Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Stefan_K
Matroids Matheplanet Forum Index » Textsatz mit LaTeX » Baumdiagramme
Autor
Kein bestimmter Bereich Baumdiagramme
Tetris
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.08.2006
Mitteilungen: 7770
  Themenstart: 2022-05-26

Guten Abend! Ich bin auf der Suche nach einer möglichst kurzen und gleichwohl flexiblen Vorlage zum Erstellen von Baumdiagrammen für (zunächst) zweistufige Zufallsversuche mit jeweils zwei Ausgängen. Das Layout des Baumes sowie der Knoten und Kanten sollen nach Bedarf allgemein oder individuell gestaltet werden können. Ich verwende zur Zeit LyX auf TeX Live 2020 bzw. TeXworks Editor unter Windows 10, kann aber auch andere Umgebungen ergänzen. Das "TikZ and PGF Packages Manual for version 3.1.9a" liegt mir vor. Über entsprechende Vorschläge und Hinweise würde ich mich freuen. Lg, T.


   Profil
haegar90
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 18.03.2019
Mitteilungen: 935
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-05-26

Hallo, vielleicht mit dem package graphviz.


   Profil
thureduehrsen
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.11.2007
Mitteilungen: 1155
Wohnort: Kiel, Deutschland
  Beitrag No.2, eingetragen 2022-05-27

Hallo tetris, wie wäre es hiermit (TikZ): Wahrscheinlichkeitsbaum mit 3 Ausprägungen und 2 Stufen Beschreibe deine Anforderungen einmal genauer. mfg thureduehrsen


   Profil
Tetris
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.08.2006
Mitteilungen: 7770
  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2022-05-27

Danke für die interessanten Vorschläge. graphviz werde ich mir später noch genauer ansehen, das Wahrscheinlichkeitsbaum-Beispiel funktioniert bei mir schon mal und lässt sich auch leicht anpassen. Meine Minimalanforderungen sind: zweistufiger, binärerWahrscheinlichkeitsbaum in beliebigen Richtungen mit Knoten und Kantenbeschriftungen. Lg, T.


   Profil
nzimme10
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.11.2020
Mitteilungen: 1437
Wohnort: Köln
  Beitrag No.4, eingetragen 2022-05-27

\(\begingroup\)\(\renewcommand{\i}{\mathrm{i}} \renewcommand{\Re}{\operatorname{Re}} \renewcommand{\Im}{\operatorname{Im}} \newcommand{\e}{\mathrm{e}} \renewcommand{\d}{\ \mathrm{d}} \newcommand{\ddz}{\frac{\mathrm{d}}{\mathrm{d}z}} \newcommand{\ddw}{\frac{\mathrm{d}}{\mathrm{d}w}} \newcommand{\ddt}{\frac{\mathrm{d}}{\mathrm{d}t}} \newcommand{\opn}{\operatorname}\) Mit tikz-cd könnte man z.B. folgendes erstellen:
$ \begin{tikzcd} &&& \bullet \\ & \bullet &&&& \bullet \\ \\ \bullet && \bullet && \bullet && \bullet \arrow[from=1-4, to=2-2] \arrow[from=1-4, to=2-6] \arrow[from=2-2, to=4-3] \arrow[from=2-2, to=4-1] \arrow[from=2-6, to=4-5] \arrow[from=2-6, to=4-7] \end{tikzcd} $
Auf der Webseite q.uiver kann man das zudem sehr schnell mit der Maus zeichnen und in tikz-cd umwandeln lassen. Knoten und Kanten lassen sich dabei natürlich beliebig beschriften etc. LG Nico
\(\endgroup\)


   Profil
Tetris
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.08.2006
Mitteilungen: 7770
  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2022-05-27

Hier mein erster Versuch mit quiver. Die Vorschau darf nicht zu stark verkleinert werden. Lg, T.


   Profil
mire2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.08.2006
Mitteilungen: 4172
Wohnort: Köln-Koblenz
  Beitrag No.6, eingetragen 2022-05-27

Hi Tetris, eine andere Möglichkeit wäre z. B. GeoGebra mit entsprechendem Export. Das hier habe ich ganz schnell in der Materialdatenbank gefunden. Vielleicht ist das ja was für Dich. Gruß mire2


   Profil
Wario
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.05.2020
Mitteilungen: 913
  Beitrag No.7, eingetragen 2022-06-18 17:25

Ich bin nicht so fit in diesen trees und childs usw., aber alles was wie eine Matrix aussieht kann auch mit der TikZ-Bibliothek matrix gemacht werden. $\usetikzlibrary{matrix} \begin{document} \begin{tikzpicture}[ >=latex, ] \matrix (m) [matrix of nodes, %nodes in empty cells, % hier ungut nodes={draw, circle, minimum size=1em, }, column sep=1em, row sep=2em, row 1/.style={nodes={fill=pink}, }, column 1/.style={nodes={text=red}, }, row 3/.style={row sep=1mm, }, row 4/.style={nodes={draw=none}, }, ]{ & & & A & & & \\ & B & & & & C & \\ D & & E & & F & & G \\ 1 & 2 & 3 & 4 & 5 & 6 & 7 \\ % auskommentieren }; % Annotationen \draw[->] (m-1-4) -- (m-2-2); \draw[->] (m-1-4) -- (m-2-6); \draw[->] (m-2-2) -- (m-3-1); \draw[->] (m-2-2) -- (m-3-3); \draw[->] (m-2-6) -- (m-3-5); \draw[->] (m-2-6) -- (m-3-7); \end{tikzpicture}$ \showon LaTeX \sourceon (latex) \documentclass[border=5pt, tikz]{standalone} \usepackage{tikz} \usetikzlibrary{matrix} \begin{document} \begin{tikzpicture}[ >=latex, ] \matrix (m) [matrix of nodes, %nodes in empty cells, % hier ungut nodes={draw, circle, minimum size=1em, }, column sep=1em, row sep=2em, row 1/.style={nodes={fill=pink}, }, column 1/.style={nodes={text=red}, }, row 3/.style={row sep=1mm, }, row 4/.style={nodes={draw=none}, }, ]{ & & & A & & & \\ & B & & & & C & \\ D & & E & & F & & G \\ 1 & 2 & 3 & 4 & 5 & 6 & 7 \\ % auskommentieren }; % Annotationen \draw[->] (m-1-4) -- (m-2-2); \draw[->] (m-1-4) -- (m-2-6); \draw[->] (m-2-2) -- (m-3-1); \draw[->] (m-2-2) -- (m-3-3); \draw[->] (m-2-6) -- (m-3-5); \draw[->] (m-2-6) -- (m-3-7); \end{tikzpicture} \end{document} \sourceoff \showoff


   Profil
Tetris hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]