Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von viertel GrafZahl
Schulmathematik » Ableitungen » Ableitung von sin(x)
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Kein bestimmter Bereich Ableitung von sin(x)
xkog
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.11.2003
Mitteilungen: 140
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2003-11-07


kann mir jemand herleiten (kurz in stichworten)
warum die ableitung von sinus kosinus ist ?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
TobiPfanner
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 27.07.2003
Mitteilungen: 3622
Wohnort: Weiler
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2003-11-07


fed-Code einblenden
Yours sincerely
Tobi    



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
xkog
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.11.2003
Mitteilungen: 140
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2003-11-07


danke tobipfanner, allerdings wollte ich eine herleitung
haben, z.B in deinem falle die herleitung der formel mit dem
beispiel sin a - sinb ...

oder kennt einer eine gute inetquelle woraus man schlau werden kann?
ist ja schließlich nicht im Kurzen zu schaffen...

danke im voraus!!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
TobiPfanner
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 27.07.2003
Mitteilungen: 3622
Wohnort: Weiler
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2003-11-07


fed-Code einblenden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
xkog
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.11.2003
Mitteilungen: 140
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2003-11-07


tobipfanner, danke für deine mühe allerdings kann ich mit deiner herleitung nichts anfangen,
könntest vielleicht erklären was du vorallemoben zwischen den ersten und zweiten schritt machst und in den nächsten schritten  :-)

danke dir!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
TobiPfanner
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 27.07.2003
Mitteilungen: 3622
Wohnort: Weiler
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2003-11-08


fed-Code einblenden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
SchuBi
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 13.03.2003
Mitteilungen: 19409
Wohnort: NRW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2003-11-08


Hallo, xkog!
Vielleicht ist es gut, wenn du einmal erklärst, welche Kenntnissse du über Sinus und Cosinus hast (was kennst du aus der Differntialrechnung, kennst du komplexe Zahlen usw).
Wofür brauchst du diese Herleitung? Vielleicht langt dir ja auch eine einfache Grenzwertbetrachtung anhand einer Kreisskizze. :-)



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
FriedrichLaher
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 30.10.2001
Mitteilungen: 1923
Wohnort: Wien,Oesterr., Wohnort Stuttgart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2003-11-08


im allgemeinen kommt im Unterricht die Exponential-
Darstellung komplexer Zahlen erst nach der
elementaren Herleitung der Ableitung der
Winkelfunktionen,
insbesondere
des
Grenzwertes von sinx/x . Dazu betrachtet man
sinx, x, tanx am Einheitskreis:
Bild
fed-Code einblenden
die Formel für sinx ± siny; sollte man
natürlich
schon kennen, sie ergibt sich aus der
Addition der beiden Gleichungen
sin(α+β)=sinαcosβ+sinβcosα
sin(α-β)=sinαcosβ-sinβcosα
also
sin(α+β)+sin(α-β)=2sinαcos&beta
setz man nun
α+β=x
α-β=y
so
werden α = (x+y)/2 und β=(x-y)/2;
somit
ist für sinx - siny nur noch zu bedenken
dass
-siny = sin(-y) gilt.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
xkog
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.11.2003
Mitteilungen: 140
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, vom Themenstarter, eingetragen 2003-11-08


fed-Code einblenden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
SchuBi
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 13.03.2003
Mitteilungen: 19409
Wohnort: NRW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, eingetragen 2003-11-08


Hallo, xkog!
Die Erklärung findest du im Beitrag von Friedrich Laher
fed-Code einblenden
 



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
xkog
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.11.2003
Mitteilungen: 140
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, vom Themenstarter, eingetragen 2003-11-08


fed-Code einblenden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
SchuBi
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 13.03.2003
Mitteilungen: 19409
Wohnort: NRW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.11, eingetragen 2003-11-08


Hallo, xkog!
Die Begründung steht doch dabei
fed-Code einblenden
 



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
xkog hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]