Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Gockel Dune
Mathematik » Topologie » Überlagerung des Torus
Autor
Universität/Hochschule J Überlagerung des Torus
Phoensie
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 11.04.2020
Mitteilungen: 435
Wohnort: Muri AG, Schweiz
  Themenstart: 2021-03-23

\(\begingroup\)\(\newcommand{\N}{\mathbb{N}}             % Natürliche Zahlen \newcommand{\Z}{\mathbb{Z}}             % Ganze Zahlen \newcommand{\Q}{\mathbb{Q}}             % Rationale Zahlen \newcommand{\R}{\mathbb{R}}             % Reelle Zahlen \newcommand{\C}{\mathbb{C}}             % Komplexe Zahlen \newcommand{\ord}{\mathrm{ord}}         % Gruppenordnung \newcommand{\indep}{\perp \!\!\! \perp} % Stochastische Unabhängigkeit (Symbol) \renewcommand{\Re}{\operatorname{Re}}   % Realteil \renewcommand{\Im}{\operatorname{Im}}   % Imaginärteil \renewcommand{\d}{\operatorname{d}}     % Differential-d \) Guten Abend miteinander Ich beschäftige mich zurzeit mit folgender Aufgabe: Definition (Überlagerung). Haben wir gleich wie Wikipedia (siehe hier). Aufgabe. Zeige, dass die Abbildung $f: S^1 \times S^1 \to S^1 \times S^1$, definiert als \[ \begin{align*} f(z,w) := (z^{a}w^b,z^cw^d) \end{align*} \] für eine feste Matrix $A:= \begin{pmatrix} a & b \\ c & d \end{pmatrix} \in \operatorname{GL}(2;\Z)$, eine Überlagerung ist mit $|\det(A)|$ Blättern. Wo stehe ich gerade? Ich konnte zeigen, dass $f$ zwischen top. Räumen abbildet. Die Anzahl Blätter zu "zählen" erscheint mir simpel genug (Finde eine Faser, bestimme dessen Kardinalität). Jedoch habe ich keinen Plan, wie die Urbilder von $f$ aussehen (diese brauche ich - so glaube ich - zur Konstruktion der Blätter und Fasern)... Wie geht man hier vor?🤔 LG Phoensie😄\(\endgroup\)


   Profil
ochen
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 09.03.2015
Mitteilungen: 3407
Wohnort: der Nähe von Schwerin
  Beitrag No.1, eingetragen 2021-03-23

Hallo, wie habt ihr $\text{GL}(2,\mathbb Z)$ definiert? In meiner Welt gilt $|\det (A)|=1$ für alle $A\in\text{GL}(2,\mathbb Z)$. Wahrscheinlich ist eher $\text{GL}(2,\mathbb R)\cap \mathbb Z^{2,2}$ gemeint? Für die Urbilder kannst du doch ganz genauso wie bei linearen Gleichungen umstellen. Nur ist das Multiplizieren einer Zeile mit einer bestimmten Zahl zu potenzieren. Und das Addieren zweier Zeilen ist die Zahlen zu multiplizieren. Aus $x=z^aw^b$, $y=z^cw^d$ folgt $x^c = z^{ac}w^{bc}$ und $y^a = z^{ac}w^{ad}$. Somit ist $y^{a}x^{-c} = w^{ad-bc} = w^{\det A}$. Weiter folgt $x^d=\ldots $ und $y^b=\ldots $ aus $x=z^aw^b$, $y=z^cw^d$. Somit erhalten wir $x^dy^{-b} = z^{\det A}$. Insgesamt kommen wir auf \[ \begin{align*} w^{\det A} &= x^{-c} y^{a}\\ z^{\det A} &= x^dy^{-b} \end{align*} \]


   Profil
Phoensie
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 11.04.2020
Mitteilungen: 435
Wohnort: Muri AG, Schweiz
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2021-03-23

\(\begingroup\)\(\newcommand{\N}{\mathbb{N}}             % Natürliche Zahlen \newcommand{\Z}{\mathbb{Z}}             % Ganze Zahlen \newcommand{\Q}{\mathbb{Q}}             % Rationale Zahlen \newcommand{\R}{\mathbb{R}}             % Reelle Zahlen \newcommand{\C}{\mathbb{C}}             % Komplexe Zahlen \newcommand{\ord}{\mathrm{ord}}         % Gruppenordnung \newcommand{\indep}{\perp \!\!\! \perp} % Stochastische Unabhängigkeit (Symbol) \renewcommand{\Re}{\operatorname{Re}}   % Realteil \renewcommand{\Im}{\operatorname{Im}}   % Imaginärteil \renewcommand{\d}{\operatorname{d}}     % Differential-d \) \quoteon(2021-03-23 20:59 - ochen in Beitrag No. 1) wie habt ihr $\text{GL}(2,\mathbb Z)$ definiert? \quoteoff Bei uns ist \[ \operatorname{GL}(2;\Z) := \left\{ \begin{pmatrix} a & b \\ c & d \end{pmatrix} \; \Big| \; a,b,c,d \in \Z; \, ad-bc \neq 0 \right\} \]\(\endgroup\)


   Profil
Fabi
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.03.2002
Mitteilungen: 4574
  Beitrag No.3, eingetragen 2021-03-23

Hi, Direkt mit der Definition alles nachzurechnen ist möglich, aber vermutlich hässlich und wenig lehrreich. Deine Konstruktion ordnet jeder Matrix $A$ eine Abbildung $f_A: S^1 \times S^1 \rightarrow S^1 \times S^1$ zu. Kannst du für zwei Matrizen A,B etwas über das Verhältnis von $f_A, f_B, f_{AB}$ aussagen? Wenn man das hat, kann man sich mit etwas linearer Algebra über den ganzen Zahlen auf den Fall b=c=0 zurückziehen, der im Wesentlichen klar ist. vG, Fabi


   Profil
Phoensie
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 11.04.2020
Mitteilungen: 435
Wohnort: Muri AG, Schweiz
  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2021-03-24

\(\begingroup\)\(\newcommand{\N}{\mathbb{N}}             % Natürliche Zahlen \newcommand{\Z}{\mathbb{Z}}             % Ganze Zahlen \newcommand{\Q}{\mathbb{Q}}             % Rationale Zahlen \newcommand{\R}{\mathbb{R}}             % Reelle Zahlen \newcommand{\C}{\mathbb{C}}             % Komplexe Zahlen \newcommand{\ord}{\mathrm{ord}}         % Gruppenordnung \newcommand{\indep}{\perp \!\!\! \perp} % Stochastische Unabhängigkeit (Symbol) \renewcommand{\Re}{\operatorname{Re}}   % Realteil \renewcommand{\Im}{\operatorname{Im}}   % Imaginärteil \renewcommand{\d}{\operatorname{d}}     % Differential-d \) Lieber Fabi Ich verstehe nicht ganz, was deine Idee ist.🤔😁 Wagen wir uns mal ran: Für jede Matrix \[ M:=\begin{pmatrix} m_{11} & m_{12} \\ m_{21} & m_{22} \end{pmatrix} \in \operatorname{GL}(2;\Z) \] definiere man $f_M:S^1 \times S^1 \to S^1 \times S^1$ als \[(z,w) \mapsto f_M(z,w):= (z^{m_{11}} w^{m_{12}}, z^{m_{21}} w^{m_{22}}).\] Dann kann direkt nachgerechnet werden, dass für $A,B \in \operatorname{GL}(2;\Z)$ die Gleichheit $f_A(z,w) \cdot f_B(z,w) = f_{A+B}(z,w)$ für alle $z,w \in S^1$ gilt. Beweis. \[ \begin{align*} f_A(z,w) \cdot f_B(z,w) &= (z^{a_{11}}w^{a_{12}},z^{a_{21}}w^{a_{22}}) \cdot (z^{b_{11}}w^{b_{12}},z^{b_{21}}w^{b_{22}}) \\ &= (z^{a_{11}}w^{a_{12}}z^{b_{11}}w^{b_{12}} , z^{a_{21}}w^{a_{22}}z^{b_{21}}w^{b_{22}}) \\ &= (z^{a_{11}}z^{b_{11}}w^{a_{12}}w^{b_{12}} , z^{a_{21}}z^{b_{21}}w^{a_{22}}w^{b_{22}}) \\ &= (z^{a_{11}+b_{11}}w^{a_{12}+b_{12}} , z^{a_{21}+b_{21}}w^{a_{22}+b_{22}}) \\ &= f_{A+B}(z,w). \end{align*} \] Wie hilft mir das jetzt weiter?🤔 (ich erkenne den Zusammenhang zur Aufgabe nicht) LG Phoensie\(\endgroup\)


   Profil
Phoensie
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 11.04.2020
Mitteilungen: 435
Wohnort: Muri AG, Schweiz
  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2021-03-24

\(\begingroup\)\(\newcommand{\N}{\mathbb{N}}             % Natürliche Zahlen \newcommand{\Z}{\mathbb{Z}}             % Ganze Zahlen \newcommand{\Q}{\mathbb{Q}}             % Rationale Zahlen \newcommand{\R}{\mathbb{R}}             % Reelle Zahlen \newcommand{\C}{\mathbb{C}}             % Komplexe Zahlen \newcommand{\ord}{\mathrm{ord}}         % Gruppenordnung \newcommand{\indep}{\perp \!\!\! \perp} % Stochastische Unabhängigkeit (Symbol) \renewcommand{\Re}{\operatorname{Re}}   % Realteil \renewcommand{\Im}{\operatorname{Im}}   % Imaginärteil \renewcommand{\d}{\operatorname{d}}     % Differential-d \) Mit Fabis Tipp konnte ich nun zeigen, dass \[ f_A \circ f_B = f_{AB}. \]\(\endgroup\)


   Profil
Fabi
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.03.2002
Mitteilungen: 4574
  Beitrag No.6, eingetragen 2021-03-25

Jetzt überlege dir, dass wir uns statt A genausogut auch $SAT$ für über $\mathbb{Z}$ invertierbare Matrizen $S, T$ anschauen können. Dann können wir elementare Zeilen- und Spaltenumformungen auf A loslassen. vG, Fabi


   Profil
Phoensie hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Phoensie hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]