Die Mathe-Redaktion - 29.03.2020 12:55 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps für den MP

Werbung

Bücher zu Naturwissenschaft und Technik bei amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 589 Gäste und 22 Mitglieder online

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von trunx
Physik » Schulphysik » Experimentauswertung beschleunigte Bewegung
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Schule Experimentauswertung beschleunigte Bewegung
Isa2604
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 09.12.2006
Mitteilungen: 696
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2020-02-21


Hallo zusammen,
wir haben in der Schule ein neues Messwerterfassungssystem, mit dem wir bei verschiedenen Beewegungen Ort, Zeit und Geschwindigkeit aufnehmen können. Nun gibt es dabei aber ein Problem, bei dem wir nicht weiter kommen.
Folgendes Exoeriment: Ein Auto (Smart Cart der Firma PASCO) fährt eine geneigte Bahn herunter, Ort, Zeit, Geschwindigkeit und Beschleunigung werden in festen Abständen gemessen:



Das Problem ist nun aber, dass mit diesen Daten keine (sinnvolle) Auswertung möglich ist.So würde ich z.B. gerne mit den Schülern den Zusammenhang zwischen s und t bestimmen (also quadratisch) und dementsprechend gerne nachweisen, dass s: t² etwa konstant ist. Das funktioniert mit diesen Daten leider gar nicht.
Das verwunderliche für mich ist, gebe ich die Daten in Excel ein, lasse einen Graphen und die Trendlinie zeichnen, kommen die Messwerte für die Beschleunigung heraus, die zu erwarten wären und die Trendlinie sieht nahezu perfekt aus.

Hat jemand eine Idee, woran dies liegen könnte?
Danke!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kitaktus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.09.2008
Mitteilungen: 6275
Aus: Niedersachsen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2020-02-21


Das Problem scheint bei den Anfangswerten füt s und t zu liegen.
Fittet man eine Parabel durch die Messpunkte, so erhält man eine Parabel mit dem Scheitelpunkt in (-0.043, 0.0016). Das heißt, das Fzg. fährt anscheinend früher los und hat zu dem Zeitpunkt schon eine kleine Strecke zurückgelegt.
Einfach s und t2 ins Verhältnis zu setzen klappt dann leider nicht.

Ich frage mich ja schon, wie das Fahrzeug überhaupt so exakt positioniert / vermessen wird. Hier geht es um 1.6mm Abweichung der Startposition und einer Gesamtfahrstrecke von 1.7cm.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Isa2604 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Isa2604 wird per Mail über neue Antworten informiert.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]