Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Buri Gockel
Strukturen und Algebra » Gruppen » Inverse in der Gruppe U_n
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Inverse in der Gruppe U_n
Phoensie
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.04.2020
Mitteilungen: 144
Aus: Muri AG, Schweiz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2020-09-27 17:40


Hallo miteinander

Für eine positive ganze Zahl $n$ betrachte man die Menge \[U_n:=\{\overline{r} \in \mathbb{Z}/n\mathbb{Z} \mid \mathrm{ggT}(r,n) = 1\}\] mit der multiplikativen Verknüpfung
\[\overline{r}\cdot\overline{s} = \overline{rs}.\]

Zeige: $U_n$ ist eine abelsche Gruppe.


Beweis:
- Abgeschlossenheit
- Kommutativität
- Assoziativität
- Neutrales Element

konnte ich alle nachweisen. Mir fehlen jedoch die Inversen...




Zur Existenz von Inversen:
Sei $\overline{a}\in U_n$. Wir verwenden das \(\textit{Lemma von Bézout}\) (Lemma von Bézout: $\forall a,b \in \mathbb{Z} \,\exists s,t \in \mathbb{Z} : \mathrm{ggT}(a,b) = sa+tb.$) und schreiben ggT$(a,n)=1=sa+tn$ für ganze Zahlen $s,t \in \mathbb{Z}$. Setze dann $s:=a^{-1}$, womit folgt
\[
        \begin{align*}
            \underbrace{a^{-1}a}_{=1} -tn = 1
        \end{align*}
\]
Für $\overline{a} \in U_n$ setze \((\overline{a})^{-1}:=...\) (hier weiss ich nicht was reinschreiben). Damit folgt nämlich
\[
        \begin{align*}
            \mathrm{ggT}(r,n)=1
            \implies \mathrm{ggT}(s,n)=1
            \implies \mathrm{ggT}(a^{-1},n)=1
            \implies \overline{a}^{-1} \in U_n
        \end{align*}
\]

Und habe ich mit meiner Definition $s=a^{-1}$ ein Problem, da Inverse von ganzen Zahlen rationale Zahlen sind?🤔

Ich danke für jeden Tipp.😁



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kezer
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.10.2013
Mitteilungen: 953
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2020-09-27 17:56


Ich denke du hast das Lemma von Bezout falsch verstanden. Das Lemma liefert dir zwei ganze Zahlen $s,t$, da sollst du nichts selber setzen. Der Kandidat für die Inverse von $a$ is die Restklasse von $s$ modulo $n$.


-----------------
The difference between the novice and the master is that the master has failed more times than the novice has tried. ~ Koro-Sensei



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Phoensie
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.04.2020
Mitteilungen: 144
Aus: Muri AG, Schweiz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2020-09-27 18:12


ok danke für den Hinweis, Kezer. Ist mir jetzt klar.😄



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Phoensie hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Phoensie hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Phoensie wird per Mail über neue Antworten informiert.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]