Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von fru MontyPythagoras
Mechanik » Kinematik der Punktmasse » Mehrstrecke bestimmen
Autor
Universität/Hochschule Mehrstrecke bestimmen
Fox24
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 17.06.2019
Mitteilungen: 21
  Themenstart: 2021-10-24

Ich habe ein Problem bei der Aufgabe. Ich verstehe nicht genau was man hier mit "Mehrstrecke" meint. Als Antwortmöglichkeiten gibt es z.B. 30m, 35m, 40m. Die Überholstrecke meint man hier doch nicht :S https://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/51753_Mehrstrecke.png


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1920
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.1, eingetragen 2021-10-24

Hallo Mir sagt der Begriff Mehrstrecke auch nichts. Hast du vielleicht etwas dazu in deinen Unterlagen stehen? Gruß Caban


   Profil
cramilu
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 09.06.2019
Mitteilungen: 1144
Wohnort: Schwäbischer Wald, seit 1989 freiwilliges Exil in Bierfranken
  Beitrag No.2, eingetragen 2021-10-24

Guten Abend Fox24, auch mich hatte der Begriff "Mehrstrecke" verwundert. Eine Online-Suche nach "mehrstrecke überholvorgang" führte mich direkt zu LEIFI-Physik. Seitdem verwundert mich zusätzlich, dass die Aufgabe dort als "mittelschwer" eingestuft wird. Falls es bloß darum geht, ob man unter "Mehrstrecke" a) die Strecke zwischen Auto-Heck vorher und -Front nachher b) die Strecke zwischen Auto-Front vorher und -Heck nachher c) die Strecke zwischen Auto-Front vorher und nachher verstehen soll, und dann dessen richtiges Verständnis "mittelschwer" sein soll, dann verwundert mich auch das! 🤔 [Die Antwort wurde vor Beitrag No.1 begonnen.]


   Profil
Fox24
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 17.06.2019
Mitteilungen: 21
  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2021-10-24

Ja genau das habe ich mich auch gefragt. Jedenfalls habe ich die Antwort ... glaube ich ... "Der PKW fährt 30m/s−25m/s=5m/s schneller als der LKW und muss mit dieser Geschwindigkeit 5m+5m+20m+5m=35m "mehr Strecke" als der LKW fahren." Also diese Lösung ist von einer anderen Frage "Berechne, wie lange es dauert, bis ein 108kmh schneller PKW einen 90kmh schnellen LKW überholt.", aber hier erwähnt man auch "mehr Strecke". Hier steckt also die Antwort auf unsere eigentliche Frage, so wie ich es verstanden habe.


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 3290
  Beitrag No.4, eingetragen 2021-10-25

klingt plausiebel im sinne der aufgabe, unernst: fals die aufgabe mittelschwer ist, dann ist das heraussuchen des dazugehörige bussgelds wegen abstandsunterschreitung und längenüberschreitung "eine schwere zusatzaufgabe" also ich bekomme ... Abstand bei >100km/h des autos weniger als 1/10 des halben Tacho­wertes immerhin 320 € 2punkte und 3 Monate fahrverbot heraus (achtung bei dieser bussgeldkatalog definition werden mit m und km/h verschiedene einheiten gemischt verwendet, das rechtfertigt den schweregrad der zusatzaufgabe) vorschriftsmässig wäre ein abstand > 5/10 des halben tachostandes (die berechnung würde nochmals einen sonderpunkt ergeben...) in wirklichkeit nähert sich das auto beim ausscheren dem lkw in 1/2sec sogar bis auf 2,5m... der lkw fahrer überschreitet bei 20m länge die zulässige sattelschlepper länge immerhin auch um 3,5m


   Profil
Fox24 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]