Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Dixon Orangenschale
Physik » Atom-, Kern-, Quantenphysik » Spin-Flip Streuung
Autor
Universität/Hochschule J Spin-Flip Streuung
Lambda88
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 08.05.2014
Mitteilungen: 225
  Themenstart: 2022-06-25

Hallo zusammen, ich komme leider mit der folgenden Aufgabe überhaupt nicht weiter: https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/39767_Bildschirmfoto_2022-06-25_um_21.16.52.png Ich habe mir dann erst einmal eine grobe Skizze angefertigt: https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/39767_Bildschirmfoto_2022-06-25_um_21.21.12.png Danach habe ich erst einmal die Schrödingergleichung für die einlaufende Seite mit der Umformung neu aufgestellt. https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/39767_Bildschirmfoto_2022-06-25_um_21.23.31.png Habe dann noch ein paar Umformungen vorgenommen, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ich das so darf: https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/39767_Bildschirmfoto_2022-06-25_um_21.24.48.png Jetzt komme ich leider nicht weiter, mich verwirrt auch, dass die Aufgabe in dem neuen System S' welches rotiert ist einfacher zu berechnen sein soll. Mich verwirrt dieses leider eher. Generell verwirrt mich die Aufgabe, dass die Wellenfunktion nun Spin-polarisiert ist. Die Streuung am Delta Potenzial habe ich relativ gut verstanden, hier weiß ich leider gar nicht, wie ich weiter vorgehen soll.


   Profil
Spock
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 25.04.2002
Mitteilungen: 8264
Wohnort: Schi'Kahr/Vulkan
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-06-26

Hallo! \quoteon(2022-06-25 21:29 - Lambda88 im Themenstart) ... ich komme leider mit der folgenden Aufgabe überhaupt nicht weiter ... \quoteoff Ja, Du kämpfst schwer mit den Aufgaben Deiner QT-Vorlesung, :-) Ohne mich einmischen zu wollen, aber überprüfe zunächst Deine Inverse der Drehmatrix: Da ist entweder der Faktor 1/2 zuviel, oder Du schreibst die Wurzel in den Zähler. Grüße Juergen


   Profil
Lambda88
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 08.05.2014
Mitteilungen: 225
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2022-06-28

Danke für den Hinweis Spock, jetzt hat auch die Transformation funktioniert und \sigma_x ist in \sigma_z übergegangen. Danach hat auch die ganze Aufgabe mehr Sinn gemacht und eigentlich müsste man nur zwei Streuung am Delta Potenzial berechnen :-)


   Profil
Lambda88 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Lambda88 hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]