Die Mathe-Redaktion - 23.07.2018 13:50 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Juli
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 551 Gäste und 24 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von viertel GrafZahl
Mathematik » Schulmathematik » Beweisübung Teil IV (Tschebychow)
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Schule Beweisübung Teil IV (Tschebychow)
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 1242
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2018-02-22


Hier eine weitere Eskalation, zur Kritik freigegeben ....

Der im Text angegebene inaktive Link ist hier aktiv:
matheplanet.com/default3.html?topic=234417=50
Dank an Dromedar für die Hilfe zur Bereitstellung der Links.
 
topic=234388 / Übung 1
topic=234404 / Übung 2
topic=234414 / Übung 3
topic=234417 / Übung 4
topic=234420 / Übung 5






Als Plausibilitätsprobe hab ich nur mal kurz durchgetestet (2wurzeltester) bis 1 Mio, ob es irgendwo eine PZ gibt, die erst nach der addierten doppelten Wurzel der vorangehenden PZ kommt. Keine gefunden ... das ist kein Beweis!

Der Code ist so kurz und leicht, daß jeder selber dran rumfummeln kann. Jetzt ist so eingestellt, daß nur eine negativ Ergebnis kommen würde....
C++
// Das Makro kuckt, ob die Nächte PZ vor der doppelten Wurzel kommt....
 
#include <vector>
#include <cstdio>
#include <string.h>
#include <iostream>
using namespace std;
#include <sstream>
#include <string>
#include <math.h>
#include <stdbool.h>
 
bool prim();// Bool Primzahlprüfung
bool prim(int n){
    int x;
    if(n<2) return false;
    if(n==2) return false;
    if(n%2==0) return false;
    for(x=3;x<=sqrt(n);x+=2){
        if(n%x==0)
            return false;
    }
    return true;
}
 
int y; // Laufvariable 1. PZ
int z; // 2. PZ
int nr=0;
 
int main(int argc, const char * argv[]) {
 
    for(y=3;y<=1000000;y=y+2){
        nr++;
         if(prim(y)==true){
    for(z=y;z<=2*y;z=z+2){
        if(prim(z)==true && z>y){
        if((y+2*sqrt(y)) < z){
    std::cout << "Nr."<<nr<<" PZ1:"<<y<<" PZ2:"<<z<<"    2*SQRTPZ1+PZ1:"<<y+2*sqrt(y)<<"\n";
            }
            break;
        }
        }
        }
        }
    return 0;
}

Wenn man sich die Ergebnisse anschaut, sieht man, daß sogar noch erheblich Luft drin ist .... also, daß meine 2 Wurzel Distanz immer noch zu groß ist.....
....eigentlich logisch, wenn man weiß, daß die Anzahl der PZ / interquadratischem Intervall tendenziell wächst....was heißt, das die Distanz zwischen dem primen Nachfolger einer Primzahl p und der zu p addierten doppelten Wurzel ständig wächst.

Hier nur mal der Ausdruck:
Nr.1 PZ1:3 PZ2:5    2*(SQRTPZ1)+PZ1:6.4641
Nr.2 PZ1:5 PZ2:7    2*(SQRTPZ1)+PZ1:9.47214
Nr.3 PZ1:7 PZ2:11    2*(SQRTPZ1)+PZ1:12.2915
Nr.5 PZ1:11 PZ2:13    2*(SQRTPZ1)+PZ1:17.6332
Nr.6 PZ1:13 PZ2:17    2*(SQRTPZ1)+PZ1:20.2111
Nr.8 PZ1:17 PZ2:19    2*(SQRTPZ1)+PZ1:25.2462
Nr.9 PZ1:19 PZ2:23    2*(SQRTPZ1)+PZ1:27.7178
Nr.11 PZ1:23 PZ2:29    2*(SQRTPZ1)+PZ1:32.5917
Nr.14 PZ1:29 PZ2:31    2*(SQRTPZ1)+PZ1:39.7703



-----------------
Das Schwierige ist nicht die Mathematik. Schwierig ist es zu formulieren, daß man selber versteht, was man sieht und die anderen auch!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 26394
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2018-02-22


Wundere dich nicht, wenn irgendwann niemand mehr auf diese Texte reagiert wink


-----------------
Bild



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 1242
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2018-02-22


2018-02-22 16:04 - viertel in Beitrag No. 1 schreibt:
Wundere dich nicht, wenn irgendwann niemand mehr auf diese Texte reagiert wink

Was ist falsch - Viertel?
Was hab ich übersehen?
Was stimmt nicht?
Was ist mißverständlich?
Konkretes!


-----------------
Das Schwierige ist nicht die Mathematik. Schwierig ist es zu formulieren, daß man selber versteht, was man sieht und die anderen auch!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 26394
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2018-02-22


Kann ich dir nicht sagen. Eben weil ich ihn nicht gelesen habe. Und ich habe ja auch nicht gesagt, daß irgendwas falsch wäre (wie auch).
Ich habe nur eine Vermutung ausgesprochen, ob das überhaupt noch jemand liest nach deinen bisherigen Versuchen.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 1242
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2018-02-23


2018-02-22 22:38 - viertel in Beitrag No. 3 schreibt:
Kann ich dir nicht sagen. Eben weil ich ihn nicht gelesen habe. Und ich habe ja auch nicht gesagt, daß irgendwas falsch wäre (wie auch).
Ich habe nur eine Vermutung ausgesprochen, ob das überhaupt noch jemand liest nach deinen bisherigen Versuchen.

Was sagen eigentlich die Zugriffszahlen aus? Sind das nur automatische Zugriffe von Netzscanbots oder Suchmaschinen, oder steht hinter jedem Zugriff ein menschlicher Interessent?


-----------------
Das Schwierige ist nicht die Mathematik. Schwierig ist es zu formulieren, daß man selber versteht, was man sieht und die anderen auch!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
rogerS
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.03.2011
Mitteilungen: 405
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2018-02-23


Was sagen eigentlich die Zugriffszahlen aus?

Faszination des Grauens  ?


-----------------
lG
Roger



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
dromedar
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 26.10.2013
Mitteilungen: 5074
Aus: München
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2018-02-23

\(\begingroup\)
2018-02-23 08:19 - Bekell in Beitrag No. 4 schreibt:
[...] oder steht hinter jedem Zugriff ein menschlicher Interessent?

Ein Zugriff stammt von mir. Ich habe gestern abend einen Blick in den Startbeitrag geworfen, bin bis zur Stelle "jedes interquadratische Intervall $n$" gekommen, wollte dann, weil ich nicht mehr weiß, was Du damit bezeichnest, auf den Link klicken, und als das nicht ging, weil der Link Teil eines Bildes ist, habe ich meine Lektüre abgebrochen.
\(\endgroup\)


  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 1242
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, vom Themenstarter, eingetragen 2018-02-23

\(\begingroup\)
2018-02-23 10:46 - dromedar in Beitrag No. 6 schreibt:
2018-02-23 08:19 - Bekell in Beitrag No. 4 schreibt:
[...] oder steht hinter jedem Zugriff ein menschlicher Interessent?

Ein Zugriff stammt von mir. Ich habe gestern abend einen Blick in den Startbeitrag geworfen, bin bis zur Stelle "jedes interquadratische Intervall $n$" gekommen, wollte dann, weil ich nicht mehr weiß, was Du damit bezeichnest, auf den Link klicken, und als das nicht ging, weil der Link Teil eines Bildes ist, habe ich meine Lektüre abgebrochen.

Ja, wirklich doof, habs geändert, bei den anderen nachher ...


-----------------
Das Schwierige ist nicht die Mathematik. Schwierig ist es zu formulieren, daß man selber versteht, was man sieht und die anderen auch!
\(\endgroup\)


  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 26394
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, eingetragen 2018-02-23


Nutzlos, da der Link auf sich selbst verweist biggrin



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 1242
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, vom Themenstarter, eingetragen 2018-02-23


2018-02-23 11:40 - viertel in Beitrag No. 8 schreibt:
Nutzlos, da der Link auf sich selbst verweist biggrin

kann man eigentlich so ein leeres Posting löschen?





-----------------
Das Schwierige ist nicht die Mathematik. Schwierig ist es zu formulieren, daß man selber versteht, was man sieht und die anderen auch!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bekell hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Bekell wird per Mail über neue Antworten informiert.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]