Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Curufin epsilonkugel
Analysis » Funktionen » periodische Funktionen gerade und ungerade fortsetzen
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule periodische Funktionen gerade und ungerade fortsetzen
marathon
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.07.2015
Mitteilungen: 391
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2020-06-05


um weiter in den periodischen Funktionen fit zu werden poste ich gleich aller Guten Dinge sind ... noch ein kleine Anfrage... zuerst die Aufgabe



die Funktionswerte bei x = 6.3  bei gerade und ungerade f(x) 0.3
die Funktionswerte bei x = -0.4 bei gerade f(x)=0.6 und ungerade f(x)= 0  wenn es einer überprüfen könnte ...
 Danke sehr !!!
 mfg Markus



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1099
Aus: Brennpunkt einer Parabel
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2020-06-05


Hallo

Deine Zeichung kan so nicht stimmen, denn die Geradenstücke müssten fallen.

Gruß Caban



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
marathon
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.07.2015
Mitteilungen: 391
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2020-06-06


du hast recht Idiotenfehler  nnächster Versuch nächste Blamage????ß


 mit den werten die auszurechnen waren bie x= 6.3 f(x9 = 0.7
bei Wert für x= -0.4 f(x)= 0.6 für gerade f(x)= -0.6 für ungerade

 wenns nun stimmen könnte



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
marathon
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.07.2015
Mitteilungen: 391
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2020-06-06


mit den werten die auszurechnen waren bei x= 6.3 f(x) = 0.7
bei Wert für x= -0.4 f(x)= 0.6 für gerade f(x)= -0.6 für ungerade

 wenns nun stimmen könnte
f(x9 sollte f(x) heißen zweite tastenbelegung



 mfg Markus



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Folgende Antworten hat der Fragesteller vermutlich noch nicht gesehen.
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1099
Aus: Brennpunkt einer Parabel
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2020-06-07


Hallo

Die direkte fortsetzung fehlt noch.
Außerdem solltest du die Funktionswerte so notieren f(6,3)=0,7 usw.

Gruß Caban



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]