Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von trunx
Physik » Schulphysik » Vektoren: Resultierende
Druckversion
Druckversion
Autor
Schule J Vektoren: Resultierende
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2014-12-10


Hallo,

ich hab eine Frage zu folgender Aufgabe:

Berechnen Sie die Resultierende der in Bild... skizzierten (ebenen) Kräfte nach Betrag und Richtung (Richtungswinkel



Mein Versuch:
F1x=120N * cos(30)=103,92N
F1x=120N * sin(30)=60N

F2x=100N * cos(70)=76,60N
F2x=100N * sin(70)=93,96N

F3x=80N * cos(162)=-76,60N
F3x=80N * sin(162)=24,72N

F4x=-40N * cos(230)=25,71N
F4x=-40N * sin(230)=30,64N

Das ergibt leider nicht die richtige Lösung, die lautet:
F= fed-Code einblenden
fed-Code einblenden

Ich vermute mal das ich bei den Winkeln was falsch gemacht habe?
Vielen Dank im Voraus  😉



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Max_Cohen
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 14.12.2011
Mitteilungen: 3223
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2014-12-10


Hi,

90+18=108, nicht 162.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2014-12-10


Hey Max_Cohen. danke für deine Antwort.

Ich hab da 180-18 gerechnet.
Warum 90+18?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2014-12-10


Bei der Kraft F4 hast du desweiteren noch einen Vorzeichenfehler.
Du darfst nicht mit -40N rechnen, da der Betrag der Kraft positiv ist.

Das die x und y Komponente der Kraft 4 negativ sein muss, kannst du auch im Koordinatensystem sehen.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2014-12-10


ach so, ich dachte weil die Kraft im negativen Bereich ist müsste es -40N sein



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2014-12-10


Das sind die Alternativen:
cos(90°+18°)=cos(108°) was Max_Cohen bereits erwähnt hat,
oder -cos(72°),
aber cos(162°)=cos(180°-18°) ist was völlig anderes, da der 18°-Winkel von der waagerechten Achse im Uhrzeigersinn gerechnet wird.

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.2 begonnen.]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2014-12-10


Das versteh ich irgendwie noch nicht so richtig wie ich die Winkel ablese je nachdem wo die Kräfte liegen



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2014-12-10


Hallo bunnylovers

Am besten alle Winkel sturr von der pos. x-Achse (Abzisse) entgegen dem Uhrzeigersinn gerechnet, die Vorzeichen der cos- und sin-Terme sind dann automatisch richtig. Die Kraftwerte 120*N usw. dann immer pos. ansetzen, egal in welchen Quadranten der Kraftpfeil zeigt.

Also:
fed-Code einblenden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27369
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, eingetragen 2014-12-10


Hi bl

Der Winkel für die Berechnung wird immer von der positiven x-Achse aus gemessen. F3 hat also einen Winkel von 90°+18°=108°

Gruß vom ¼

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.6 begonnen.]


-----------------
Bild



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, vom Themenstarter, eingetragen 2014-12-10


vielen dank fermat63 und ¼, das leuchtet mir ein.

was wäre wenn ich noch was im 4. Quadranten stehen hätte?
Wäre das dann einfach 270 + irdendgwas?


[Die Antwort wurde nach Beitrag No.7 begonnen.]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, vom Themenstarter, eingetragen 2014-12-10


Bei diesem Beispiel:



da rechne ich ja nicht einfach 270 + 15



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.11, eingetragen 2014-12-10


Ja, 270°+Winkel in Grad zwischen 0° und 90°, wenn Winkel von der Vertikalen angetragen bzw.
360°-Winkel in Grad zwischen 0° und 90°, wenn Winkel von der Waagerechten angetragen.

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.9 begonnen.]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27369
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.12, eingetragen 2014-12-10


In dem Fall kannst du aber auch -15° verwenden:
sin(345°)=sin(-15°), gleiches gilt für cos()



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.13, vom Themenstarter, eingetragen 2014-12-10


klasse leute, ich hab es verstanden  😎
mit dem wissen werde ich gleich nochmal die aufgabe rechnen
danke!!!!!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Ehemaliges_Mitglied hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]