Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von trunx
Physik » Schulphysik » Beschleunigungs Zeit-Diagramm
Autor
Schule Beschleunigungs Zeit-Diagramm
Chinqi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 21.02.2021
Mitteilungen: 484
  Themenstart: 2022-05-20

https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/54313_WhatsApp_Image_2022-05-20_at_01.32.37.jpeg Ich weiß, warum die anderen falsch sind. Aber warum bewegt sich der Körper gleichmäßig mit a = 2 m/s²? Mittels des Anstiegsdreieck lässt sich doch a bestimmen: 4 m / 8s² = 1/2 m/s² oder nicht?


   Profil
nzimme10
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.11.2020
Mitteilungen: 1415
Wohnort: Köln
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-05-20

\(\begingroup\)\(\renewcommand{\i}{\mathrm{i}} \renewcommand{\Re}{\operatorname{Re}} \renewcommand{\Im}{\operatorname{Im}} \newcommand{\e}{\mathrm{e}} \renewcommand{\d}{\ \mathrm{d}} \newcommand{\ddz}{\frac{\mathrm{d}}{\mathrm{d}z}} \newcommand{\ddw}{\frac{\mathrm{d}}{\mathrm{d}w}} \newcommand{\ddt}{\frac{\mathrm{d}}{\mathrm{d}t}} \newcommand{\opn}{\operatorname}\) Beschleunigung entspricht der Ableitung der Geschwindigkeit, also der Steigung von der Geraden in dem Diagramm. Diese ist konstant und hat wie du richtig sagst den Wert $1/2$ und nicht $2$. LG Nico\(\endgroup\)


   Profil
markusv
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.01.2017
Mitteilungen: 334
Wohnort: Leipzig
  Beitrag No.2, eingetragen 2022-05-20

Richtig ist damit einzig die dritte Aussage, denn \[s =\frac a2 \cdot t^2 = \frac{\frac12 \frac{\text{m}}{\text{ s}^2}}{2} \cdot (8\text{ s})^2 = \frac{64}4\text{ m} = 16\text{ m}\]


   Profil
co2357
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.03.2022
Mitteilungen: 72
Wohnort: Deutschland, Radebeul
  Beitrag No.3, eingetragen 2022-05-20

Hallo Chinqui, solche Aufgaben nenne ich ab heute Messi-Aufgaben, weil sie vorsätzlich Unordnung beim Aufgabenlöser erzeugen sollen. 1.) In einem v-t-Diagramm, wie hier vorliegt, kann nicht die Geschwindigkeit über ein Anstiegsdreieck ermittelt werden. 2.) In einem v-t-Diagramm kann die Beschleunigung ermittelt werden, hier allerdings ist die Beschleunig falsch, sie müsste 2 m/s^2. Verstanden, was ich mit Messi meine? 3.) In einem v-t-Diagramm kann der zurücklegte Weg über die Fläche unter der Kurve gerechnet werden, hier sind die 16 Meter richtig. Nimm das große rechtwinklige Dreieck mit den Katheten 4 m/s und 8 s, beides multiplizieren & halbieren ergibt 16 Meter. 4.) Mit 3.) muss diese Aussage falsch sein. Zusammenfassung: Messi schafft Ordnung auf dem Platz, aber der Lehrer-Messi, der schafft Unordnung in eurem Kopf. Liebe Grüße Christian [Die Antwort wurde nach Beitrag No.1 begonnen.]


   Profil
markusv
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.01.2017
Mitteilungen: 334
Wohnort: Leipzig
  Beitrag No.4, eingetragen 2022-05-20

\quoteon(2022-05-20 08:53 - co2357 in Beitrag No. 3) solche Aufgaben nenne ich ab heute Messi-Aufgaben, weil sie vorsätzlich Unordnung beim Aufgabenlöser erzeugen sollen. \quoteoff Im normalen Sprachgebrauch nennt es sich Multiple-Choice-Aufgabe. Da innerhalb der Antwortmöglichkeiten die richtige dabei ist, sollten die falschen natürlich schon ein wenig ähnlich zu den tatsächlichen Werten sein (bspw. Reziproke des richtigen Wertes). Bei utopisch falschen Antworten liegt die Trefferquote durch Raten ja unweit höher, sodass es zu keiner Abfrage von Wissen mehr kommt. \quoteon(2022-05-20 08:53 - co2357 in Beitrag No. 3) 1.) In einem v-t-Diagramm, wie hier vorliegt, kann nicht die Geschwindigkeit über ein Anstiegsdreieck ermittelt werden. \quoteoff Nein, im v-t-Diagramm lässt sich die Geschwindigkeit zu jedem Zeitpunkt gleich im Diagramm ablesen. Damit kann die erste Aussage schnell widerlegt werden. \quoteon(2022-05-20 08:53 - co2357 in Beitrag No. 3) 2.) In einem v-t-Diagramm kann die Beschleunigung ermittelt werden, hier allerdings ist die Beschleunig falsch, sie müsste 2 m/s^2. Verstanden, was ich mit Messi meine? \quoteoff Ja, es ist eine der Falschantworten. Niemand hat behauptet, dass diese richtig sei. Die Nähe zur tatsächlichen Beschleunigung \(\frac12\) ist sicher gewollt, um "Ratefüchse" aufs Glatteis zu führen. \quoteon(2022-05-20 08:53 - co2357 in Beitrag No. 3) 3.) In einem v-t-Diagramm kann der zurücklegte Weg über die Fläche unter der Kurve gerechnet werden, hier sind die 16 Meter richtig. Nimm das große rechtwinklige Dreieck mit den Katheten 4 m/s und 8 s, beides multiplizieren & halbieren ergibt 16 Meter. 4.) Mit 3.) muss diese Aussage falsch sein. \quoteoff Genau so kann 4 widerlegt werden (4*2/2=4). \quoteon(2022-05-20 08:53 - co2357 in Beitrag No. 3) Zusammenfassung: Messi schafft Ordnung auf dem Platz, aber der Lehrer-Messi, der schafft Unordnung in eurem Kopf. \quoteoff Das verstehe ich nicht. Anhand des Diagramms lassen sich alle Antwortmöglichkeiten sofort ablesen oder mit einfachsten Rechenarten ermitteln.


   Profil
co2357
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.03.2022
Mitteilungen: 72
Wohnort: Deutschland, Radebeul
  Beitrag No.5, eingetragen 2022-05-20

Hallo markusv, ich bleibe bei dem Gesagten. In 1.) darf das Wörtchen "nicht" nicht überlesen werden. Grüße, Christian


   Profil
Chinqi hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]