Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Curufin epsilonkugel
Analysis » Funktionentheorie » Funktionentheorie
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Funktionentheorie
max20001403
Junior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 13.04.2019
Mitteilungen: 17
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-11-11


Guten Abend zusammen,

wofür braucht man eigentlich Funktionentheorie als Physiker? Wir haben es bisher noch nicht gebraucht und es würde mich mal interessieren.

LG Max



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Rathalos
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.08.2018
Mitteilungen: 103
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2019-11-11


Hi max20001403,

Das wichtigste ist wohl der Residuensatz der oft benötigt wird um parameter abhängige Integrale auszurechnen.

Ansonsten um 2 dimensionale Potentialströmungen zu beschreiben. (Genaures hier bischen vor konforme Abbildung )



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
wladimir_1989
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 23.12.2014
Mitteilungen: 1308
Aus: Freiburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2019-11-11


Hallo max20001403,

eine weitere Anwendung: in der Quantenfeldtheorie sind müssen oft analytische Fortsetzungen von speziellen Funktionen berechnet werden.


lg Wladimir



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kezer
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.10.2013
Mitteilungen: 772
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2019-11-12


Wie bereits erwähnt wurde, vor allem zum Integrieren. Ich habe leider nicht viel mit Physik zu tun, aber komplexe Zahlen sind schließlich sehr wichtig in der Physik und mehr Gefühl mit diesen kann nur helfen.

Im hervorragenden Buch Visual Complex Analysis von Needham geht es in den letzten Kapiteln auch über physikalische Zusammenhänge (z.B. Flux and Work, ...).


-----------------
The difference between the novice and the master is that the master has failed more times than the novice has tried. ~ Koro-Sensei



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
max20001403 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
max20001403 wird per Mail über neue Antworten informiert.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]