Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matph
Informatik » Programmieren » mglearn in Python
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J mglearn in Python
lissy1234567
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.09.2017
Mitteilungen: 448
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-09-23


Hallo,

ich habe weniger eine Frage zum direkten Programmieren, sondern eher zu den libraries etc.
Ich lerne gerade mit einem bestimmten Buch das machine learning und probiere parallel einige Codes aus.
Das Buch verwendet ständig "import mglearn", was auch alles super klappt. Allerdings finde ich nach Googlen keine python-Seite mit einer Beschreibung oder derartigem zu mglearn. Ist dieses mglearn extra für das Buch erstellt worden? Kann oder darf ich das dann überhaupt verwenden? Ist das für jeden zugänglich?

Bislang habe ich nur mit libraries wie numpy gearbeitet, wo man in google auch direkt eine "offizielle/seriöse" Seite findet. Leider kenne ich mich so gut wie gar nicht in diesem ganzen libraries-Zeug aus und hoffe, mir kann jemand helfen und verständlich erklären, was abgeht :)



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bilbo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.01.2005
Mitteilungen: 1960
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2019-09-23


Hallo lissy,

unter https://www.oreilly.com/library/view/introduction-to-machine/9781449369880/ch01.html finde ich Folgendes:

The accompanying code includes not only all the examples shown in this book, but also the mglearn library. This is a library of utility functions we wrote for this book, so that we don’t clutter up our code listings with details of plotting and data loading.


Dies bestätigt also deine Vermutung, dass diese Bibliothek extra für das Buch konzipiert wurde, um auf Hilfsfunktionen etc. zugreifen zu können, die nicht direkt etwas mit dem Buchthema zu tun haben. Da die Bibliothek sich im GitHub befindet (einem Filehoster für Quellcodedateien etc. - siehe hier), kann man allerdings problemlos darauf zugreifen, auch ohne das Buch zu besitzen. Ich nehme mal an, dass Du den Code nicht ohne Weiteres für kommerzielle Software verwenden darfst - jedenfalls sehe ich dort keine entsprechende Lizenz. Im Privatbereich sollte das aber kein Problem sein.

Viele Grüße

Thorsten


-----------------
Heilmagier der Drachengilde
Wohlordner des Universums
Rechner des Unberechenbaren
Navigator Irrlichts im Ozean der Rätsel



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
lissy1234567
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.09.2017
Mitteilungen: 448
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2019-09-23


Hallo Thorsten,

danke dir! Noch eine kleine Frage: Da ich nun für ein Seminar an der Uni einen Code schreibe und mglearn verwende, frage ich mich, ob ich das überhaupt darf? Veröffentlicht wird das nicht, nur muss ich es natürlich am Lehrstuhl abgeben (wie bei einem normalen Seminar an der Uni). Könnte es da Probleme geben? Sollte ich die Hilfsfunktionen alle selbst schreiben bzw. aus GitHub kopieren?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bilbo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.01.2005
Mitteilungen: 1960
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2019-09-23


Hallo lissy,

wie gesagt, lizenzrechtlich wirst Du deswegen sicherlich keine Probleme bekommen, warum auch. Eine andere Frage ist, ob der Betreuer deines Seminars solche externen Nichtstandard-Bibliotheken zulässt. Das könntest du mit ihm selbst klären. Da du vermutlich aber ja nur einzelne Teile benötigst, würde ich die entsprechenden py-Dateien aus dem GitHub herunterladen und deiner Abgabe beifügen, so dass das Ganze ohne weitere Vorarbeiten lauffähig ist. Natürlich solltest Du dann - entsprechend einem Zitat - erwähnen, dass diese Codefragmente nicht von Dir stammen.

Viele Grüße

Thorsten


-----------------
Heilmagier der Drachengilde
Wohlordner des Universums
Rechner des Unberechenbaren
Navigator Irrlichts im Ozean der Rätsel



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
lissy1234567 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
lissy1234567 hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]