Matroids Matheplanet Forum Index
Forumbereich moderiert von: matroid
Mathematik » Numerik & Optimierung » Minimum von quadratischen konvexen Funktionen
Druckversion
Druckversion
Universität/Hochschule J Minimum von quadratischen konvexen Funktionen
mbInfoStudent Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Mitglied seit: 22.08.2015, Mitteilungen: 54
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum ersten Beitrag
Themenstart: 2020-10-23

Meine Frage ist, ob quadratische Funktionen die (streng) konvex sind, immer ein Minimum haben? Wenn ja, wie wäre der Beweisansatz dafür?
Ich hatte darüber gedacht, den Satz von Weierstraß als Hilfe zu nehmen, jedoch ist der Interval nicht immer kompakt. Somit wäre der Satz nicht für das folgende Problem anwendbar:
$\min_{x\in\mathbb{R}^n} f(x)$
wobei $f$ konvex und (streng) quadratisch ist.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
zippy Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Mitglied seit: 24.10.2018, Mitteilungen: 1664
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum ersten Beitrag
Beitrag No.1, eingetragen 2020-10-23

2020-10-23 20:49 - mbInfoStudent im Themenstart schreibt:
Ich hatte darüber gedacht, den Satz von Weierstraß als Hilfe zu nehmen, jedoch ist der Interval nicht immer kompakt.

Wenn eine quadratische Funktion $f(x)=x^TA\,x+b^Tx+c$ streng konvex ist, ist die Matrix $A$ positiv definit. Daraus folgt $\lim_{|x|\to\infty}f(x)=\infty$. Es gibt daher ein $R$ mit $f(x)>f(0)$ für $|x|>R$ und man kann sich bei der Suche nach einem Minimum auf die kompakte Menge $\{x:|x|\le R\}$ beschränken. Dadurch wird der Satz von Weierstraß anwendbar.

Konvexität allein reicht nicht, wie die Funktion $\mathbb R^2\to\mathbb R$, $(x,y)\mapsto x^2+y$ zeigt.

--zippy



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
mbInfoStudent Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Mitglied seit: 22.08.2015, Mitteilungen: 54
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum ersten Beitrag
Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2020-10-24

Warum gilt für eine quadratische Funktion, wobei Matrix $A$ positiv definit ist, dass $\lim_{x\to\infty}f(x) \to \infty$? Denn das führt ja wohl dazu, dass nur streng konvex ein Minimum garantiert.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
zippy Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Mitglied seit: 24.10.2018, Mitteilungen: 1664
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum ersten Beitrag
Beitrag No.3, eingetragen 2020-10-24

2020-10-24 01:38 - mbInfoStudent in Beitrag No. 2 schreibt:
Warum gilt für eine quadratische Funktion, wobei Matrix $A$ positiv definit ist, dass $\lim_{x\to\infty}f(x) \to \infty$?

Eine positiv definite Matrix hat einen kleinsten Eigenwert, und der ist positiv. Daher ist die quadratische Form $x\mapsto x^TA\,x$ koerzitiv.

Und für $|x|\to\infty$ wächst diese qudratische Form schneller als der Rest $b^Tx+c$, so dass auch $f(x)\to\infty$.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
mbInfoStudent Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Mitglied seit: 22.08.2015, Mitteilungen: 54
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum ersten Beitrag
Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2020-10-24

Danke vielmals.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
mbInfoStudent hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
mbInfoStudent hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]