Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Bilbo matph
Matroids Matheplanet Forum Index » Informatik » Umformung von Zahlensystemen
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Umformung von Zahlensystemen
Kajam
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2020
Mitteilungen: 263
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2020-09-13


Hallo,

kann mir jemand erklären, wieso in der Lösung an der gelb markierten Stelle am Anfang eine Null steht? Die habe ich in meiner Rechnung nämlich nicht.

Lg, Kajam








Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 4878
Aus: Rosenfeld, BW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2020-09-13

\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\)
Hallo Kajam,

mathematisch gesehen gibt es für diese führende Null keine Notwendigkeit.

In der Informatik hat man die Problematik der sog. Wortlängen, und das mag vielleicht ein Grund sein, warum man das hier auch von Beginn an macht.

Ein weiterer Vorteil ergibt sich hier aber dadurch, dass die Zifferngruppen der Dualzahlen (unter anderem durch Verwendung führender Nullen) zu Vierergruppen zusammengefasst werden. Und zwar speziell bei der Umrechnung ins Hexadezimalsystem. Mache dir selbst klar, worin dieser Vorteil besteht (was ist gleich nochmal \(2^4\)? ...).


Gruß, Diophant
\(\endgroup\)


Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kajam
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2020
Mitteilungen: 263
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2020-09-13


Das bedeutet, wenn es mal keine Viergruppen gibt, wenn diese mit so vielen Nullen befüllt, bis diese dann zu Viergruppen gebildet werden?

2⁴=16



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 4878
Aus: Rosenfeld, BW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2020-09-13


2020-09-13 18:13 - Kajam in Beitrag No. 2 schreibt:
Das bedeutet, wenn es mal keine Viergruppen gibt, wenn diese mit so vielen Nullen befüllt, bis diese dann zu Viergruppen gebildet werden?

Nicht generell, aber offensichtlich im Rahmen dieser Aufgabe.

2020-09-13 18:13 - Kajam in Beitrag No. 2 schreibt:
2⁴=16

Ja nun, wie soll ich sagen: das wusste ich eigentlich schon. Es war eigentlich eher eine rhetorische Frage. Leider hat sie bei dir offensichtlich (noch) keinen Denkprozess in Gang gesetzt (was ja der eigentliche Zweck rhetorischer Fragen ist)...


Gruß, Diophant



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
DerEinfaeltige
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.02.2015
Mitteilungen: 2433
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2020-09-14


Etwas weniger subtil:

Deine Umrechnung vom Hexadezimal ins Binärsystem ist viel zu umständlich.
Wegen $16^1=2^4$ entsprechen 4 Binärstellen exakt einer Hexadezimalstelle und muss man nur stellen- bzw. vierergruppenweise umrechnen.

$5_{16} = 0101_2$
$3_{16} = 0011_2$
$9_{16} = 1001_2$

$0000_2 = 0_{16}$
$0101_2 = 5_{16}$

Dass man führende Nullen angibt, ergibt dieses Zusammenhangs wegen Sinn.


-----------------
Why waste time learning when ignorance is instantaneous?
- Bill Watterson -



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kajam
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2020
Mitteilungen: 263
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2020-09-14


Eine Umrechnung vom Hexadezimal ins Binärsystem habe ich überhaupt nicht getätigt :P

Ich habe von Hexadezimal ins Dezimal übersetzt. Dann Dezimal in Binärsystem :)



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kajam
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2020
Mitteilungen: 263
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2020-09-14


Aber ich habe gerade Tabellen dafürr gefunden. Das kann man tatsächlich einfach ablesen.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27481
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2020-09-14


2020-09-14 10:39 - Kajam in Beitrag No. 5 schreibt:
Eine Umrechnung vom Hexadezimal ins Binärsystem habe ich überhaupt nicht getätigt :P
Aber genau das hast du doch gemacht. Halt über den Umweg über das Dezimalsystem:
Kajam schreibt:
Ich habe von Hexadezimal ins Dezimal übersetzt. Dann Dezimal in Binärsystem :)
😉


-----------------
Bild



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kajam
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2020
Mitteilungen: 263
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, vom Themenstarter, eingetragen 2020-09-14


Aber nicht direkt. Über den Umweg. Ich hätte sowieso irgendwie auch die Dezimalen rauskriegen müssen



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kajam hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Kajam hatte hier bereits selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]