Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Dixon Orangenschale
Physik » Atom-, Kern-, Quantenphysik » Termsymbole bestimmen
Autor
Universität/Hochschule Termsymbole bestimmen
physics100
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 11.03.2021
Mitteilungen: 180
  Themenstart: 2022-09-26

Hallo an alle! Es handelt sich um die folgende Aufgabe (siehe unten). Ich habe hier die Termsymbole bestimmt, aber die Aufgaben d) und g) stimmen mit der Lösung nicht überein. Habe ich die Termsymbole falsch ermittelt? Muss ich da anders vorgehen oder passt diese Vorgehensweise? Könnt ihr mir bitte eine kurze Rückmeldung geben. https://www.matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/54385_AAC70ED2-7809-4075-9832-40D880B92A27.jpeg https://www.matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/54385_631DA8D5-E5AA-48F0-BA89-70E56325CF69.jpeg


   Profil
physics100
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 11.03.2021
Mitteilungen: 180
  Beitrag No.1, vom Themenstarter, eingetragen 2022-09-26

Könnte bitte jemand mal einen Blick werfen? Ich hatte davor die falsche Datei hochgeladen.


   Profil
Folgende Antworten hat der Fragesteller vermutlich noch nicht gesehen.
wladimir_1989
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 23.12.2014
Mitteilungen: 1635
Wohnort: Freiburg
  Beitrag No.2, eingetragen 2022-09-28

Hallo physics100, d) Hier sind alle Schalen und Unterschalen vollständig gefüllt, daher müssen schon aus Symmetriegründen sowohl S als auch L verschwinden und damit auch J. Das ist auch die erste Hundsche Regel. g) die beiden \(4s^2\) Elektronen tragen nicht bei, da die Unterschale vollständig gefüllt ist. Also müssen wir uns das \(3d^1\)-Elektron anschauen. Das hat Spin \(S=\frac12\) und den Bahndrehimpuls \(L=2\), da der Bahndrehimpuls ja maximiert wird. Da die d-Schale weniger als zur Hälfte gefüllt ist, gilt dann \(J=L-S=\frac32\). lg Wladimir


   Profil

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]