Die Mathe-Redaktion - 16.07.2018 06:34 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Juli
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 132 Gäste und 6 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Stefan_K
Matroids Matheplanet Forum Index » Textsatz mit LaTeX » Gif-Animation in Latex Dokument einbinden
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Gif-Animation in Latex Dokument einbinden
Brayn
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.09.2014
Mitteilungen: 250
Aus: Kaiserslautern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2018-06-23 15:46


Hi,
ich würde gerne eine gif-Animation in Latex einbinden. Das ist scheinbar mit dem animate-Package machbar. Bei mir funktioniert die Animation aber nicht und jetzt wäre ich sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte. Ich bekomme zwar keine Fehlermeldung, aber in der PDF wird nur das erste Bild angezeigt. Hier mal mein Minimalbeispiel:
Latex
\documentclass{scrartcl}
 
\usepackage{animate}
\usepackage{graphicx}
 
 
\begin{document}
   \begin{center}
      \animategraphics[controls,loop]{10}{Bilder/BarberPoleImages/frame_}{0}{29}
   \end{center}
\end{document}

Und hier noch der Link zur gesamten Ordnerstruktur (Bilddaten, animate-Doku etc). Die Dokumentation des animate-Packages enthält zwei Animationen die auch beide funktionieren. Das heißt am PDF-Viewer liegt es nicht. Ich benutze den Texmaker und in der Doku steht bei Bugs etwas von dvips Optionen. Damit kann ich leider nicht viel anfangen. Ich habe diesen Eintrag:

einfach mal gelöscht und ausgeführt, ging aber auch nicht. Außerdem verwende ich zum Komilieren sowieso nur PdfLatex also folgende Einstellungen:


Betrifft mich das also gar nicht? Woran könnte es sonst noch liegen?


EDIT: Link erneuert

Liebe Grüße,
Matthias



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
cis
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.08.2002
Mitteilungen: 14974
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2018-06-23 16:48


Da Dein Link eine Fehlermeldung lieferte habe ich den Code mit



japan1.pngjapan2.pngjapan3.png

getestet.

Liefert:

Ausgabedatei:   test.pdf

latex
\documentclass{scrartcl}
 
\usepackage{animate}
\usepackage{graphicx}
 
 
\begin{document}
   \begin{center}
      \animategraphics[controls,loop]{2}{japan}{1}{3}
   \end{center}
\end{document}



-----------------
Wenn man alles ausgeschaltet hat, was unmöglich ist, bleibt am Ende etwas übrig, das die Wahrheit enthalten muß - mag es auch noch so unwahrscheinlich sein...
(Sherlock Holmes)
·



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Brayn
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.09.2014
Mitteilungen: 250
Aus: Kaiserslautern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2018-06-24 01:20


Hallo cis,
sry ja, der Link war falsch ich hab ihn nun angepasst.

Dein Beispiel ging zwar nicht mit meinem Standard PDF Viewer, aber als ich Adobe installiert habe, ging's mit dem. Komischerweise ging es aber nicht mit meinen Bildern. Die Bilder habe ich auch wie in der Doku beschrieben in PNG umgewandelt. Sind die vielleicht zu groß?

Vielen Dank für deine Hilfe :)


Liebe Grüße,
Matthias



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
cis
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.08.2002
Mitteilungen: 14974
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2018-06-24 01:53


Ich habe animate.sty länger nicht verwendet, aber m.W. setzt das Paket den AdobeFlashPlayer voraus, also zwingend den AcrobatReader, womit die Linux-Nutzer auf Kriegsfuß stehen, sofern sich da nichts geändert hat.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Brayn
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.09.2014
Mitteilungen: 250
Aus: Kaiserslautern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2018-06-24 02:12


Ok, das ist gerade sehr merkwürdig. Die letzten Tage habe ich mit einem Laptop gearbeitet und jetzt habe ich die gleiche Datei auf meinem Desktop PC kompiliert und dann ging's. Auf beiden habe ich nur mit Windows 10 gearbeitet. Ich mache mal bei dem Laptop ein Miktex-Update und hoffentlich funktioniert es dann. Es kann ja nicht sein, dass es nicht auf jedem PC funktioniert.

EDIT: Nachdem ich auch auf dem Laptop den Acrobat Reader installierte und Miktex-Updates machte, ging es auch dort. Vielen Dank nochmal.


Liebe Grüße,
Matthias



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Brayn hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Brayn hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]