Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Wally haerter
Gewöhnliche DGL » Lineare DGL 2. Ordnung » Verständnisproblem Kugelflächenfunktion
Autor
Universität/Hochschule Verständnisproblem Kugelflächenfunktion
Rene_21
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 02.05.2014
Mitteilungen: 263
  Themenstart: 2018-11-06

Hallo und schönen Dienstag, Bei der Untersuchung der Kugelflächenfunktionen gelangt man durch einen Produktansatz auf die Azimutalgleichung \({\frac {\partial ^{{2}}}{\partial \varphi ^{{2}}}}\Phi _{{m}}(\varphi )=-m^{{2}}\Phi _{{m}}(\varphi )\), warum schreibt so ziemlich jedes Buch als Lösung dieser Gleichung nur \(Ae^{im\phi}\) und nicht die komplette Lösung d.h eine Linearkombination \(Ae^{im\phi}+Be^{-im\phi}\) ? (Natürlich mit \(m\in Z\)) Gibt es hierfür eine einfache Erklärung, weil für mich ist das nicht offensichtlich da hier eine Dgl. 2.Ordnung vorliegt und dann auch zwei frei wählbare Konstanten zur Verfügung stehen müssten. Lg, René


   Profil

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]