} \renewcommand{\S}{\mathbb{S}} \newcommand{\R}{\mathbb{R}} \newcommand{\C}{\mathbb{C}} \newcommand{\F}{\mathbb{F}} \newcommand{\A}{\mathbb{A}} \newcommand{\P}{\mathbb{P}} \newcommand{\Z}{\mathbb{Z}} \newcommand{\Zp}{\mathbb{Z}_p} \newcommand{\Qp}{\mathbb{Q}_p} \newcommand{\Qq}{\mathbb{Q}_q} \newcommand{\Fp}{\mathbb{F}_p} \newcommand{\I}{[0,1]} \newcommand{\In}{[0,1]^n} \newcommand{\Fpn}{\mathbb{F}_{p^n}} \newcommand{\Fpm}{\mathbb{F}_{p^m}} \newcommand{\Zn}{\mathbb{Z}/{n\mathbb{Z}}} \newcommand{\Zx}[1]{\mathbb{Z}/{#1\mathbb{Z}}} \newcommand{\md}[3]{#1\equiv #2\pmod{#3}} \newcommand{\ga}{\Gal(L/K)} \newcommand{\aga}[1]{\Gal(\overline{#1}/#1)} \newcommand{\sga}[1]{\Gal(#1^{sep}/{#1})} \newcommand{\gal}[2]{\Gal(#1/{#2})} \newcommand{\c}[1]{\mathcal{#1}} \newcommand{\limes}[1]{\underset{i\in I}{\varprojlim{#1_i}}} \newcommand{\prp}{\text{ proper }} \newcommand{\lnss}{\text{ locally noetherian Schemes}} \newcommand{\lns}{\text{ locally noetherian Scheme }} \newcommand{\ffe}{\text{ finite field extension }} \newcommand{\fge}{\text{ finite Galois extension }} \newcommand{\fne}{\text{ finite normal extension }} \newcommand{\fse}{\text{ finite separable extension }} \newcommand{\fure}{\text{ finite unramified extension }} \newcommand{\frae}{\text{ finite ramified extension }} \newcommand{\ure}{\text{ unramified extension }} \newcommand{\rae}{\text{ ramified extension }} \newcommand{\tarae}{\text{ tamely ramified extension }} \newcommand{\rain}{\text{ ramification index }} \newcommand{\indeg}{\text{ inertia index }} \newcommand{\SS}[2]{E_2^{p,q}=#1\Longrightarrow #2} \newcommand{\Co}[2]{H^p(#1,#2)} \newcommand{\qcqs}{\text{ quasi-compact quasi-separated }} \newcommand{\oft}{\text{ of finite type }} \newcommand{\loft}{\text{ locally of finite type }} \newcommand{\ofp}{\text{ of finite presentation }} \newcommand{\OX}{\mathcal{O}_X} \newcommand{\OC}{\mathcal{O}_C} \newcommand{\OXmu}{\mathcal{O}_{X,\mu}} \newcommand{\OCx}{\mathcal{O}_{C,x}} \newcommand{\OYx}{\mathcal{O}_{Y,y}} \newcommand{\OK}{\mathcal{O}_K} \newcommand{\OL}{\mathcal{O}_L} \newcommand{\res}[1]{\kappa_#1} \newcommand{\resx}{\kappa(x)} \newcommand{\mor}[5]{\text{ Let } #1\overset{#2}{\to} #3 \text{ be a }#4 \text{morphism of }#5} \newcommand{\let}[3]{\text{ Let } #1 \text{ be a } #2 \text{ of } #3} \newcommand{\sk}{\{\tau\}} \newcommand{\Te}{[T]} \newcommand{\Tee}{[T_1,T_2]} \newcommand{\Teee}{[T_1,T_2,T_3]} \newcommand{\Ten}{[T_1,\cdots,T_n]} \newcommand{\Tem}{[T_1,\cdots,T_m]} \newcommand{\pts}{\cdots} \newcommand{\pt}{\cdot} \DeclareMathOperator{\Gal}{Gal} \DeclareMathOperator{\Hom}{Hom} \newcommand{\hm}[3]{\Hom_{#1}(#2,#3)} \newcommand{\hom}[2]{\Hom(#1,#2)} \newcommand{\Sschemes}{\schemes/S} \newcommand{\kschemes}{\schemes/k} \newcommand{\dash}{\dashrightarrow} \newcommand{\schemes}{\bb{(Sch)}} \newcommand{\Is}{\overset{\sim}{\to}} \newcommand{\oIs}[1]{\overset{#1}{\overset{\sim}{\to}}} \newcommand{\tx}[1]{\text{ #1 }} \newcommand{\sp}[1]{\Spec(#1)} \newcommand{\prj}[1]{Proj(#1)} \newcommand{\wlog}{\text{ without losing generality }} \newcommand{\ffoc}{\text{ \text{Let } f\colon C\to S \text{ be a flat family of curves of genus } g}} \newcommand{\mm}{\ff{m}} \newcommand{\arr}[3]{#1\overset{#2}{\to} #3} \newcommand{\isom}[3]{#1\overset{#2}{\overset{\sim}{\to}}#3} \newcommand{\nrm}[1]{\left\|#1\right\|} \newcommand{\nr}{\nrm{-}} \newcommand{\ext}[2]{#1/{#2}} \newcommand{\lam}{\lambda} \newcommand{\a}{\alpha} \newcommand{\be}{\beta} \newcommand{\g}{\gamma} \newcommand{\de}{\delta} \newcommand{\vp}{\varphi} \newcommand{\p}{\phi} \newcommand{\bul}{\bullet} \newcommand{\t}{\tau} \newcommand{\s}{\sigma} \newcommand{\ze}{\zeta} \newcommand{\lmb}{\lambda} \newcommand{\tm}{\times} \newcommand{\tms}{\times\pts\times} \newcommand{\ot}{\otimes} \newcommand{\ots}{\otimes\pts\otimes} \newcommand{\pls}{+\pts +} \newcommand{\kms}{,\pts,} \newcommand{\op}{\oplus} \newcommand{\ops}{\oplus\pts\oplus} \newcommand{\cr}{\circ} \newcommand{\crs}{\circ\pts\circ} \newcommand{\kxn}{k[x_0,\pts,x_n]}\)
Sagt \(1/16\) zur \(1/2\): "Hey du! Neulich hat ein Schüler meine Nachkommastellen ausgerechnet und eine ganze Stunde gebraucht! Schau mal dich an, bei dir wäre er in einer Minute fertig!"
Sagt \(1/2\): "Sei nicht so frech, mein Onkel ist ein \(\pi\)!".


-----------------
"Jedes Gehirn kann Fragen beantworten. Es geht darum die richtigen Fragen zu finden."
\(\endgroup\)


  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 1621
Aus: Hattingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.20, eingetragen 2019-03-14


2019-03-14 12:50 - Slash in Beitrag No. 17 schreibt:
Ich werde mir auf jeden Fall heute abend einen <math>\pi</math>-ratenfilm ansehen und vorher ein Pizza auf-<math>\tau</math>-en.

Hi Slash,
Du meinst bestimmt, dass Du eine $\pi$-zza auf-$\tau$-st. Und dazu einen schöne Flasche $\pi$-not Noir, und danach eine As-$\pi$-rin.

Ciao,

Thomas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 664
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.21, vom Themenstarter, eingetragen 2019-03-14


@markusv, @pkztupel: Danke



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
doglover
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.02.2015
Mitteilungen: 296
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.22, eingetragen 2019-03-14


Hier noch ein schöner Algorithmus zur Berechnung von $\pi$. Ich kannte es vorher noch nicht.

Viele Grüße

doglover



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
hyperG
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.02.2017
Mitteilungen: 654
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.23, eingetragen 2019-03-14


So, Abfrage von Pi-Nachkommastellen ab Position x
eingebaut: hier

Für die Suche von interessanten Mustern muss ich mir dann noch eine
4 TB Festplatte holen (die anderen Stellen habe ich ja schon).

Interessant ist die Ziffernhäufigkeitsverteilung:

Ziffernhaeufigkeit-von-Pi

Grüße Gerd



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 7371
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.24, eingetragen 2019-03-14


2019-03-14 15:44 - MontyPythagoras in Beitrag No. 20 schreibt: eine schöne Flasche $\pi$-not Noir, und danach eine As-$\pi$-rin.

Ja, so schießen sich Mathematiker weg. cool



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
emmi82
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 06.05.2013
Mitteilungen: 388
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.25, eingetragen 2019-03-14


Hallo,

immerhin war heute \(\pi\)zza-Bestelltag und Kuchen gab es auch. Und ich arbeite viel mit Pa\(\pi\)er.

emmi



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 4856
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.26, eingetragen 2019-03-14


2019-03-14 15:44 - MontyPythagoras in Beitrag No. 20 schreibt:
Und dazu einen schöne Flasche $\pi$-not Noir, und danach eine As-$\pi$-rin.

Ich bleibe bei \(\pi\)ls  smile



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 1621
Aus: Hattingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.27, eingetragen 2019-03-14


Kleines Bilderrätsel: Welcher Film ist hier gesucht?

8,5397342226735670654635508695466...

Ciao,

Thomas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
PrinzessinEinhorn
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.01.2017
Mitteilungen: 2086
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.28, eingetragen 2019-03-14





Meine Mutter hat mir heute eine Email geschrieben und zum Pi-Tag gratuliert.
Das muss also vor allem auch im Radio, oder sonst wo kundgetan worden sein.
Google hatte ja nichts spezielles vorbereitet.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5505
Aus: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.29, eingetragen 2019-03-15


Dem Wetter nach war hier in Berlin <math>\pi\pi</math>-Tag...

Grüße
Dixon


-----------------
Wissen ist Nacht! (Grundsatz der Eydeetischen Philophysik)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 1621
Aus: Hattingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.30, eingetragen 2019-03-15


2019-03-14 23:41 - PrinzessinEinhorn in Beitrag No. 28 schreibt:



Meine Mutter hat mir heute eine Email geschrieben und zum Pi-Tag gratuliert.
Das muss also vor allem auch im Radio, oder sonst wo kundgetan worden sein.
Google hatte ja nichts spezielles vorbereitet.


Eine kreisrunde Schoko-Goldmedaille für PE!  smile

Ciao,

Thomas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
tactac
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 15.10.2014
Mitteilungen: 1555
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.31, eingetragen 2019-03-15

\(\begingroup\)\(\newcommand{\sem}[1]{[\![#1]\!]} \newcommand{\name}[1]{\ulcorner#1\urcorner} \newcommand{\upamp}{\mathbin {⅋}}\)
Der $\pi$-Tag wurde als Anlass genommen, mal $3{,}14 < \pi < 3{,}15$ zu beweisen.  biggrin
(hier ein Link zum pi day thread, der kein Login benötigt)
\(\endgroup\)


  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 7371
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.32, eingetragen 2019-03-16


2019-03-14 22:22 - StrgAltEntf in Beitrag No. 26 schreibt:
2019-03-14 15:44 - MontyPythagoras in Beitrag No. 20 schreibt:
Und dazu einen schöne Flasche $\pi$-not Noir, und danach eine As-$\pi$-rin.

Ich bleibe bei \(\pi\)ls  smile


Weil es gerade so schön dazu passt. smile

How to drink infinite beers without getting too drunk?  Infinitely many mathematicians walk into a bar,...



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Goswin
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.09.2008
Mitteilungen: 1259
Aus: Chile, Ulm
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.33, eingetragen 2019-03-23


2019-03-14 19:26 - hyperG in Beitrag No. 23 schreibt:
Interessant ist die Ziffernhäufigkeitsverteilung:

Ziffernhaeufigkeit-von-Pi

Mich würde es (spaßeshalber) interessieren zu wissen, ob diese (annähernd gleichmäßige) Ziffernhäufigkeit unqabhängig von der Systembasis ist. Und falls nicht, für welche Basen solches zutrifft.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
hyperG
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.02.2017
Mitteilungen: 654
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.34, eingetragen 2019-03-25


Ja, zu 99,9999% trifft dies mindestens zu. Lese
de.wikipedia.org/wiki/Normale_Zahl

"Es ist nicht bekannt, ob irrationale Zahlen wie die Kreiszahl Pi , die Eulersche Konstante e, der natürliche Logarithmus der Zahl 2 oder sqrt{2} zu irgendeiner Basis normal sind oder nicht.
Die Mathematiker David H. Bailey und Richard E. Crandall stellten 2001 die bis heute nicht bewiesene Vermutung auf, dass jede irrationale algebraische Zahl normal sei."

Die vorderen Basen (bis zur Basis 64 www.gerdlamprecht.de/Kreiszahl.htm ) & die 31 Bio. Stellen zeigten keinerlei Auffälligkeit.
Aber es kann nicht bis in alle Ewigkeit zu 100% bewiesen werden.

Eigentlich ist es physikalisch egal, ob ab Position 10^80 mit Anomalien
 zu rechnen ist, da man nicht genug Atome im Weltall zur Darstellung zur Verfügung hat hat.

Die Zahlenfolge A036903
(siehe www.gerdlamprecht.de/BisZuWelcherNKalleStringKombi.htm )
zeigt schön die
"Anzahl aller dezimalen Nachkommastellen einer mathematischen Konstante die benötigt werden, um alle n-stellige Zeichenketten (Zifferkombinationen) garantiert zu finden."
Das ist viel mehr an "Gleichmäßig verteilt", als nur die Ziffern zu zählen! Schau Dir mal die Punkteverteilung im 3D-Raum unter
www.lamprechts.de/gerd/MathematischeKonstanten3D.html
(unten) an. Nur irrationale Zahlen wie Pi haben neben der Gleichverteilung der Ziffernhäufigkeit auch eine Gleichverteilung der Muster!
Konstruierte Zahlen (mit Knickfunktionen wie floor, ceil, round, sgn(), Stringfunktionen, Brüchen,...) zeigen hingegen erkennbare Strukturen.(Champernowne Konstante links)




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
stpolster hatte hier bereits selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]