Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Stefan_K
Matroids Matheplanet Forum Index » Textsatz mit LaTeX » Style Datei ist plötzlich fehlerhaft (?)
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Style Datei ist plötzlich fehlerhaft (?)
phiregen
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 18.08.2010
Mitteilungen: 544
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2020-08-01


Hallo,

ich benutze TeXnicCenter und wollte eben ein PDF erzeugen (so wie das letzte mal vor drei Tagen, wo alles klappte).

Nun funktioniert es nicht mehr und ich bekomme sehr viele Fehlermeldungen und kann kein PDF erzeugen.
Es wird dauernd auf Zeile 13 verwiesen, in welcher folgendes steht:

\diagramstyle[labelstyle=\scriptstyle]

in der Zeile davor steht

\usepackage{diagrams}

Eine häufige Fehlermeldung ist

"Use of \let doesn't match its definition" und dies bezieht sich auf die Zeile 13, wo nirgends "\let" steht.

Was könnte das Problem sein?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Stefan_K
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.07.2005
Mitteilungen: 4353
Aus: Hamburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2020-08-01


Hallo!

Diese beiden Zeilen sind nicht das Problem. Wie ist denn Deine komplette Dokument-Präambel? Welches diagrams-Paket verwendest Du, das von Paul Taylor, vermute ich? Andere Pakete können damit vllt. einen Konflikt haben, daher die Frage, was noch geladen wird.

Stefan



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
phiregen
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 18.08.2010
Mitteilungen: 544
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2020-08-01


Hi,

die Datei fängt so an:

\documentclass[12pt,english,a4]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsthm}
\DeclareMathAlphabet{\mathpzc}{OT1}{pzc}{m}{it}
\usepackage{diagrams}
\diagramstyle[labelstyle=\scriptstyle]
\usepackage[all]{xy}
\usepackage{array}
\usepackage{tabularx}


Ich glaube dieses package von Paul Taylor ist irgendwie abgelaufen oder so!?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Stefan_K
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.07.2005
Mitteilungen: 4353
Aus: Hamburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2020-08-02


2020-08-01 23:28 - phiregen in Beitrag No. 2 schreibt:
Ich glaube dieses package von Paul Taylor ist irgendwie abgelaufen oder so!?

Außergewöhnlicherweise ist ein Ablaufdatum vorsichtshalber gesetzt, aber das erst für Dezember 2024:
LaTeX
\count@=\year\multiply\count@12 \advance\count@\month%%
\ifnum\count@>24300 %% (December 2024)
  \message{***********************************************************}%%ascii
  \message{! YOU HAVE AN OUT OF DATE VERSION OF COMMUTATIVE DIAGRAMS! *}%%

Vielleicht poste einmal Deine .log-Datei bis zum Auftreten des ersten Fehlers.

Stefan



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
phiregen
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 18.08.2010
Mitteilungen: 544
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2020-08-02


Wo finde ich die?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
markusv
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.01.2017
Mitteilungen: 296
Aus: Leipzig
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2020-08-03


Die .log-Datei befindet sich im gleichen Ordner wie das Hauptdokument, also die .tex-Datei, die du kompilierst.


-----------------
Hilfe bei der Erstellung von Vorlagen, wissenschaftlichen Arbeiten, Bewerbungen etc. in LaTeX unter help-latex(at)web.de



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
phiregen
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 18.08.2010
Mitteilungen: 544
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2020-08-03


Hallo,

nein. Es gibt in dem Ordner keine Datei die auf .log endet.
Meint ihr die MS-Text Datei?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
markusv
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.01.2017
Mitteilungen: 296
Aus: Leipzig
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2020-08-04


In meinem Windows-System wird die .log-Datei vom Typ her als Textdokument bezeichnet. Wenn du die Dateiendungen im Ordner sichtbar machst, bist du auf der sicheren Seite. Die .log-Datei müsste mit solchem oder ähnlichem Text beginnen:
This is LuaTeX, Version 1.10.0 (TeX Live 2019/W32TeX)...

Wenn es keine .log-Datei gibt, wurde auch kein LaTeX-Lauf ausgeführt.



-----------------
Hilfe bei der Erstellung von Vorlagen, wissenschaftlichen Arbeiten, Bewerbungen etc. in LaTeX unter help-latex(at)web.de



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
phiregen
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 18.08.2010
Mitteilungen: 544
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, vom Themenstarter, eingetragen 2020-08-04


Hier bitte:

fed-Code einblenden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
zippy
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.10.2018
Mitteilungen: 1405
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, eingetragen 2020-08-04


2020-08-04 13:33 - phiregen in Beitrag No. 8 schreibt:
Hier bitte:

Was denkt man sich, wenn man eine Logdatei in einen fed- statt in einen source-Bereich steckt und dann erkennt, dass das seltsam aussieht? Meine Vermutung: "Das ist das Problem von denen, die den Beitrag lesen wollen, nicht meins. Um das zu korrigieren, ist mir meine Zeit wirklich zu schade."
LaTeX
Package: amsthm 2015/03/04 v2.20.2
\thm@style=\toks22
\thm@bodyfont=\toks23
\thm@headfont=\toks24
\thm@notefont=\toks25
\thm@headpunct=\toks26
\thm@preskip=\skip46
\thm@postskip=\skip47
\thm@headsep=\skip48
\dth@everypar=\toks27
) (diagrams.sty
==================================================================
<Paul Taylor's commutative diagrams - version 3.92, December 2007>
Package: diagrams 2007/12/31 v3.92 Paul Taylor's commutative diagrams
 
***********************************************************
! YOU HAVE AN OUT OF DATE VERSION OF COMMUTATIVE DIAGRAMS! *
! it expired in December 2009 and is time-bombed for April * ! You may get an up to date version of this package from *
! either www.ctan.org or www.PaulTaylor.EU/diagrams/ * ***********************************************************
! It is embarrassing to see papers in conference proceedings
! and journals containing bugs which I had fixed years before.
! It is easy to obtain and install a new version, which will
! ! remain compatible with your files. Please get it NOW..
l.247 ...ible with your files. Please get it NOW.}
                                                  \fi\fi
You may press RETURN and carry on for the time being.
 
\CD@uA=\count100
\CD@vA=\count101
\CD@wA=\count102
\CD@xA=\count103
\CD@OA=\dimen113
\CD@PA=\dimen114
\CD@RA=\dimen115
\CD@SA=\dimen116
\CD@yA=\count104
\CD@zA=\count105
\CD@QA=\dimen117
\CD@DA=\box28
\CD@LH=\count106
\CD@TC=\count107
\CD@XH=\dimen118
\CD@zC=\dimen119
\CD@@I=\dimen120
\CD@LF=\dimen121
\CD@oI=\dimen122
\CD@DC=\dimen123
\CD@eJ=\dimen124
\PileSpacing=\dimen125
\CD@nA=\dimen126
\CD@YB=\dimen127
\DiagramCellHeight=\dimen128
\DiagramCellWidth=\dimen129
\MapShortFall=\dimen130
\CD@iA=\dimen131
\rh+:>=\box29
\rt+:<=\box30
\dh+:>=\box31
\dt+:<=\box32
\rt+:>=\box33
\rh+:<=\box34
\dt+:>=\box35
\dh+:<=\box36
\CD@VE=\toks28
\CD@SE=\toks29
\CD@VA=\count108
\CD@ME=\toks30
\CD@XE=\toks31
\CD@RE=\toks32
\CD@TE=\toks33
\CD@QE=\toks34
\CD@WE=\toks35
\CD@OE=\toks36
because this one expired in July 2010!)
! Use of \let doesn't match its definition.
\set@display@protect ->\let \protect 
                                     \string 



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
phiregen
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 18.08.2010
Mitteilungen: 544
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, vom Themenstarter, eingetragen 2020-08-05


Hallo,

ich habe überhaupt keine Ahnung das es eine Source-Bereich gibt und was das ist. Um genau zu sein war ich sogar etwas stolz auf mich, dass ich den Fed-Bereich gewählt habe, weil ich dachte, dass es sonst etwas schwer lesbar sein könnte.

Ist euch denn in diesem "Code" etwas aufgefallen?

Ich habe 0 Ahnung von sowas und finde Latex mit diesen ganzen Packages furchtbar. Es hat jetzt 2 Jahre oder so funktioniert und nun kann ich nicht weiter arbeiten. Ich bin so froh wenn ich fertig bin.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
markusv
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.01.2017
Mitteilungen: 296
Aus: Leipzig
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.11, eingetragen 2020-08-05


Nunja, wie unschwer zu lesen ist, hast du eine völlig veraltete Version des Paketes:
Package: diagrams 2007/12/31 v3.92 Paul Taylor's commutative diagrams
Aktuell laut der angegeben Seite ist 3.96 vom 31.12.2019. Da du dein LaTeX vermutlich in letzter Zeit mal aktualisiert hast, kann man davon ausgehen, dass das 13(!!) Jahre alte Paket Konflikte mit aktuellen Definitionen oder Paketes hervorruft. Ich würde daher empfehlen, erstmal die aktuelle Version zu installieren.


-----------------
Hilfe bei der Erstellung von Vorlagen, wissenschaftlichen Arbeiten, Bewerbungen etc. in LaTeX unter help-latex(at)web.de



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 4663
Aus: Rosenfeld, BW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.12, eingetragen 2020-08-05


Hallo phiregen,

wenn du einen Beitrag beginnst, hast du ja unterhalb des Editor-Bereichs diese Liste mit Optionen:



Wenn du dort auf [Quelltext] bzw. [num.]. klickst, wird ein entprechendes Befehlspaar zum Erstellen eines solchen Bereichs erzeugt.

Dazwischen kopierst du deinen Code bzw. in diesem Fall den Dateiinhalt. Durch Angabe der Sprache (also hier: Latex) aktiviert man noch ein geeignetes Syntax-Highlighting.


Gruß, Diophant



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
phiregen
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 18.08.2010
Mitteilungen: 544
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.13, vom Themenstarter, eingetragen 2020-08-06


Super Leute! Es scheint zu funktionieren.

Ich habe es auch gepacktes diese style-Datei zu speichern.
Die vor vorher in irgend soner komischen Textdatei, aber man kann sie als .sty speichern und jetzt geht es.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
phiregen hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Das Thema wurde von einem Senior oder Moderator abgehakt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]