Die Mathe-Redaktion - 18.09.2019 22:30 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Sept.
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 635 Gäste und 17 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Dixon Orangenschale
Physik » Atom-, Kern-, Quantenphysik » Röntgen-Spektrum von Wolfram
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Röntgen-Spektrum von Wolfram
Neymar
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.01.2019
Mitteilungen: 494
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-08-21


Hallo alle zusammen,

letzte Woche hatten wir in einem Python-Kurs ein Fluoreszenz-Spektrum von Zink bekommen (also echte Daten, mit Kanalnummer und counts) und sollten ein Python-Macro schreiben, um die Daten zur Übung einzulesen. Anschließend konnten wir den Energiedetektor kalibrieren, wofür wir aber die Energien, bei denen die $K_{\alpha}$- und $K_{\beta}$-Linien von Zink auftraten, vorbekommen hatten.

Nun sollen wir das Gleiche für Wolfram machen, wobei mein Problem ist, dass ich gar nicht die Energiewerte für die $K_{\alpha}$- bzw. $K_{\beta}$-Linie von Wolfram finde, womit keine Kalibration möglich ist.

Weiß jemand vielleicht, wie sie lauten, bzw. wo ich sie finde? (Eine kurze Internetrecherche hat mich leider nicht weitergebracht.)

Vielen Dank im Voraus!

Gruß,
Neymar



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
M4r71n
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.08.2019
Mitteilungen: 7
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2019-08-21


Hi

bei NIST gibt es alle erdenklichen Linien Atomarer Spektren.

Viele Gruesse
Martin



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Neymar
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.01.2019
Mitteilungen: 494
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2019-08-21


Hi,

erst einmal vielen Dank für den Link. Ich habe mir das mal angeschaut, finde aber leider nicht spezifisch die Energien zu $K_{\alpha}$ und $K_{\beta}$.

BEARBEITUNG: Okay, die $K_{\alpha}$-Line haben wir jetzt, siehe hier. Aber es sollte noch mehr Energien geben, mindestens noch $K_{\beta}$, meine ich.

Ich glaube, der Titel meiner Frage war ein bisschen misleading, da ich ja das XRay-Spektrum bräuchte.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5534
Aus: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2019-08-22 00:13


Hallo Neymar,

über die wikipedia-Seite zur Charakteristischen Röntgenstrahlung kam ich ganz einfach auf eine Datenbankseite, welche die Energien/Wellenlängen für alle Übergänge von KL - LN ausspuckt. Dann muß man nur noch wissen, daß KL-Übergänge die \(K_\alpha\)-Übergänge usw. sind.


Grüße
Dixon


-----------------
Wissen ist Nacht! (Grundsatz der Eydeetischen Philophysik)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Neymar
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.01.2019
Mitteilungen: 494
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2019-08-22 10:38


Moin Dixon,

ich danke dir herzlich!


Beste Grüße,
Neymar



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Neymar hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neymar hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]