Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Spock
Physik » Schwingungen und Wellen » Resonator für Mikrowellenstrahlung
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Resonator für Mikrowellenstrahlung
Physiker123
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 16.02.2016
Mitteilungen: 520
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-01-12


Hallo zusammen,
ich lese gerade (M.Aspelmeyer, Rev. Mod. Phys. 86, 1391 (2014)), dass ein Schwingkreis oder auch LC-Glied einen Resonator für Mikrowellenstrahlung bildet. Nach meinem Wissenstand haben Elektronen in einer Schaltung wenig mit Photonen gemeinsam. Kann mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank im voraus



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Wirkungsquantum
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 10.03.2015
Mitteilungen: 783
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2019-01-12


Hallo,
ein LC Schwingkreis strahlt Elektromagnetische Wellen ab. Das kann man sich mit den Maxwellgleichungen klar machen (da man hier sich zeitlich ändernde E und B-Felder hat).
Am einfachsten lässt sich das aber am Hertzschen Dipol einsehen.

Grüße,
h


-----------------
$\text{h}=6,626⋅10^{-34} \text{Js}$



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Physiker123
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 16.02.2016
Mitteilungen: 520
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2019-01-12


Hallo Wirkungsquantum :)

Das habe ich mir schon gedacht. Auf der englischsprachigen Wikipediaseite zu Microwave cavity finde ich:

"Microwave resonant cavities can be represented and thought of as simple LC circuits."

Bedeutet das deiner Meinung nach, dass der Resonator wirklich durch eine Schaltung ersetzt werden kann? Oder verhalten sich die beiden Systeme nur annähernd gleich?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ueli
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.11.2003
Mitteilungen: 1474
Aus: Schweiz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2019-01-12


Hallo Physiker,
Resonatoren und LC Schwingkreise sind sich sehr ähnlich.
Resonatoren mit L-C-Bauteilen haben idealerweise nur eine einzige Resonanzfrequenz aber eine niedrige Güte (hohe Verluste). Resonatoren haben hohe Güten, aber es sind mehrere Modi möglich. Resonatoren können mit Leitungsstücken oder Hohlräumen gebildet werden oder mit einem Quarz.
Gruss Ueli



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Physiker123
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 16.02.2016
Mitteilungen: 520
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2019-01-14


Vielen Dank euch beiden!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Physiker123 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Physiker123 hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]