Die Mathe-Redaktion - 22.10.2018 10:06 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 569 Gäste und 16 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von viertel
Mathematik » Geometrie » Winkeldreiteilung
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Winkeldreiteilung
Pechatnik
Neu Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 25.09.2018
Mitteilungen: 1
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2018-09-25 16:20


Probably the most accurate method of dividing any angle
into three equal parts. Simple and accurate!
SACR.GEOM.ANGLE.TRISECTION.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 26525
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2018-09-25 22:48


Der verlinkten Seite würde ich keinen Mikrometer trauen.
• JavaScript ohne Ende… confused
• Code der Seite über ½MB groß…

Gruß vom ¼


-----------------
Bild



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Carmageddon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.12.2009
Mitteilungen: 589
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2018-09-25 22:51


2018-09-25 22:48 - viertel in Beitrag No. 1 schreibt:
Der verlinkten Seite würde ich keinen Mikrometer trauen.
• JavaScript ohne Ende… confused
• Code der Seite über ½MB groß…

Gruß vom ¼

NoScript und uMatrix sei dank findet man folgendes verlinkte Video: Wer es sich anschauen will:

www.youtube.com/watch?v=48YSOt5Kiyo


-----------------
Zitat: "Es gibt einen Beweis aus der Physik: Er ist kurz, er ist elegant... und falsch"



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 26525
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2018-09-25 22:54


Ich habe auch kein JavaScruipt freigegeben.
Und bei mir erscheint somit … eine leere Seite.
In dem Moment ist bei mir schon der Zug abgefahren, wenn gar nix zu sehen ist.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 4357
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2018-09-25 23:19

\(\begingroup\)
Idh habe das mal mit dem Geodreieck auf dem Monitor nachgemessen: Dreizuteilen ist der Winkel von \(\approx\)122°. Das Ergebnis ist ein Winkel von \(\approx\)41°. Passt doch! smile

Und vor allem: Sooo schön animiert smile
\(\endgroup\)


  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 1388
Aus: Hattingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2018-09-26 09:17


Dass man einen Winkel nur mit Lineal und Zirkel nicht dreiteilen kann, ist längst bewiesen, da gibt es keine Lorbeeren mehr zu ernten. Aber schon mit einer Trisektrix, die schon seit hunderten von Jahren bekannt ist, ist auch das theoretisch exakte Dreiteilen möglich. Das weiß man auch nicht erst seit gestern. Dass man sich in Zeiten von Rechnern, CAD-Tools und sonstigen Hilfsmitteln überhaupt noch damit befasst, eine >>Näherungslösung<< für die Winkeldreiteilung zu basteln, ist für mich sowieso schon schwierig zu verstehen. Dass man dann auch noch sämtliche mathematisch angehauchte Foren der Welt mit dieser "Methode" flutet und offenbar auf tosenden Beifall wartet, ist mir völlig unbegreiflich. Manche Leute haben einfach zu viel Zeit...

Ciao,

Thomas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kay_S
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.03.2007
Mitteilungen: 1303
Aus: Koblenz (früher: Berlin)
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2018-09-26 12:24


Für den Hausgebrauch ist eher dieses Verfahren zu empfehlen, welches besonders für kleine Winkel außerordentlich genau ist.  smile

Kay



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Pechatnik hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]