Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Curufin epsilonkugel
Analysis » Maßtheorie » Messbare Funktionen
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Messbare Funktionen
shirox
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.08.2019
Mitteilungen: 275
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-10-27


Guten Abend,

leider bin ich zu doof für folgende Aufgabe


a) Ist f: Rn → R eine messbare Funktion und I ⊂ R ein Intervall, so ist das Urbild
f^(−1)(I) messbar.
b) Sind f,g: Rn → R Funktionen, ist f messbar und ist g(x)=f(x) fur fast alle ¨
x ∈ Rn,so ist auch g messbar.


leider weiß ich überhaupt nicht wie ich vorgehen muss, da mir die ganze Maßtheorie noch schleierhaft ist,

Also ich weiß eine Menge M⊂Rn ist messbar, falls für jeden Quader gilt

λ(Q)=λ #(Q ∩M)+λ # (Q\M)

wobei lambda# das äußere Maß

Eine Funktion f:Rn→R heißt messbar, wenn die Menge f−1(0,∞) messbar ist

leider habe ich das Gefühl ich kann nichts damit anfangen, weil ich zum Beispiel bei a) nichts über das Intervall wei



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]