Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von viertel GrafZahl
Schulmathematik » Analytische Geometrie » Flächeninhalt
Autor
Schule Flächeninhalt
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Themenstart: 2022-02-28

https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/54313_23_Unbenannt.PNG Ist mit der Größe der Dachfläche der Flächeninhalt gemeint? Also einfach a * b?


   Profil
nzimme10
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.11.2020
Mitteilungen: 1436
Wohnort: Köln
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-02-28

Hallo, mit der Größe der Dachfläche wird wohl der Flächeninhalt gemeint sein, ja. LG Nico


   Profil
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2022-02-28

https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/54313_24_Unbenannt.PNG bei 2.3 verstehe ich nicht wie ich Ermitteln Soll, in welcher Entfernung von der Kante IJ ein auf der Tribüne sitzender Zuschauer damit rechnen muss, nass zu werden. Kann mir das jemand erläutern.


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 9327
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.3, eingetragen 2022-02-28

Hallo, \quoteon(2022-02-28 18:07 - Chinqi in Beitrag No. 2) bei 2.3 verstehe ich nicht wie ich Ermitteln Soll, in welcher Entfernung von der Kante IJ ein auf der Tribüne sitzender Zuschauer damit rechnen muss, nass zu werden. Kann mir das jemand erläutern. \quoteoff Wasser fließt (für gewöhnlich) nach unten... Gruß, Diophant


   Profil
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2022-02-28

Aber ich weiß doch gar nicht wo das Loch ist.


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 9327
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.5, eingetragen 2022-02-28

\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bvm}{\begin{vmatrix}} \newcommand{\evm}{\end{vmatrix}} \newcommand{\mb}[1]{\mathbb{#1}} \newcommand{\mc}[1]{\mathcal{#1}} \newcommand{\mf}[1]{\mathfrak{#1}} \newcommand{\ms}[1]{\mathscr{#1}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\) \quoteon(2022-02-28 18:42 - Chinqi in Beitrag No. 4) Aber ich weiß doch gar nicht wo das Loch ist. \quoteoff Die Aufgabe ist ziemlich lausig formuliert. Aber da nichts anderes gesagt ist, darf man annehmen, dass beide Dachflächen parallel zur y-Achse verlaufen. Also auch die Rinne \(\overline{QM}\). Insofern ist es völlig egal, wo das Loch ist. Das Wasser tropft dort senkrecht nach unten und trifft entsprechend irgendwo auf der Ebene \(E_1\) auf. Alle solche Punkte, wo das geschehen kann, unterscheiden sich nur in ihrer y-Koordinate. Du musst jetzt nur von einem solchen Punkt den Abstand zur Kante \(\overline{IJ}\) berechnen. Es geht also um einen Abstand eines Punktes von einer Geraden. Wenn man es geschickt macht und diese achsenparallele Anordnung ausnutzt, kann man es auch als Abstand zweier Punkte modellieren (denn alle dazu notwendigen Koodinaten sind gegeben, wenn ich nichts übersehen habe). Und wie gesagt: Wasser fließt nach unten. Wenn man also auf der Tribüne oberhalb des Punktes sitzt, wo das Wasser auftrifft, kann man unabhängig von der Lage dieses Punktes bzw. des Lochs in der Rinne nicht nass werden. Gruß, Diophant\(\endgroup\)


   Profil
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2022-02-28

Beträgt der Abstand d = 2,24?


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 9327
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.7, eingetragen 2022-02-28

\quoteon(2022-02-28 19:14 - Chinqi in Beitrag No. 6) Beträgt der Abstand d = 2,24? \quoteoff Nein. Es ist sinnlos, auf diesem Level zu arbeiten. Woher soll ich jetzt wissen, wie der Fehler zustandekommt? Es ist ja prinzipiell deine Zeit, die da sinnlos draufgeht: aber wenn du doch eine umfassendere Hilfe als die Antwort "Nein" haben möchtest: dann musst du schon erläutern, wie du zu diesem Resultat gekommen bist. Für Prüfungen (aber auch generell in der Mathematik) sind sog. Plausibilitätsprüfungen von Ergebnissen sehr wichtig (weil man so schnell eigene Fehler erkennt und oft noch eine realistische Chance hat, den Fehler in der verbleibenden Zeit zu korrigieren). Eine solche Prüfung hast du hier nicht durchgeführt, sonst hättest du dieses Ergebnis nicht gepostet. Schaue dir einfach einmal die x-Koordinate des Punktes M an, schätze die Neigung der Tribüne einigermaßen ab und denke ein wenig nach: dann siehst du (hoffentlich) sofort ein, dass ein solcher Abstand hier völlig unmöglich ist. Gruß, Diophant


   Profil
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Beitrag No.8, vom Themenstarter, eingetragen 2022-02-28

Ich habe in meinem Taschenrechner ein Programm, mit dem ich Abstände zwischen Gerade - Punkt bestimmen kann. Und da habe ich als Punkt einfach M eingesetzt und als Gerade IJ


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 2333
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.9, eingetragen 2022-02-28

Hallo Das ist falsch. Der Schnittpunkt der Gerade durch M, welche parallel zur Y-Achse ist und der Kante IH liefert einen möglichen Tropfenauftreffpunkt. Dann berechne den Abstand zu I. Gruß Caban


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 9327
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.10, eingetragen 2022-02-28

\quoteon(2022-02-28 21:27 - Chinqi in Beitrag No. 8) Ich habe in meinem Taschenrechner ein Programm, mit dem ich Abstände zwischen Gerade - Punkt bestimmen kann. Und da habe ich als Punkt einfach M eingesetzt und als Gerade IJ \quoteoff Da hast du mit dem falschen Punkt gerechnet. Und wie gesagt: über ein solches Ergebnis verliert man kein Wort sondern verwirft es: weil es nicht sein kann. Tipp: berechne den Schnittpunkt der Geraden durch H und I mit der senkrechten Strebe, die im Punkt M endet. Der Abstand dieses Schnitttpunkts zum Punkt I ist der gesuchte Abstand. Mache dir klar, warum das so ist. Gruß, Diophant [Die Antwort wurde nach Beitrag No.8 begonnen.]


   Profil
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Beitrag No.11, vom Themenstarter, eingetragen 2022-02-28

und die senkrechten Strebe, die im Punkt M ist g:x M + r(0 0 1)


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 2333
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.12, eingetragen 2022-02-28

Hallo Ja Gruß Caban


   Profil
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Beitrag No.13, vom Themenstarter, eingetragen 2022-02-28

Und ich soll jetzt den Schnittpunkt der senkrechten Strebe mit der Funktion g(x) bestimmen?


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 2333
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.14, eingetragen 2022-02-28

Hallo Per Hand als Schnittpunkt oder mit Ma2008. Gruß Caban


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 2333
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.15, eingetragen 2022-02-28

Halt Was ist hier g(x)? Ich glaube, du bringst hier die Aufgaben durcheinander. Gruß Caban


   Profil
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Beitrag No.16, vom Themenstarter, eingetragen 2022-02-28

Die gerade QM?


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 2333
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.17, eingetragen 2022-02-28

Hallo Auf welcher Strecke kommt denn das Tröpfchen an, wenn die Lücke bei M ist? Gruß Caban


   Profil
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Beitrag No.18, vom Themenstarter, eingetragen 2022-02-28

Strecke BD?


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 2333
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.19, eingetragen 2022-02-28

Hallo Ja, aber auf welcher Strecke noch? Gruß Caban


   Profil
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Beitrag No.20, vom Themenstarter, eingetragen 2022-03-01

Strecke HI?


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 2333
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.21, eingetragen 2022-03-01

Hallo Ja, genau die. Gruß Caban


   Profil
Chinqi hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]