Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Dixon Orangenschale
Physik » Atom-, Kern-, Quantenphysik » Übergang Zeeman Effekt in den Paschen Back Effekt
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Übergang Zeeman Effekt in den Paschen Back Effekt
TobiM
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 08.01.2021
Mitteilungen: 27
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2021-02-23


Hallo Zusammen,

wie kann ich abschätzen wann der Zeeman Effekt in den Paschen Back Effekt übergeht ?

Liebe Grüße

Tobias



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Spock
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.04.2002
Mitteilungen: 8179
Herkunft: Schi'Kahr/Vulkan
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2021-02-27


Hallo Tobi,

was meinst Du denn mit "abschätzen", bzw. was ist der Hintergrund Deiner Frage?

Paschen Back tritt auf, wenn das externe Magnetfeld so stark ist, daß es die Kopplung zwischen dem Gesamtspin und dem Gesamtdrehimpuls aufhebt, Drehimpuls und Spin wechselwirken also getrennt mit dem externen Magnetfeld.

Dagegen beobachtet man den Zeemann Effekt bei schwachen externen Magnetfeldern. "Schwach" bedeutet dabei, daß das Magnetfeld die sonstigen Wechselwirkungen im Atom (Spin-Spin, Bahn-Spin, usw.) nicht stört, d.h. der Gesamtdrehimpuls aus Spin und Bahn ist eine "gute" Quantenzahl.

Aber das und noch mehr sollte man in jedem guten Buch zur Atom/Quantenphysik nachlesen können, :-)

Grüße
Juergen



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Tobi95
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 07.12.2017
Mitteilungen: 41
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2021-02-27


Vielen Dank für deine Antwort.

Ich suche eine Grenze wo der Zeeman Effekt durch den Paschen Back Effekt abgelöst wird. Quasi eine Grenze der Magnetfwldatärke bei der sich die Effekt gegenseitig ablösen.

Liebe Grüße
TobiM



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Spock
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.04.2002
Mitteilungen: 8179
Herkunft: Schi'Kahr/Vulkan
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2021-02-28


Hallo Tobias,

wieso hast Du zwei Identitäten hier (TobiM & Tobi95)?

Das ist nicht gut, :-(, vielleicht reduzierst Du das in Zukunft auf eine.

Zu Deiner Frage:

Es gibt keine allgemeine Aussage, bei welcher Magnetfeldstärke der Zeeman Effekt in den Paschen-Back Effekt übergeht, das sind ziemlich komplizierte theoretische Zusammenhänge, die auch experimentell schwierig sind, nachzuweisen. Da mußt Du Dich zunächst auf das Dich interessierende Atom/Molekül festlegen, und Literatur-Recherche betreiben.

Schau z.B. mal

hier

da stehen zumindest ein paar Größenordnungen.

Grüße

Juergen

P.S: Und bitte in Zukunft keine Multiplett-Anmeldungen



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
TobiM hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
TobiM hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
TobiM wird per Mail über neue Antworten informiert.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]