Die Mathe-Redaktion - 16.07.2019 00:47 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Sept.
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 134 Gäste und 9 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Buri Gockel
Mathematik » Strukturen und Algebra » Nächste Woche startet große Pi-Nachkommastellensuche bis Pos. 31415926535897
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Nächste Woche startet große Pi-Nachkommastellensuche bis Pos. 31415926535897
hyperG
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.02.2017
Mitteilungen: 714
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-06-19 19:16


So, bis zur Position 31415926535897 habe ich nun alle Nachkommastellen von der Kreiszahl Pi (Normaler PC hat 1 TB Festplatte und das hier ist etwa 31 mal mehr).

Unter http://www.pi-e.de hatte ich ja schon die interessantesten Suchmuster in einer Datenbank online gestellt.
(die 8stelligen Suchmuster werden jetzt schon zu 100% gefunden, da dazu 1816743912 Stellen reichen)

Da ich nun in über 28 TB suchen kann, sollten auch alle 12stelligen Suchmuster zu 100% gefunden werden.

Diese und Anfang nächster Woche werde ich nun Suchanfragen sammeln und
etwa Ende nächster Woche einen großen RUN mit 2 PC starten.

Die interessantesten 150 Fundstellen werden nach dem RUN in die Datenbank aufgenommen.

Vom letzten RUN wurden über 100 Suchmuster bis zur Position 22.4 Bio. NICHT gefunden...
Beispiele: 11111111111111, 12345678987654,...

Wer also Handy-Nummern, Doppel-Geburtstage oder andere interessante Ziffernkombinationen vermisst, kann mich gern kontaktieren.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 971
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2019-06-19 21:07


Hallo hyperG,

herzlichen Glückwunsch von mir an Dich, dass Du in der Lage bist, eine solch riesige Anzahl an Nachkommastellen von Pi im Griff zu haben.

Ich hoffe, man darf hier offen schreiben.

Mich würden vor allem zwei Suchmuster interessieren - und zwar zum einen:
Was und an welcher Position ist die längste Abfolge der natürlichen Zahlen in Pi bis zur maximal bekannten Nachkommastelle?
Also die Ziffernfolge der Gestalt 123456789101112131415... usw. (ggf. noch mit einer Null ganz am Anfang)

(Edit: Insbesondere würde mich auch das Vorkommen der Nachkommastellen des Bruches $\frac{1}{81}$ interessieren, welche 012345679012345679012345679... lauten, also periodisch 012345679)

Und zum zweiten würde mich interessieren, was und an welcher Position die längste Abfolge der ersten Primzahlen ist.
Also die Ziffernfolge der Gestalt 2357111317192329...

Würde mich sehr freuen, diese Infos demnächst zu erfahren. Vielleicht sind die beiden Ziffernfolgen ja interessant genug.

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
hyperG
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.02.2017
Mitteilungen: 714
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2019-06-19 22:35


Hallo Primentus,

123456789101112 und
23571113171923
42424242424242
waren automatisch dabei, weil sie bis 22.4 Bio. noch nicht gefunden wurden.

01234567901234567 war wegen der fehlenden 8 bisher noch nicht interessant, werde ich aber mit aufnehmen und auch beim nächsten "vorderen RUN" mit berücksichtigen.

Wer nicht "offen" schreiben will, kann mir hier per "private Nachricht"
oder per E-Mail (auf meinen Internet-Seiten oder auch wenn "uninteressanter  Suchstring" unter pi-e.de eingegeben wurde) Suchstrings zukommen lassen.
Bei Handy-Nummern oder Doppel-Geburtstagen ist das ein normaler Vorgang, den ich auch diskret behandle.

Grüße
hyperG (oder auch "Gerd Pi" {- aber nicht aus Bottrop})



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 971
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2019-06-20 00:37


Hallo hyperG,

dann hast Du meine beiden Hauptvorschläge also schon erfasst - das freut mich.

Was den Wert von $\frac{1}{81}$ betrifft, so ist er deshalb interessant, weil man ihn auch als $\sum_{n=1}^{\infty} n\cdot 10^{-n-1}$ schreiben kann und der Ausdruck somit in den Nachkommastellen die natürliche Reihenfolge der natürlichen Zahlen widerspiegelt, auch wenn die 8 in den Dezimalziffern nicht vorkommt. Das liegt aber daran, dass im Gegensatz zur Darstellung 0123456789101112131415... stets nur eine Dezimalstelle weitergesprungen wird und nicht etwa zwei Stellen bei zweistelligen Zahlen, drei Stellen bei dreistelligen Zahlen, usw.

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6108
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2019-06-20 00:56


Hallo hyperG!

Wo liegt denn die längste Folge von gleichen Ziffern und wie sieht sie aus?
Sicher warst Du auch schon in dieser Richtung neugierig.

Schon bewundernswert, was Du da aufstellst!

Viele Grüße, Bernhard

PS:
Übrigens: Der Geburtstag des Matheplaneten ist der 18.03.2001 - kannst ja mal nachschauen...


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 7465
Aus: New York
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2019-06-20 01:37


2019-06-20 00:56 - Bernhard in Beitrag No. 4 schreibt:
PS:
Übrigens: Der Geburtstag des Matheplaneten ist der 18.03.2001 - kannst ja mal nachschauen...

Position=1129665 NK=180320012379886039578415931656181828283629272298725292783928


-----------------
Bound to be disappointing so why wait?



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 951
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2019-06-20 09:06


Gerd,damit bist Du offizieller Inhaber einer aktuellen PI-Berechnungs-Kopie ! Respekt fuer Dein Elan !




-----------------
Pech in der Liebe , Glück im Verlieren !!!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
hyperG
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.02.2017
Mitteilungen: 714
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, vom Themenstarter, eingetragen 2019-06-20 18:22


Schade Bernhard,
dass Du weiterhin meine LINKs & Internetseiten ignorierst...

Wie bereits gesagt, sind alle 8stelligen Suchmuster bereits mehrere Jahre online.

Es ist wie mit Diamantenstaub: wenn man "viele kleine Objekte" hat, ist ein Objekt kaum was wert, ABER wenn man 1 GROSSEN findet, dann ist es was Besonderes.
Datenbank-Suchergebnisse für 18032001
Position=  1129665 NK=18032001237988603957841593165618182828362
Position= 55839835 NK=180320011048669200358303143979100861
Position=226246936 NK=18032001035374602968323042098759774570398
Position=308726138 NK=18032001345929329047282078821678569073394
Position=352219670 NK=18032001310880337995187545316364417758618
Position=449743687 NK=18032001874262672684762418203208911637167
Position=450362006 NK=18032001217527871159774512796954590505108
Position=673702093 NK=18032001689367643847855772702878143387490
...
... hier zwischen sind noch über 31000 Fundstellen !!!!! ......
...
Position=31415058639887 NK=180320019928666697799868163795653962

Und das "hier zwischen sind noch über 31000 Fundstellen" gilt für jede beliebige 8stellige Ziffernfolge!

Ja natürlich liegen gleichartige Ziffern mit in meiner Suchliste, da sie nicht nur häufig gesucht werden, sondern da sie auch in Zahlenfolgen-
Datenbanken auftauchen:
oeis.org/A049523
ist gerade mal bis 9stellig:
Position=386980412 NK=6666666666914366
bei mir findet man jetzt schon 13stellige
Position=3907688331257 NK=111111111111149595769612
und
14stellig
Position= 6381820482331 NK=000000000000006321577585580
Position= 7604259624808 NK=555555555555553271560490861
Position=14793486898235 NK=7777777777777716536
Position= 5758910552709 NK=9999999999999916765810462
Position= 7043919201975 NK=9999999999999975105900167

Oder A090898 , also die Ziffern von e
Pos=73154827   NK=27182818561139 bei OEIS , und bei mir:
Position=8838254734240 NK=27182818284596997

Besonders schwer lassen sich dynamische Suchmuster finden, da
hierfür extra Code benötigt wird:

oeis.org/A057680 sucht nach der Identität von Digit & Position:
Pos=656430109694 NK=656430109694...

oder oeis.org/A290977
also Suche nach 2 identischen Suchmustern hintereinander wie            7348278 7348278 erste 7stellige Ziffernfolge, die 2mal hintereinander liegt (also 14stellig).

Hinweis: bei neuen Suchmustern suche ich immer erst 1 Stelle weiter,
und wenn sie gefunden wird, wird während des RUNs oft nochmals um 1 Stelle erweitert. Damit
- wird kein Suchmuster übersprungen
- werden größere Suchmuster nicht ausgeschlossen

Würde ich nur nach 2357111317192329 suchen, wäre die 23571113171923
extrem unwahrscheinlich zu finden.
Würde ich nur nach 23571113171923 suchen, hätte man viele uninteressante, die nur die Datenbank verlangsamen.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
hyperG
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.02.2017
Mitteilungen: 714
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, vom Themenstarter, eingetragen 2019-07-03 22:45


Und hier nun die Ergebnisse der großen Suche:

Suchergebnisse-Pi-Nachkommastellen-2019.html

Dieses Muster fand ich besonders schön in Pi: 66666666666666666
also 17 mal die selbe Ziffer!

Grüße Gerd



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
hyperG hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]