Die Mathe-Redaktion - 16.01.2019 01:05 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt2 im Schwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAward-Abstimmung ab 3.1.
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 391 Gäste und 6 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von viertel
Matroids Matheplanet Forum Index » Rätsel und Knobeleien (Knobelecke) » Ein anderes Ziegen"Problem"
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Kein bestimmter Bereich Ein anderes Ziegen"Problem"
OlgaBarati
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.11.2018
Mitteilungen: 53
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-01-12 03:05


Hallo,
mir ist diese Frage gestellt worden:
Für eine Gruppe von Ziegen gelten die folgenden Aussagen: Die weiblichen Individuen sind in ihrer Anzahl um 4 mehr als die männlichen. Farblich ist die Aufteilung so: Jeweils  gibt  es ein Individuum mehr: grau als weiß, braun als grau, schwarz als braun. Die Ziegen mit 4 Beinen sind 16 mal häufiger als die mit 3 Beinen.

Wie viele Individuen umfasst die Herde ?
Welche Farbe und welches Geschlecht können die Ziegen mit 3 Beinen haben?



Wahlurne Für OlgaBarati bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Dies ist eine Knobelaufgabe!
Der Themensteller hat bestimmt, dass Du Lösungen oder Beiträge zur Lösung direkt im Forum posten darfst.
Bei dieser Aufgabe kann ein öffentlicher Austausch über Lösungen, Lösungswege und Ansätze erfolgen. Hier musst Du keine private Nachricht schreiben!
MartinN
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 05.08.2016
Mitteilungen: 987
Aus: Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2019-01-12 07:04

\(\begingroup\)

Sei z die Anzahl der Ziegen, so lassen sich die 3 Angaben umschreiben in:
\(z/2 \pm 2\) hat ein Geschlecht
\(z/4 \pm \{1/2, 3/2\}\) hat eine Farbe.
\(16/17 z\) hat eine der Beinanzahlen.

Diese 3 Werte müssen ganzzahlig werden, demnach ist z gerade, aber nicht durch 4 teilbar, dafür aber durch 17.
Das kleinste z ist somit 34.
Aber auch jedes andere \(z = 34u\) mit einer ungeraden Zahl u erfüllt die Aufgabe.

Bei 34 Ziegen hätten 2 Ziegen 3 Beine. Da jede andere Anzahl > 2 ist (etwa die seltenste Farbe 34/4 - 3/2 = 7), können die dreibeinigen Ziegen alles sein.

\(\endgroup\)


Wahlurne Für MartinN bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 4647
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2019-01-12 11:56


Hallo OlgaBarati,

eine Rückfrage. Ist es richtig, dass jede Ziege der Herde
- entweder weiblich oder männlich ist,
- entweder weiß, grau, braun oder schwarz ist und
- entweder drei oder vier Beine hat?



Wahlurne Für StrgAltEntf bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
OlgaBarati
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.11.2018
Mitteilungen: 53
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2019-01-13 00:50


Hallo StrgAltEntf,

ich habe keine weiteren Informationen dazu.
Würde aber sagen, alle in deiner Rückfrage gemachten Annahmen
sind richtig und auch eine Lösung, von MartinN, ist schon da.    
LG Olga



Wahlurne Für OlgaBarati bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
weird
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.10.2009
Mitteilungen: 4407
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2019-01-13 08:27


2019-01-13 00:50 - OlgaBarati in Beitrag No. 3 schreibt:
und auch eine Lösung, von MartinN, ist schon da.

Ne falsch, MartinN hat nur gezeigt, dass das Problem - selbst mit den Zusatzforderungen von StrgAltEntf - nicht eindeutig lösbar ist, wie man dies eigentlich erwarten würde. So gesehen ist also die Angabe lückenhaft.  eek  



Wahlurne Für weird bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
rogerS
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.03.2011
Mitteilungen: 411
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2019-01-14 09:20


weird hat recht

Welche Farbe und welches Geschlecht können die Ziegen mit 3 Beinen haben?

nun solange es EINE dreibeinige Ziege gibt kann sie jede Farbe oder Geschlecht haben. Nach der Wahrscheinlichkeit wird ja nicht gefragt


-----------------
lG
Roger



Wahlurne Für rogerS bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
OlgaBarati
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.11.2018
Mitteilungen: 53
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2019-01-14 12:33


Ja, weird hat recht, wenn man erwartet eine eindeutige Lösung zu finden. MartinN hat für Frage 1 und Frage 2 die passenden Antworten genannt. Erwartungen sind immer subjektiv und wenn hier mehr Lösungen als eine existieren, dann ist das die Antwort für Frage 1. Auch Frage 2 ist eindeutig zu beantworten obwohl es keine eindeutige Lösung gibt. Das zu erkennen könnte man hier als Lösung bezeichnen. Aber kein blablabla sondern demnächst hier in der Kniffel-Bude nur noch Fragestellungen mit eindeutiger Lösung, Ok Olga.



Wahlurne Für OlgaBarati bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 4647
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2019-01-14 19:01


Hallo OlgaBarati,

2019-01-14 12:33 - OlgaBarati in Beitrag No. 6 schreibt:
Aber kein blablabla sondern demnächst hier in der Kniffel-Bude nur noch Fragestellungen mit eindeutiger Lösung, Ok Olga.

Selbstverständlich dürfen hier auch Rätsel mit mehrdeutigen Lösungen gestellt werden. Der Rätseltext sollte diese Möglichkeit aber nahelegen, was hier m. E. nicht der Fall war. Aber es ist ja nicht dein Rätsel wink

Hier ist eine Rettung relativ einfach, indem das Rätsel wie folgt beginnt: "Für eine Gruppe von weniger als 100 Ziegen gelten die folgenden Aussagen"

Die zweite Rätselfrage ist aber völlig inakzeptabel, wenn die Lösung

alles ist möglich

lautet. Es sind auch im Rätseltext keinerlei Zusammenhänge zwischen den einzelnen Attributen (Geschlecht, Farbe, Beinanzahl) angegeben.



Wahlurne Für StrgAltEntf bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
OlgaBarati hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Dies ist eine Knobelaufgabe!
Der Themensteller hat bestimmt, dass Du Lösungen oder Beiträge zur Lösung direkt im Forum posten darfst.
Bei dieser Aufgabe kann ein öffentlicher Austausch über Lösungen, Lösungswege und Ansätze erfolgen. Hier musst Du keine private Nachricht schreiben!
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]