Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Matroids Matheplanet Forum Index » Sonstiges » Programm, um Videos zusammenzufügen
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Schule Programm, um Videos zusammenzufügen
Canon
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 30.01.2013
Mitteilungen: 1293
Aus: Kalifornien
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2015-01-16


Hi!

Kennt jemand ein Programm (im besten Fall kostenlos), mit dem man Videos zusammenfügen kann und Musik darüber spielen kann? Würde gerne ein Trainingsvideo erstellen und meinen Lernprogress dokumentieren.


Grüße


-----------------
Grüße, Canon :)



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2015-01-16


Vielleicht einfach Windows-Movie-Maker.
Bedient sich halt sehr anstrengend...



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2015-01-24


Ein simples Programm ist Avidemux.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Canon
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 30.01.2013
Mitteilungen: 1293
Aus: Kalifornien
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2015-01-24


Interessant, danke. Weißt du, ob man auch Musik in das Video einfügen kann?


-----------------
Grüße, Canon :)



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gleichungssystem
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 19.01.2015
Mitteilungen: 25
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2015-01-24


Mit dem Windows Movie Maker ist es möglich Musik einzufügen.




Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2015-01-24


2015-01-24 14:57 - gleichungssystem in Beitrag No. 4 schreibt:
Windows Movie Maker

Ja, das stimmt schon: damit kann man eigentlich, so gut wie, alles machen. Aber es bedient sich sowas von blöd. Die Funktionen sind teils dermaßen gut vergraben.
Z.B. könntest Du ein Musikstück schneiden. Jetzt will WMM erstemal eine Bildinformation, damit es die MP3 überhaupt annimmt. Also mußte ich jedesmal erst ein Bild reinziehen. Später kann man dann wieder nur den Ton extrahieren - also das ist schon hart.

Es gab da noch dieses eine (ziemlich bekannte) Freeware-Programm, was alles kann (Virtual Dub?). Da habe ich aber den Namen vergessen. Vll. kennt es jmd.?
Das ist sehr gut. Da ist aber auch gut kompliziert.

Schreib doch mal irgendwelche YouTube-Freunde an, welches Programm sie verwenden, oder so.  Nenne es dann hier.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matph
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 20.11.2006
Mitteilungen: 5506
Aus: A
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2015-01-24


Hallo,

2014-10-07 19:33 - matph in Beitrag No. 5 schreibt:
Mit Blender kannst du problemlos Videos schneiden, und vieles mehr :-)

--
mfg
matph


-----------------
Wir müssen wissen, wir werden wissen. Hilbert
Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben. Galilei



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Canon hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]