Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Cousinchen
Matroids Matheplanet Forum Index » Spiel & Spaß » MP-Stilblüten etc. sammeln
Thema eröffnet 2009-06-30 21:14 von mire2
Seite 23   [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39]   39 Seiten
Autor
Kein bestimmter Bereich MP-Stilblüten etc. sammeln
Martin_Infinite
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 15.12.2002
Mitteilungen: 39133
Wohnort: Münster
  Beitrag No.880, eingetragen 2016-02-05

\quoteon(SuMo zu einem Thread des Users "Darth_Vector") Und der Sohn von Darth_Vector ist Luke_Skalarprodukt? \quoteoff


   Profil
Chandler
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.03.2011
Mitteilungen: 1025
Wohnort: Hamburg
  Beitrag No.881, eingetragen 2016-02-06

\quoteon(Jemand) Kann das gut sein? Und hättet ihr vielleicht noch einen Typ bei den anderen zwei? Vielen Dank! \quoteoff Eine übliche Anfrage wie man sie auch oft in Singlebörsen findet.


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.882, eingetragen 2016-02-07

\quoteon(jemand) Wer von Bildung spricht, aber nicht eimnal Groß- und Kleinschreibung kann, der soll bei sich selbst anfangen. \quoteoff Sehe ich auch so. :-)


   Profil
Chandler
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.03.2011
Mitteilungen: 1025
Wohnort: Hamburg
  Beitrag No.883, eingetragen 2016-02-08

\quoteon(Jemand im Thread "Familie") Hallo zusammen, ich habe einige Fragen zum Objekt Familie: \quoteoff Gerade an und nach Weihnachten bekam ich auch oft das Bedürfnis, solche Threads zu eröffnen...


   Profil
Ehemaliges_Mitglied
  Beitrag No.884, eingetragen 2016-02-09

\quoteon(2016-02-08 12:33 - Chandler in Beitrag No. 883) \quoteon(Jemand im Thread "Familie") Hallo zusammen, ich habe einige Fragen zum Objekt Familie: \quoteoff Gerade an und nach Weihnachten bekam ich auch oft das Bedürfnis, solche Threads zu eröffnen... \quoteoff ist mathe beganbung vererblich?


   Profil
Chandler
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.03.2011
Mitteilungen: 1025
Wohnort: Hamburg
  Beitrag No.885, eingetragen 2016-02-09

\quoteon(2016-02-09 14:24 - juergen007 in Beitrag No. 884) ist mathe beganbung vererblich? \quoteoff Keine Ahnung.


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.886, eingetragen 2016-02-09

\quoteon(2016-02-09 14:31 - Chandler in Beitrag No. 885) \quoteon(2016-02-09 14:24 - juergen007 in Beitrag No. 884) ist mathe beganbung vererblich? \quoteoff Keine Ahnung. \quoteoff Wenn dein Stammbaum auf Niklaus Bernoulli zurückgeht ist bestimmt was hängengeblieben. ;-)


   Profil
Ehemaliges_Mitglied
  Beitrag No.887, eingetragen 2016-02-11

\quoteon(2016-02-09 19:52 - Slash in Beitrag No. 886) \quoteon(2016-02-09 14:24 - juergen007 in Beitrag No. 884) ist mathe Begabung vererblich? \quoteoff Wenn dein Stammbaum auf Niklaus Bernoulli zurückgeht ist bestimmt was hängengeblieben. ;-) \quoteoff Mit Sicherheit 8-) Interessant wäre ob alle Ahnen-Zwischenglieder männlich/weiblich siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Bernoulli auch "was drauf" hatten. Dominant-rezessive Vererbung?


   Profil
Buri
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.08.2003
Mitteilungen: 46422
Wohnort: Dresden
  Beitrag No.888, eingetragen 2016-02-11

Hi, \quoteon Leider ist mit Wissen zu Sensoren nicht allzu groß ... \quoteoff Hmm, das wußte ich gar nicht, dass Tensoren so empfindlich sind. Gruß Buri


   Profil
mire2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.08.2006
Mitteilungen: 4161
Wohnort: Köln-Koblenz
  Beitrag No.889, vom Themenstarter, eingetragen 2016-02-17

Ich könnte es nicht besser sagen. 8-) \quoteon(2016-02-13 16:19 - safrazap in Beitrag No. 9) \quoteon(2016-01-19 01:37 - juergen007 in Beitrag No. 3) Zur Aufgabe b: würde ich sagen: du würfelst beide würfel 6000 mal. Dann erscheint ca. 5000 mal die C, nämlich 4000 mal vom ersten und 1000 vom 2ten Würfel. Also P, das einer der C-würfe vom 2ten Würfel ist, wäre somit 1/5. ganz ohne Bates:) Jürgen \quoteoff Ich denke auch, dass man ohne Norman Bates meist besser dran ist... \quoteoff


   Profil
gaussmath
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 16.06.2007
Mitteilungen: 9044
Wohnort: Hannover
  Beitrag No.890, eingetragen 2016-02-19

\quoteon(Jemand) lässt sich $ f\left(x\right)=\left[a\cdot x^{0,7}+b\cdot x^{0,035}+c\right]^{0,5} $ integreiern? Wie? \quoteoff Integrieren ist halt manchmal zum Kotzen...


   Profil
Chandler
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.03.2011
Mitteilungen: 1025
Wohnort: Hamburg
  Beitrag No.891, eingetragen 2016-02-21

\quoteon(Jemand schreibt) Hi, erstmal einen schönen Sonntag! Ich befinde mich in einem ein-dimensionalen diskreten System [...] \quoteoff Ein Hilfeschrei eines punktförmigen Lebewesens. Und das am Sonntag.


   Profil
Ehemaliges_Mitglied
  Beitrag No.892, eingetragen 2016-02-24

\quoteon(Jemand schreibt schreibt) Ich hatte diese Aufgabe schon vor längerer Zeit an einen bekannten Mathematik - Professor [...] gesendet. [...] Überraschung: Seine Lösung war identisch mit meiner. \quoteoff Mit diesem Argument muss von jetzt an jeder rechnen, der eine von mir gepostete Behauptung widerlegt :-D


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.893, eingetragen 2016-02-25

\quoteon(jemand) ..., aber wer von ihnen kann im Kopf Wurzeln ziehen? ...auch noch die dritte Wurzel zog. Die! dritte! Wurzel! WAHNSINN! \quoteoff Tja, so sieht Begeisterung für Zahnmedizin aus. :-D


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.894, eingetragen 2016-03-04

\quoteon(jemand) Das ist für Dich sicher schön, dass Du die Biomonischen Formeln richtig benutzt hast.\quoteoff Das Gute an den Biomonischen Formeln ist vor allem, dass sie einzeln zu 100 Prozent biologisch abbaubar sind. So gibt es z.B. keine Probleme mit Wurzeln auf dem Schreibtisch, wenn sie mal wieder zu lange ungenutzt herumliegen.


   Profil
OmmO
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 01.12.2006
Mitteilungen: 2310
Wohnort: Kiel
  Beitrag No.895, eingetragen 2016-03-04

\quoteon(2016-03-04 18:19 - Slash in Beitrag No. 894) \quoteon(jemand) Das ist für Dich sicher schön, dass Du die Biomonischen Formeln richtig benutzt hast.\quoteoff Das Gute an den Biomonischen Formeln ist vor allem, dass sie einzeln zu 100 Prozent biologisch abbaubar sind. So gibt es z.B. keine Probleme mit Wurzeln auf dem Schreibtisch, wenn sie mal wieder zu lange ungenutzt herumliegen. \quoteoff Oha. :-? Themenstarter und Beitrag waren wohl ansteckend mit ihrer Verwirrtheit.


   Profil
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 7273
Wohnort: Milchstraße
  Beitrag No.896, eingetragen 2016-03-04

\quoteon(2016-03-04 18:28 - OmmO in Beitrag No. 895) Themenstarter und Beitrag waren wohl ansteckend mit ihrer Verwirrtheit. \quoteoff Ich dachte, das war Absicht :-D


   Profil
Zetavonzwei
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.03.2012
Mitteilungen: 634
Wohnort: Bamberg, Deutschland
  Beitrag No.897, eingetragen 2016-03-08

\quoteon(jemand schreibt) Für akademische Beispiele mag dies keine Rolle spielen, aber in der Praxis mit gigantischen Gleichungssystemen (wie sich sich etwa aus der Diskreditierung von partiellen Differentialgleichungen ergeben) ist dies nach wie vor von enormer Bedeutung. \quoteoff Der Zentralrat der partiellen Differentialgleichungen ist empört und fordert, dass die Lügenmathematik endlich mit ihrer Verleumdung aufhört... Viele Grüße Zvz


   Profil
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6577
Wohnort: Merzhausen, Deutschland
  Beitrag No.898, eingetragen 2016-03-08

\quoteon(2016-03-04 18:19 - Slash in Beitrag No. 894) \quoteon(jemand) Das ist für Dich sicher schön, dass Du die Biomonischen Formeln richtig benutzt hast.\quoteoff Das Gute an den Biomonischen Formeln ist vor allem, dass sie einzeln zu 100 Prozent biologisch abbaubar sind. So gibt es z.B. keine Probleme mit Wurzeln auf dem Schreibtisch, wenn sie mal wieder zu lange ungenutzt herumliegen. \quoteoff Zwischen abbauen und auflösen sehe ich auch keinen großen Unterschied…


   Profil
AnnaKath
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.12.2006
Mitteilungen: 3558
Wohnort: hier und dort (s. Beruf)
  Beitrag No.899, eingetragen 2016-03-09

\quoteon(2016-03-08 22:37 - Zetavonzwei in Beitrag No. 897) \quoteon(jemand schreibt) Für akademische Beispiele mag dies keine Rolle spielen, aber in der Praxis mit gigantischen Gleichungssystemen (wie sich sich etwa aus der Diskreditierung von partiellen Differentialgleichungen ergeben) ist dies nach wie vor von enormer Bedeutung. \quoteoff Der Zentralrat der partiellen Differentialgleichungen ist empört und fordert, dass die Lügenmathematik endlich mit ihrer Verleumdung aufhört... Viele Grüße Zvz \quoteoff Ich korrigiere es mal. Dem diskreten Zentralrat zuliebe, der mir in all seiner Heimlichkeit bislang noch völlig unbekannt war. lg, AK.


   Profil
Zetavonzwei
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.03.2012
Mitteilungen: 634
Wohnort: Bamberg, Deutschland
  Beitrag No.900, eingetragen 2016-03-09

Hallo, Da wird er sich freuen, endlich erhört zu werden :) Viele Grüße, Zvz


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.901, eingetragen 2016-03-10

\quoteon(jemand) hallo, ich kenne die methode solche probleme in probleme in wörter umzuwandeln.\quoteoff Die ideale Voraussetzung um auf dem MP eine Frage zu stellen. :-D


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5705
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.902, eingetragen 2016-03-11

\quoteon(2016-03-11 21:44 - Rene_21 im Themenstart) Ich soll das Ganze erstmals nicht relativistisch betrachten. Ich bin hier kurz vor dem Verzweifeln und weiß einfach nicht wie ich das berechnen soll. \quoteoff Tja, soweit sind wir gekommen, alles wird gleich relativistisch berechnet und die heutige Jugend hat keine Ahnung mehr von Newton... Grüße Dixon


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.903, eingetragen 2016-03-13

\quoteon(2016-03-13 00:00 - egndgf in Beitrag No. 1277) Hallo, ich eröffne dann mal wieder die Machtwache. MfG egndgf \quoteoff Bloß ein Tastenverrutscher oder ein freudscher Tippfehler und unser guter egndgf plant nun die Übernahme des Matheplaneten?


   Profil
Bilbo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.01.2005
Mitteilungen: 2030
  Beitrag No.904, eingetragen 2016-03-16

\quoteon(2016-03-16 12:00 - martinhind im Thread) Was versteht man beim Friedmanntest unter: "Die Häfugikeit der einzelnen Buhstaben werden zusammen mit den Buchstaben permutier. \quoteoff Der Zusammenhang zwischen dem Inhalt dieses Satzes auf der einen Seite und der Schreibweise insbesondere des Wortes "Häufigkeit" ist doch frappierend. :-)


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.905, eingetragen 2016-03-16

Buhstaben finden sich doch in fast jedem Montagsreport zur Genüge. :-D ...und ein Permutier soll auch schon gesichtet worden sein. :-P


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.906, eingetragen 2016-03-18

Zum Thema Zeitdruck bei der Bewältigung von Übungszetteln: \quoteon(jemand) Ich will eben nicht mit konstanter Beschleunigung rechnen.\quoteoff Verstehe ich gut. Mit gleichbleibendem Tempo vermeidet man Flüchtigkeitsfehler.


   Profil
rlk
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.03.2007
Mitteilungen: 11155
Wohnort: Wien
  Beitrag No.907, eingetragen 2016-03-22

Hallo, es kommt ja vor, dass Fragesteller keine eigenen Ansätze präsentieren. Dass sie dies auch begründen, ist für mich neu. :-o \quoteon(2016-03-22 09:03 - wuli im Themenstart) Da ich niemanden auf einen falschen Lösungsweg bringen möchte schreibe ich meine bisherigen Ansätze vorerst nicht rein. \quoteoff Servus, Roland


   Profil
Radix
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.10.2003
Mitteilungen: 6286
Wohnort: Wien
  Beitrag No.908, eingetragen 2016-03-22

So wie beim Jauch: Lieber nichts sagen, bevor man den Publikumsjoker nimmt. Geniale Ausrede. :-D


   Profil
wuli
Junior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 21.03.2016
Mitteilungen: 6
  Beitrag No.909, eingetragen 2016-03-24

\quoteon(2016-03-22 10:07 - rlk in Beitrag No. 907) \quoteon(2016-03-22 09:03 - wuli im Themenstart) Da ich niemanden auf einen falschen Lösungsweg bringen möchte schreibe ich meine bisherigen Ansätze vorerst nicht rein. \quoteoff \quoteoff \quoteon(2016-03-22 12:55 - Radix in Beitrag No. 908) So wie beim Jauch: Lieber nichts sagen, bevor man den Publikumsjoker nimmt. Geniale Ausrede. :-D \quoteoff War ja fast klar, dass solche Aussagen von zwei Wienern kommen :-D Vermutlich könnte man auch zu einem Thema antworten anstatt von jemanden die Aussagen zu zitieren... Den Rechenweg habe ich so gut wie fertig, wollte nur nachfragen wie es jemand anders lösen würde bzw. ob meine Rechnung stimmen kann bevor ich den Versuch empirisch nachvollziehe. Aber hab's schon gemerkt, hier sind echt humorvolle Typen unterwegs!


   Profil
Ehemaliges_Mitglied
  Beitrag No.910, eingetragen 2016-03-24

\quoteon(2016-03-24 14:02 - wuli in Beitrag No. 909) War ja fast klar, dass solche Aussagen von zwei Wienern kommen :-D Vermutlich könnte man auch zu einem Thema antworten anstatt von jemanden die Aussagen zu zitieren... Den Rechenweg habe ich so gut wie fertig, wollte nur nachfragen wie es jemand anders lösen würde bzw. ob meine Rechnung stimmen kann bevor ich den Versuch empirisch nachvollziehe. Aber hab's schon gemerkt, hier sind echt humorvolle Typen unterwegs! \quoteoff Du kannst dich schon einmal auf das freuen, was man im Grammatik- und Rechtschreib-Thread mit dir machen wird ...


   Profil
OmmO
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 01.12.2006
Mitteilungen: 2310
Wohnort: Kiel
  Beitrag No.911, eingetragen 2016-03-24

\quoteon(2016-03-22 10:07 - rlk in Beitrag No. 907) Hallo, es kommt ja vor, dass Fragesteller keine eigenen Ansätze präsentieren. Dass sie dies auch begründen, ist für mich neu. :-o \quoteon(2016-03-22 09:03 - wuli im Themenstart) Da ich niemanden auf einen falschen Lösungsweg bringen möchte schreibe ich meine bisherigen Ansätze vorerst nicht rein. \quoteoff \quoteoff Ich habe mich absichtlich nicht beteiligt und meine Gedanken für mich behalten: Ein Teil dieser Antworten würde die Matheplanet-Bevölkerung verunsichern.


   Profil
wuli
Junior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 21.03.2016
Mitteilungen: 6
  Beitrag No.912, eingetragen 2016-03-24

\quoteon(2016-03-24 14:16 - Trumpf in \quoteoff Sehr schön :) Ich kann mir auch fast nichts schlimmeres vorstellen als von Grammar-Nazis auseinander genommen zu werden :-D :-D :-D [Die Antwort wurde nach Beitrag No.910 begonnen.]


   Profil
Chandler
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.03.2011
Mitteilungen: 1025
Wohnort: Hamburg
  Beitrag No.913, eingetragen 2016-03-24

Dieser Thread dient nicht dazu, sein Thema hier zu präsentieren, nur weil niemand im Originalthread darauf geantwortet hat. Wenn ich hier reinschaue, möchte ich lustige Stilblüten sehen, und keine Metadiskussion über den Grund der Stilblüte.


   Profil
Zetavonzwei
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.03.2012
Mitteilungen: 634
Wohnort: Bamberg, Deutschland
  Beitrag No.914, eingetragen 2016-03-24

Hallo, allerdings wäre dies ein Fall für die "anonymisierte" Stilblüte gewesen, zumal wuli ja kein schon länger aktives Mitglied ist. (Ich kann die "Regel"-Diskussion leider gerade nicht finden) @wuli: Ich hatte leider von deinem Thema keine Ahnung... Aber vielleicht sollte ich noch ein Willkommen auf dem Matheplaneten nachholen. Viele Grüße Zvz


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.915, eingetragen 2016-03-24

\quoteon(2016-03-24 15:19 - Zetavonzwei in Beitrag No. 914) ...allerdings wäre dies ein Fall für die "anonymisierte" Stilblüte gewesen, zumal wuli ja kein schon länger aktives Mitglied ist. (Ich kann die "Regel"-Diskussion leider gerade nicht finden) \quoteoff Da es mein Thread war, hier: Regeln für Zitate im Stilblüten-Thread Ich halte es jetzt übrigens fast immer so, wie Buri auch. \quoteon(2016-02-11 20:42 - Buri in Beitrag No. 4) Hi Slash, das geht, aber ich mache es noch restriktiver und nenne den Verfasser niemals, selbst dann nicht, wenn es ein guter Bekannter ist. Denn wenn ich ihn nenne, dann lachen vielleicht alle über ihn. Wenn ich ihn aber nicht nenne, dann kann er selbst mitlachen, und das ist viel besser. Gruß Buri \quoteoff So, letzter Beitrag dazu, und nun wieder nur echte "MP-Stilblüten etc. ". :-) Gruß, Slash


   Profil
Kitaktus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.09.2008
Mitteilungen: 6905
Wohnort: Niedersachsen
  Beitrag No.916, eingetragen 2016-03-29

\quoteon(2016-03-29 09:13 - Jemand) Übrigens gab es bei der Freilassung der überlebenden KFZ-Häftlinge 1945 auch erst einmal logistische Probleme und soziale Bedenken. \quoteoff Das Argument fand ich an der Stelle völlig daneben, aber mit "Bonus-F" konnte ich wenigstens etwas schmunzeln.


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.917, eingetragen 2016-03-30

Hier mal eine witzige Fortsetzung meines eigenen Kommentars. \quoteon(2016-03-30 09:31 - DerEinfaeltige in Beitrag No. 30) \quoteon(2016-03-29 17:59 - Slash in Beitrag No. 21) Und wer sich über die seltsamen Geräusche beim Lesen dieses Threads wundert - es ist Edmund Landau, der in seinem Grab rotiert. Unendlich darüber verärgert, hier von M15 brutal benutzt und beschmutzt worden zu sein. \quoteoff In Gräbern der Weisen und Gelehrten verbaute Generatoren sind die Energiequelle der Zukunft! Patente laufen bereits. \quoteoff


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8598
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.918, eingetragen 2016-04-01

\quoteon(jemand) ...also hack mich ruhig, wenn du daran Spass hast. \quoteoff Ein typischer Ausspruch eines Masochisten zu einem Sadisten. Hier hat wohl jemand das Forum verwechselt. :-D


   Profil
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 7273
Wohnort: Milchstraße
  Beitrag No.919, eingetragen 2016-04-02

\quoteon(2016-04-02 10:35 - Mattin15 in Beitrag No. 14) @ weird Die Unwahrheit einer Aussage muss genau so bewiesen sein, wie Ihre Wahrheit. \quoteoff Seit wann siezen wir uns hier auf dem MP?


   Profil
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 23Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39  

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]