Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Stefan_K
Matroids Matheplanet Forum Index » Textsatz mit LaTeX » geogebra latex, array trenn/begrenzungsstriche
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Kein bestimmter Bereich geogebra latex, array trenn/begrenzungsstriche
FriedrichLaher
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 30.10.2001
Mitteilungen: 1923
Wohnort: Wien,Oesterr., Wohnort Stuttgart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2021-04-19 12:45


wie ist der rechtseitige Begrenzungsstrich zu bekommen
latex
  1. \begin{array}{|ccc|}
  2.  
  3. \begin{array}
  4. \text{\red{FINDE die}}\\
  5. \text{\red{FORMEL}}\\
  6. \text{in }
  7. \red{b_{o},a_{o}}
  8. \end{array}
  9.  
  10. \begin{array}
  11. \text{für die}\\
  12. \text{\red{LÄNGE}}\\
  13. \text{der}
  14. \end{array}
  15.  
  16. \begin{array}
  17. \text{\red{Strecke}}\\
  18. \\
  19. \text{\red{\Large{d}}}
  20. \end{array}
  21. \end{array}
  22.  

Mein fehler?
 


-----------------
Wenn das Erlernen der Mathematik einigermaßen ihre Erfindung widerspiegeln soll, so muß es Platz für Erraten, für plausibles Schließen haben.  [Vorw. Georg Pólyas Buch "Mathem. und Plausibles Schliessen, B.1 Induktion und Analogie in d. Mathem."]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Stefan_K
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 13.07.2005
Mitteilungen: 4364
Wohnort: Hamburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2021-04-19 23:43


Zum Beispiel, indem Du in Zeile 16 schreibst:

\begin{array}{c|}

An anderen Stellen fehlt auch das Argument für die Array-Umgebung.

Stefan



-----------------
TeXwelt - Fragen und Antworten zu LaTeX



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
FriedrichLaher
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 30.10.2001
Mitteilungen: 1923
Wohnort: Wien,Oesterr., Wohnort Stuttgart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2021-04-20 05:59


Danke!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Wario
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.05.2020
Mitteilungen: 389
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2021-04-22 06:04


Wenn das 'array' ausschließlich text enthält, ist es die falsche Umgebung. Dann nimmt man table.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 6846
Wohnort: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2021-04-22 13:07


Ich finde den Code recht eigenartig. Wieso denn die Arrays als Einträge im Array?

Übrigens erscheint bei mir ein rechter Begrenzunsstrich, sieht aber nicht schön aus.
\[\begin{array}{|ccc|}

 \begin{array}
\text{\red{FINDE die}}\\
\text{\red{FORMEL}}\\
\text{in }
\red{b_{o},a_{o}}
\end{array}

 \begin{array}
\text{für die}\\
\text{\red{LÄNGE}}\\
\text{der}
\end{array}

 \begin{array}
\text{\red{Strecke}}\\
\\
\text{\red{\Large{d}}}
 \end{array}
\end{array}
\]
Besser so?

\[\begin{array}{|ccc|}
\text{Finde die} & \text{für die} & \text{Strecke}\\
\text{Formel} & \text{Länge} & \\
\text{in }b_oa_o & \text{der} & {\Large d}\\
\end{array}
\]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Stefan_K
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 13.07.2005
Mitteilungen: 4364
Wohnort: Hamburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2021-04-22 14:51


2021-04-22 06:04 - Wario in Beitrag No. 3 schreibt:
Wenn das 'array' ausschließlich text enthält, ist es die falsche Umgebung. Dann nimmt man table.

Da wird tabular gemeint sein.

Stefan



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
FriedrichLaher
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 30.10.2001
Mitteilungen: 1923
Wohnort: Wien,Oesterr., Wohnort Stuttgart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2021-04-22 15:37


Damle StrgAltEntf !

Die Eigenart entspringt meiner dürftigen Latexpraxis und und Eigenarten des "GeogebraLatex.
den augenblicklichen Stand meines "Projekts" siehe hier,
und
folgend Javascript Script das gelaufen sein muß um Klickreaktionen
zu bekommen;
Werkzeug:
firefox   -> Menü -> Web-Entwickler ->Debugger
dort:
JS-Umgebung , das folgende Skript copy/pasten
und mit
Strg-R laufen lassen.

  1. function ggbOnInit(){
  2. const A = ggbApplet;
  3. const E = ggbApplet.evalCommand,
  4. L = console.log,
  5. soll = [ "cpd" ,"d" , "j", "m" ,
  6. [ "b" ,"b'"],["a","a'"],
  7. "b_o" ,"a_o"
  8. ];
  9. var step = 0;
  10. var errToClear ='';
  11. var click ;
  12. // -------------------------------------------
  13. /* Ich finde keine einfache(re) Möglichkeit zu BESTEMMEN
  14. * OB "SCRIPTINGCOMMANDS"
  15. * schon GELADEN sind,
  16. * als 2mal/sec zu
  17. * prüfen ob Punkt ScrptngDsbld löschbar ist.
  18. * In der
  19. * Zeit bis zum erfolgreichem löschen des Punktes
  20. * werden
  21. * die 1te Aufgabe und die Bedienanleitung
  22. * angezeigt
  23. * und
  24. * Klicks bleiben wirkungslos.
  25. */
  26.  
  27. var timer = top.setInterval(FnTimer,500);
  28. function FnTimer(){
  29. if( ( A.deleteObject("ScrptngDsbld"),
  30. A.exists("ScrptngDsbld")
  31. )
  32. )return;
  33. A.setVisible("beginneJETZT",true)
  34. ;
  35. top.clearInterval(timer)
  36. ;
  37. A.unregisterClickListener(lsnr);
  38. A.registerClickListener(lsnr);
  39. }
  40. function lsnr(pClick )
  41. {
  42. click = pClick;
  43. if( !step) { ["eq0","truePropEq",
  44. "beginneJETZT","EndText"
  45. ].
  46. forEach( function(p){ A.setVisible(p,false)}
  47. )
  48. }
  49. if( errToClear)
  50. { A.setVisible(errToClear,false);
  51. errToClear = ''
  52. }
  53. if( correct()
  54. ){ A.setVisible("eq" + step++,false);
  55. A.setVisible("eq" + step , true);
  56.  
  57. if( step == 8 )
  58. { A.unregisterClickListener(lsnr);
  59.  
  60. A.setVisible("EndText",true);
  61. return;
  62. }
  63. }
  64. else showHelp();
  65. E('UpdateConstruction()')
  66. }// ------------------------------------------
  67. function correct()
  68. { var muss = soll[step];
  69. return( (click == muss )
  70. || (click == muss[0] )
  71. || (click == muss[1] )
  72. )
  73. }// ----------------------------------------
  74. function showHelp(){ function msg(ms)
  75. { A.setVisible
  76. ( errToClear = ms,true)
  77. }
  78. switch(step)
  79. { case 0:
  80. msg( (click == "d") ? "hlPsoauch":"errNod")
  81. return;
  82. case 2:;
  83. case 1: msg( "hlp2"); return;
  84.  
  85. default:;
  86. }
  87. }
  88. }
  89. ggbOnInit();
  90.  


[Die Antwort wurde nach Beitrag No.4 begonnen.]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Wario
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.05.2020
Mitteilungen: 389
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2021-04-22 18:38


2021-04-22 14:51 - Stefan_K in Beitrag No. 5 schreibt:
2021-04-22 06:04 - Wario in Beitrag No. 3 schreibt:
Wenn das 'array' ausschließlich text enthält, ist es die falsche Umgebung. Dann nimmt man table.

Da wird tabular gemeint sein.

Richtig.
· Für die Anordnung von Text mit ausnahmsweise $...$ Formeln die tabular- oder eine andere table-Umgebung.

· Für Formelinhalte mit ausnahmesweise \text{...} die array-Umgebung.

Abgesehen davon sieht es so aus, als ob geogebra irgendeine Annotation zwanghaft in ein array gepackt hat und das auch noch über mehrere arrays unterteilt.
Ohne den Zusammenhang zu kennen, nicht zu beantworten.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
FriedrichLaher hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
FriedrichLaher wird per Mail über neue Antworten informiert.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]