Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Matroids Matheplanet Forum Index » Aktuelles und Interessantes » Komet Neowise
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Kein bestimmter Bereich Komet Neowise
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6282
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2020-07-12 23:32


Hallo!

Habt Ihr schon von dem erst kürzlich entdeckten Kometen gehört, der in dieser Woche am Himmel zu sehen ist?
Knapp über dem Horizont, um ca. 4 Uhr nachts in Richtung NNO soll er zu sehen sein. Sogar ziemlich hell und mit schönem Schweif. Ich werde heute nacht mal den Wecker stellen.
Genaueres findet ihr z.B. unter spektrum.de:
Komet NEOWISE mit bloßem Auge zu sehen

Viel Spaß wünscht Bernhsrd


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
mibe201067
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.06.2019
Mitteilungen: 91
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2020-07-13 02:42


Ich habe mal vor 1/4-Stunde geguckt, aber nur der Mond war zu sehen aber kein Komet. Vielleicht ist es in einem Wohngebiet auch nicht zu erwarten.

In alten Zeichnungen werden oft Kometen dargestellt, die den halben Himmel ausfüllen.
So wie in den Links habe ich mir als Kind dann auch einen Kometen vorgestellt.
Solche Kometen scheint es im 21. Jh. nicht mehr zu geben oder sie sind völlig übertrieben dargestellt.





--
4:20 Uhr, Es wird langsam hell, es gibt Richtung N-NO kein Komet, obwohl es wolkenlos ist.  :(
Scheint wohl wieder ausschließlich was für bessere Fernrohre zu sein.




Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
traveller
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 08.04.2008
Mitteilungen: 2533
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2020-07-13 12:06


Ich habe heute Morgen geguckt und habe den Schweif vermutlich von Auge gesehen, aber er war weniger hell als gleichzeitig sichtbare vom Mond beleuchtete Kondensstreifen. Mit dem Feldstecher habe ich dann auch noch den hellen Punkt am Ende des Schweifs gesehen.

Spektakulär wars aber überhaupt nicht und ich bin mir noch nicht mal zu 100 % sicher. Schade, von Hale-Bopp in den 90ern war ich doch sehr fasziniert.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6282
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2020-07-13 12:45


Hallo!

Ich war wohl diese Nacht etwas zu spät dran Der Neowise soll ja jetzt von Nacht zu Nacht früher erscheinen. Oder es war gerade einer von den wenigen Wolkenstreifen, der irritiert hatte. Jedenfalls habe ich glaube ich auch nur die Venus "erwischt".
Aber man kann es ja heute nochmals versuchen.

Viele Grüße, Bernhard


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Tobi1002
Junior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 17.06.2018
Mitteilungen: 9
Aus: Datteln
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2020-07-13 12:52


Hallo,

Ja, ich hatte Neowise auch heller vermutet. Angekündigt wurde er mit einer Helligkeit bis zu 2,9 mag, das wäre ungefähr so hell wie die dunkleren Sterne des großen Wagens.

Sichtbar wird er (wenn man weiß wo man hinschauen muss), wenn die Sonne ziemlich tief unterm Horizont steht. Fotografisch ist er natürlich schon vorher einfangbar:






Liebe Grüße
Tobi



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6282
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2020-07-14 11:14


Hallo!

Diese Nacht habe ich ihn auch gesehen und auch ein paar Fotos machen können - wenn auch nicht so schöne wie Tobi.
Mit 15 Sekunden Belichtungszeit, um 4:17 Uhr:


Mit 30 Sekunden und etwas anderer Perspektive um 4:19 Uhr:

Wobei ich mich wundere, wie wenig die Laterne im Vordergrund im Verhältnis gestört hat. Ca. 10 min später war der Komet aber nicht mehr zu erkennen.

Viele Grüße, Bernhard


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Tobi1002
Junior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 17.06.2018
Mitteilungen: 9
Aus: Datteln
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2020-07-14 17:09


Danke für das Kompliment!

Dein zweites Bild gefällt mir aber auch - beim ersten Bild passt der Fokus nicht besonders, würd ich sagen. Ich würde aber behaupten, nach 4 Uhr ist es schon zu hell für langbelichtete Fotos. Am besten bietet es sich gegen 3 Uhr an.

Da es hier aber ja offenbar noch andere Astro-Interessierte gibt, werde ich - wie der gute Gonz schonmal anregte - vielleicht mal einen Astrofotografie-Faden aufmachen 😃



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]