Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Curufin epsilonkugel
Analysis » Ungleichungen » Ungleichungen
Druckversion
Druckversion
Autor
Schule J Ungleichungen
ziad38
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 31.08.2018
Mitteilungen: 581
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-09-22


hallo,
habe veruscht  von a bis d , nur Kontrolle
Beschreibe mithilfe von Ungleichungen und/oder Gleichungen die Menge aller Punkte P (x|y).die

a)innerhalb des Rechtecks ABCD liegen.

b)auf der Strecke AB liegen.

c)auf der Strecke BC ligen.

d) außerhalb des Rechtecks ABCD leigen


Lösung.
a)  1< x <7  und  6< y >3
b)  1 ≤ x  ≤ 7 und y=3
c)  6 ≥ y ≥ 3 und x=7
d) (7<x oder <1 ) oder (6 <y< 3 )
Danke



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
PrinzessinEinhorn
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.01.2017
Mitteilungen: 2453
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2019-09-22


Hallo,

grundsätzlich sollte das richtig sein.
Du schreibst es nur etwas eigenartig hin. Auf deinem Blatt steht es vielleicht anders, aber


a)  1< x <7  und  6< y >3

Hier solltest du natürlich 3<y<6 schreiben.


d) (7<x oder <1 ) oder (6 <y< 3 )

Hier ebenso 3<y<6 und konsequent 7<x oder x<1



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Tetris
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.08.2006
Mitteilungen: 7616
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2019-09-22


@P: Das beschreibt aber so noch nicht die Menge aller Punkte außerhalb von ABCD.

Lg, T.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
PrinzessinEinhorn
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.01.2017
Mitteilungen: 2453
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2019-09-22


@Tetris: Ja stimmt, du hast recht.

@ziad38: Wüsstest du, wie du das ganze modifizieren müsstest?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
ziad38
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 31.08.2018
Mitteilungen: 581
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2019-09-22


also stimmt die Lösung von  a bis d ?  aber d habe ich nicht so richtig verstanden.ebenso 3<y<6 und konsequent 7<x oder x<1!!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 3846
Aus: Rosenfeld, BW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2019-09-22

\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}}\)
Hallo ziad38,

a)*, b) und c) stimmen. Bei der d) meinst du vermutlich das richtige, aber du hast es falsch notiert.

Bei der d) sollen die Punkte ja außerhalb des Rechtecks liegen, also auch nicht auf dem Rand. Deshalb gilt für die x-Koordinate \(x<1\) oder \(x>7\). Oder eben für die y-Koordinate gilt \(y<3\) oder \(y>6\). Eines von beiden muss gelten, damit der Punkt außerhalb liegt. Oder auch beides.

Wenn man mathematische Symbole verwendet, insbesondere das Zeichen '\(\vee\)' für 'oder', dann kann man das so schreiben:

\[\left(x<1\vee 7<x\right)\ \vee\ \left(y<3\vee 6<y\right)\]
* EDIT: das hatte ich verwechselt. a) stimmt noch nicht, erst die Version von PrinzessinEinhorn ist richtig.


Gruß, Diophant
\(\endgroup\)


Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 5873
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2019-09-22


2019-09-22 12:56 - ziad38 in Beitrag No. 4 schreibt:
also stimmt die Lösung von  a bis d ?

b und c stimmen, a und d nicht.

a hat PrinzessinEinhorn bereits in Beitrag #1 korrigiert.

Beachte, dass "a < b < c" eine Kurzschreibweise für "a < b UND b < c". ist. So etwas wie "6 < y < 3" darfst du deshalb nicht schreiben, denn das hieße, dass y gleichzeitig größer als 6 und kleiner als 3 sein muss. Stattdessen muss es heißen "6 < y ODER y < 3".

"7<x oder <1" darfst du ebenfalls nicht schreiben. Ein Tastendruck mehr, und es wird richtig: "7 < x oder x < 1"

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.4 begonnen.]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
ziad38
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 31.08.2018
Mitteilungen: 581
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, vom Themenstarter, eingetragen 2019-09-22


hallo Diophant. also a, b, c sind alle richtig? wenn nicht welche ist und wie wäre richtig. dann machen wir d.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 3846
Aus: Rosenfeld, BW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, eingetragen 2019-09-22

\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}}\)
Hallo ziad38,

a) ist noch nicht richtig. Wahrscheinlich hast du dich vertippt. Es muss so heißen: \(1<x<7\) und \(3<y<6\).

b) ist richtig.

c) ist auch richtig.

d) habe ich dir doch oben aufgeschrieben, im Beitrag #5. Es muss

- entweder \(x<1\) oder \(x>7\) sein
- oder \(y<3\) oder \(y>6\).

Denn: wenn zum Beispiel das erste gilt, also  \(x<1\) oder \(x>7\). Dann liegt der Punkt so, dass es egal ist, was er für eine y-Koordinate hat. Er kann also auch auf der gleichen Höhe wie das Rechteck liegen, denn er liegt ja daneben.

Oder aber: wenn \(y<3\) oder \(y>6\) gilt, dann ist die x-Koordinate egal, denn der Punkt liegt unterhalb oder oberhalb des Rechtecks.

Die d) ist natürlich von allen vier Aufgaben die schwierigste, das ist ja immer so. :-)


Gruß, Diophant

 
\(\endgroup\)


Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Tetris
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.08.2006
Mitteilungen: 7616
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, eingetragen 2019-09-22


fed-Code einblenden


[Die Antwort wurde nach Beitrag No.7 begonnen.]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
ziad38
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 31.08.2018
Mitteilungen: 581
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, vom Themenstarter, eingetragen 2019-09-22


ich habe ehrlich aus versehen sowohl a  als auch in d   fasch geschrieben, ich meinte wie du gesagt hast.ich habe aber andere schreibweise, aber ich meine das gelcihe wie du.
a)  1< x <7  und  3< y <6
bei d habe ich aus versehen fasch getippt.
d) (7<x oder <1 ) oder (6 <y oder < 3 ). Jetzte wenn alles richtig dann habe eine  letzte Frage.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 3846
Aus: Rosenfeld, BW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.11, eingetragen 2019-09-22


Hallo,

nein, d) ist immer noch nicht richtig geschrieben:

2019-09-22 14:22 - ziad38 in Beitrag No. 10 schreibt:
d) (7<x oder <1 ) oder (6 <y oder < 3 ).

Du musst das so schreiben:

d) (7<x oder x<1) oder (6<y oder y<3).

Du musst also immer bei dem '<'- und dem '>'Zeichen auf beiden Seiten etwas hinschreiben.

Schöner sieht es aber so aus:

d) (x<1 oder 7<x) oder (y<3 oder 6<y).

Also: du hast es dir richtig überlegt, aber falsch hingeschrieben.

a) ist jetzt richtig.

Wenn du das verstanden hast, dann machen wir weiter, würde ich sagen.

Gehört deine Frage zu dieser Aufgabe? Falls nicht: dann könntest du ja nochmal einen neuen Thread starten.


Gruß, Diophant



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
ziad38
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 31.08.2018
Mitteilungen: 581
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.12, vom Themenstarter, eingetragen 2019-09-22


ok.jetzt die Frage ist. ich habe heute diese Aufgabe gemacht dann dananch habe  die Lösung gesehen und steht no d nicht gleich was wir gemacht haben: Da steht so:
d)(x<1 oder x>7) UND (y<3 oder y>6). So steht im Buch  ich aber es nicht verstanden und konnte die Lösung nicht vertrauen und die Frage hier gestellt: Was denkst du über diese Lösung?
Vielen Dank



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 3846
Aus: Rosenfeld, BW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.13, eingetragen 2019-09-22


Hallo ziad38,

2019-09-22 14:41 - ziad38 in Beitrag No. 12 schreibt:
ok.jetzt die Frage ist. ich habe heute diese Aufgabe gemacht dann dananch habe  die Lösung gesehen und steht no d nicht gleich was wir gemacht haben: Da steht so:
d)(x<1 oder x>7) UND (y<3 oder y>6). So steht im Buch  ich aber es nicht verstanden und konnte die Lösung nicht vertrauen und die Frage hier gestellt: Was denkst du über diese Lösung?

Das ist einfach: die Lösung in deinem Buch ist falsch. Es muss ODER heißen und eben nicht UND.


Gruß, Diophant



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
ziad38
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 31.08.2018
Mitteilungen: 581
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.14, vom Themenstarter, eingetragen 2019-09-22


danke



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
ziad38 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Das Thema wurde von einem Senior oder Moderator abgehakt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]