Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von mire2
Mathematische Software & Apps » Matlab » Bestimmung des Lyapunov-Spektrums für kleine Ausgangsstörungen
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Bestimmung des Lyapunov-Spektrums für kleine Ausgangsstörungen
sllin
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 16.06.2020
Mitteilungen: 2
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2020-06-16


Hallo,

zur Beurteilung der Stabiltät von Lösungen verschiedener nichtlinearer dynamischer Systeme möchte ich das Lyapunov Spektrum dieser berechnen.
Bei der Programmierung in MATLAB habe ich mich an folgendem Algorithmus orientiert (). Die Implementierung in MATLAB funktioniert auch prinzipiell.
Mein Problem besteht allerdings darin, dass es sich um Systeme mit sehr kleinen Auslenkungen handelt und in Folge dessen auch die zu untersuchenden Störungen von sehr kleiner Größenordnung sind. In dem Algorithmus (und generell in der Literatur) wird jedoch von einer Anfangstörung der Größe 1 ausgegangen (Matrix u[][] entspricht zu Beginn der Einheitsmatrix).
Das Problem sehe ich nun darin, dass die in meinem Fall kleinen Anfangsstörungen nach dem ersten Mal Orthonormalisieren mittels Gram-Schmidt, wieder eine Größenordnung von 1 aufweisen.
Da ich nach mehreren Versuchen dies zu umgehen immer noch falsche Lyapunov-Exponenten ausgegeben bekomme, wollte ich fragen, ob jemand Erfahrung mit ähnlichen Problemen hat und mir hier weiterhelfen kann?
Falls es hilft, stelle ich natürlich auch gerne noch meinen Code zur Verfügung.
Vielen Dank schonmal im Voraus!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Delastelle
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 17.11.2006
Mitteilungen: 1523
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2020-06-19


Hallo sllin!

Willkommen auf dem Matheplaneten!

Bist Du bei dem Problem schon weiter gekommen?

Ich musste spontan an Dynamische Systeme denken, bei denen man Lösungen verfolgt. Im Falle von instabilen Lösungen bringt die Bahnverfolgung wenig.

Eventuell kannst Du ein Beispiel zum Problem angeben!

Viele Grüße
Ronald



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Folgende Antworten hat der Fragesteller vermutlich noch nicht gesehen.
Krugman
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.05.2006
Mitteilungen: 355
Aus: Weil am Rhein
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2020-09-14


Hallo,

'sehr klein' ist ziemlich ungenau. Wie groß (klein) sind denn deine Werte. Eventuell hast du ein ganz anderes Problem.

Grüße



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]