Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Stefan_K
Matroids Matheplanet Forum Index » Textsatz mit LaTeX » (Mir) Unverständliche Fehlermeldung(en) mit titlesec
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Kein bestimmter Bereich (Mir) Unverständliche Fehlermeldung(en) mit titlesec
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27783
Wohnort: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2021-02-28


Ich habe da Fehlermeldungen, die mir nix sagen.

Umgebung
TexMaker 5.0.4
MikTeX 2.9
LaTeX
\documentclass[]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[german]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{titlesec}
\titleformat{\section}[hang]{\Large\bfseries}{§\ \thesection \hspace{5mm}}{0pt}{}
\begin{document}
\tableofcontents
\newpage
\section{Eins}
\end{document}
Produziert diese Fehlermeldungen (liegt wohl an titlesec, denn ohne titlesec und titleformat gibt es – natürlich – keine Fehler):
Fehlermeldungen
Package titlesec Warning: Non standard sectioning command \section (titlesec) detected. Using default spacing and no format.
Package titlesec Warning: Non standard sectioning command \subsection (titlesec) detected. Using default spacing and no format.
Package titlesec Warning: Non standard sectioning command \subsubsection (titlesec) detected. Using default spacing and no format.
Package titlesec Warning: Non standard sectioning command \paragraph (titlesec) detected. Using default spacing and no format.
Package titlesec Warning: Non standard sectioning command \subparagraph (titlesec) detected. Using default spacing and no format.

Die PDF-Datei wird aber erzeugt.

Zusätzliches Problem:
Im Dokument wird brav
§ 1  Eins
erzeugt.
Aber im Inhaltsverzeichnis steht nur
1  Eins


-----------------
Bild



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Stefan_K
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 13.07.2005
Mitteilungen: 4364
Wohnort: Hamburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2021-02-28


Hallo!

titlesec wurde für die Standardklassen entwickelt (wie article) und funktioniert evtl. nicht perfekt mit KOMA-Script-Klassen (wie scrartcl hier), daher kommt die Warnung. KOMA-Script-Klassen sind sehr empfehlenswert und bieten so umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten, dass man solche Zusatzpakete wie titlesec u.a. mehr gar nicht erst benutzen (und lernen) braucht bzw. sich auf das KOMA-Script-Interface verlassen kann.

Also etwa, ohne titlesec-Paket und ohne \titleformat:
LaTeX
\addtokomafont{section}{\Large\bfseries}

Und das § würde ich direkt in den Zähler definieren (ohne folgendes Leerzeichen):
LaTeX
\renewcommand*{\thesection}{§\arabic{section}}

Stefan



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27783
Wohnort: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2021-03-01


Danke, das hat schon mal die Warnungen beseitigt.

Aber bis die Abschnitte auch korrekt im Inhaltsverzeichnis erschienen, war noch Forschungsarbeit nötig. Gefunden habe ich dies:
LaTeX
\DeclareTOCStyleEntries[dynnumwidth, numsep=2em, indent=2em]{tocline}{section}
[...]
\renewcommand*{\thesection}{\S\ \arabic{section}}

Jetzt stimmen die Section-Titel im Inhaltsverzeichnis und an der entsprechenden Stelle:
§ 1  Eins

Oder gibt es da einen anderen Weg?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]