Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von viertel
Matroids Matheplanet Forum Index » Rätsel und Knobeleien (Knobelecke) » * Advent 2020 Der entführte Professor
Druckversion
Druckversion
Autor
Kein bestimmter Bereich J * Advent 2020 Der entführte Professor
Squire
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.08.2015
Mitteilungen: 695
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2020-11-22


Es war über Nacht bitterkalt geworden und Schneeflocken tanzten von Himmel herab. Endlich erreichte ich das mir wohlbekannte Haus in der Baker Street und stellte erfreut fest, dass die Fenster im ersten Stock schwach erleuchtet waren.

Als ich die mir so lange vertrauten Räume betrat, fand ich Holmes am Schreibtisch sitzend vor, in irgendwelche Papiere vertieft. Er murmelte zur Begrüßung etwas Unverständliches, wies aber immerhin mit einer Hand auf den Lehnstuhl in der Nähe des Kamins, in dem erfreulicherweise ein Feuer brannte.

Nach kaum einer Minute warf Holmes mit einer ärgerlichen Bewegung ein Blatt Papier auf den Tisch. „Verzeihen Sie, alter Freund! Ich freue mich über jede Abwechslung in diesen finsteren Tagen und sollte Sie daher freundlicher begrüßen.“ Ich fragte darauf: „Was nimmt Sie denn so in Anspruch? Ein Fall, nehme ich an?“

„So ist es, Watson. Sehen Sie her!“ Er reichte mir ein Blatt, das über und über mit Berechnungen übersät war. „Mathematik, Holmes? Ich kenne Ihre Vorliebe für die Naturwissenschaften, insbesondere für die Chemie, aber…“.

Holmes unterbrach mich. „Sind Sie über die Sache Lewis Warden informiert? Nein? Lewis Warden, Professor für Mathematik an der Universität Camford, ist seit über drei Tagen verschwunden. Die Zeitungen haben ausführlich darüber berichtet.“ Ich erinnerte mich nun wieder. In der Presse sorgte vor allem für Rätselraten, dass kein Motiv erkennbar war und kein Lösegeld gefordert wurde.

„Scotland Yard hat Sie demnach um Hilfe gebeten, nehme ich an.“ „Sie irren, Watson, nichts dergleichen. Ich bin sozusagen gegen meinen Willen in den Fall hineingezogen worden. Diese Papiere“ – Holmes schwenkte einige Blätter – „sind gestern spätabends hier eingetroffen. Absender ist unser alter Bekannter Moriarty. Sie enthalten eine kleine Herausforderung für mich. Er hat Sir Lewis entführt und will ihn festhalten, solange ich nicht diese vier mathematischen Rätsel gelöst habe.“

Ich kannte den Napoleon des Verbrechens nur zu gut, war aber trotzdem verblüfft. „Warum sollte Moriarty den berühmtesten Mathematiker Englands entführen?“ „Das ist eines seiner perfiden Spielchen mit mir, Watson. Er möchte mich demütigen. Sie kennen doch Moriartys mathematisches Interesse und seine Abhandlung über den binomischen Lehrsatz? Sie selbst haben sie in Ihrer Erzählung ‚Das letzte Problem‘ erwähnt.“

Ich erinnerte mich und nickte. „Es gibt da nur ein Problem, Watson. Diese Aufgaben sind viel zu schwierig für mich. Ich konnte bislang noch keine lösen. Das Weihnachtsfest rückt aber rasch näher und ich könnte mir lebhaft vorstellen, dass Sir Lewis es lieber in Gesellschaft seiner Familie als in einem finsteren Keller in der Gewalt von James Moriarty verbringen möchte.“

„Dann benötigen Sie dringend Hilfe, Holmes. Ich habe da auch schon eine Idee. Es gibt da ein Mathematikforum, das sich auch mit schwierigen mathematischen Problemen befasst.“ Holmes blickte skeptisch. „Und diese Leute haben nichts Besseres zu tun, als Moriartys Rechenaufgaben zu lösen, Watson?“ „Einen Versuch wäre es wert. Die Gewissheit, dabei mitzuhelfen, Sir Lewis ein Weihnachtsfest im Kreise seiner Lieben zu ermöglichen, ist dabei sicher kein geringer Ansporn.“

„Wie Sie meinen, Watson. Hier sind die Aufgaben. Viel Glück.“

Die vier Rätsel Moriartys werden in den nächsten Tagen veröffentlicht. Viel Freude!

Grüße Squire

Moriarty 1:
Link** Moriarty 1

Moriarty 2:
Link** Moriarty 2

Moriarty 3:
Link** Moriarty 3

Moriarty 4:
Link*** Moriarty 4



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Dies ist eine Knobelaufgabe!
Der Themensteller hat bestimmt, dass Du Deine Lösung nicht direkt im Forum posten darfst.
Sende stattdessen Deine Lösung als private Nachricht an den Themensteller. Benutze dazu den Link 'Privat', den Du unter seinem Beitrag findest.
Der Themensteller wird zu gegebener Zeit über eingesandte (richtige) Lösungen informieren
und nach Ablauf einer (von ihm) festgelegten Zeit alle Lösungen veröffentlichen.
cramilu
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 09.06.2019
Mitteilungen: 691
Herkunft: Bierfranken
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2020-11-22


🤗 Klasse Idee, Squire! 🤗

Ganz "im Zeichen der vier" zu erwartenden Knobeleien werde ich nun meinen Sonntagsfilm wählen - danke für die Anregung! 😉

Ich schwanke noch zwischen
"Das Privatleben des Sherlock Holmes", 1970
"Das Geheimnis des verborgenen Tempels", 1985
"Kein Koks für Sherlock Holmes", 1976
"Das Zeichen der Vier", 1983
"Der Hund von Baskerville", 1983


-----------------

ADMIRATIONIS  SUI  SATISFACTIONIS  SACRA  SITIS




Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 6687
Herkunft: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2020-11-22


Ich bin sehr gespannt 😃



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3757
Herkunft: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2020-11-22


Squire: Das ist schön, gute Idee!

cramilu: "Genie und Schnauze" mit Michael Caine und Ben Kingsley ist auch zu empfehlen (wenn auch manchmal etwas überbordend)


-----------------
VOX CLAMANTIS IN DESERTO (retired)



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Squire
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.08.2015
Mitteilungen: 695
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2020-11-30


Danke für die bisherigen Antworten; Sir Lewis darf optimistisch sein. Weitere Einsendungen sind willkommen!

Schöne Adventzeit Squire



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MartinN
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 05.08.2016
Mitteilungen: 1245
Herkunft: Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2020-12-06


Wuhuuuuu... bis Nikolaus hab ich Moriarty schon geholfen alle seine mathematischen Probleme zu lösen ^^
Jetzt kann er Sherlock Holmes vernichten, mit den neuen Erkenntnissen locker jede RSA-Verschlüsselung knacken und die Weltherrschaft an sich reißen (ganz ohne Corona).

Aber was mach ich jetzt bis Weihnachten... gibt's noch ein Rätsel xD
Solange euch einen Frohen Nikolaus (noch ohne Moriartys Weltherrschaft)


PS: diese ganzen Aufgaben waren doch nur ein perfider Plan von Moriarty, damit wir seine unlösbaren Problemchen knacken, oder?




Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 1815
Herkunft: Thüringen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2020-12-06


2020-12-06 12:22 - MartinN in Beitrag No. 5 schreibt:
Aber was mach ich jetzt bis Weihnachten... gibt's noch ein Rätsel xD

Och Martin, ich hätte da noch ein Rätsel 🤔

Ermittle das kleinste X , sodas

10^999+X+0
10^999+X+4
10^999+X+6
10^999+X+10
10^999+X+12
10^999+X+16

Alles Primzahlen sind. 😂

Grüße und schönen 2. Advent !

@Alle
P.S. Ein abgeschwächte Version dazu, ermittel irgendein X.


-----------------
zum Primzahl k-Tupel Thread
PDFs on "Mathematik alpha"
Hinweis: MP-Notizbuch



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MartinN
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 05.08.2016
Mitteilungen: 1245
Herkunft: Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2020-12-06


@pzktupel
X = 7 - 10^999
Dies sollte das kleinste X sein, so dass nur Primzahlen herauskommen ;)



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
cramilu
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 09.06.2019
Mitteilungen: 691
Herkunft: Bierfranken
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, eingetragen 2020-12-06


@MartinN: Sensationelle Antwort! 😂
War Dir mein LinkIrrsinn im "IiI" zu leicht?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 1815
Herkunft: Thüringen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, eingetragen 2020-12-06


Na geht doch ! 😃

Dennoch kann man auch für X>0 im Netz eine Lösung finden...



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kuestenkind
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.04.2016
Mitteilungen: 1954
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, eingetragen 2020-12-07


Huhu,

ich mache auch noch mal Werbung für diese Aufgaben. Wieder eine sehr gelungene Auswahl - vielen Dank (@Squire)!

2020-12-06 12:22 - MartinN in Beitrag No. 5 schreibt:
Aber was mach ich jetzt bis Weihnachten... gibt's noch ein Rätsel xD

Ich kann da auch noch diesen alten Thread empfehlen:

Link** Bestimmtes Integral

Gruß (und weiterhin eine schöne Adventszeit wünscht),

Küstenkind



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MartinN
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 05.08.2016
Mitteilungen: 1245
Herkunft: Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.11, eingetragen 2020-12-08


Hab dir mal die Lösung geschickt XD War aber recht einfach ^^ Oder ich überseh was wegen den 2 Sternen :S



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Squire
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.08.2015
Mitteilungen: 695
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.12, vom Themenstarter, eingetragen 2020-12-11


Das dritte Adventwochenende bietet noch Gelegenheit, sich den grenzwertigen Herausforderungen des diesjährigen Adventrätsels zu widmen. Nächste Woche wird dann nach und nach aufgelöst.

Grüße Squire



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Squire
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.08.2015
Mitteilungen: 695
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.13, vom Themenstarter, eingetragen 2020-12-20


“Und? Was meinen Sie, Watson?” Ich betrachtete sinnierend das wohlgefüllte Glas in meiner Rechten. “Ein vorzüglicher Tropfen. Sehr großzügig von Sir Lewis, uns je ein Kistchen Château Haut-Brion zu senden.” “Das finde ich auch, Watson. Ich bin sehr froh, dass diese unangenehme Sache dank der durch Sie vermittelten mathematischen Hilfe ein so glückliches Ende gefunden hat. Obwohl – ich fürchte, es ist nicht das letzte Mal, dass wir von unserem Erzfeind Moriarty gehört haben. Auf das Wohl von Sir Lewis! Frohe Weihnachten!”

---

Nachbemerkungen

Moriartys mathematisches Interesse und seine Abhandlung über den binomischen Lehrsatz sind keine Erfindung von mir.
en.wikipedia.org/wiki/A_Treatise_on_the_Binomial_Theorem

Lewis Warden ist ein Anagramm und eine Verbeugung vor Sir Andrew Wiles, Regius Professor für Mathematik an der Universität Oxford. Sein Beweis des Großen Fermatschen Satzes machte ihn vor allem durch das populärwissenschaftliche Buch von Simon Singh bekannt.

Camford ist dasselbe wie Oxbridge und bezieht sich auf die beiden großen englischen Universitäten. Doyle hat die Bezeichnung Camford in seinem Werk verwendet.
en.wikipedia.org/wiki/Oxbridge

Herzlichen Dank fürs Mitmachen und die freundlichen Rückmeldungen!

Frohe Weihnachten Squire



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Squire hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Squire hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Dies ist eine Knobelaufgabe!
Der Themensteller hat bestimmt, dass Du Deine Lösung nicht direkt im Forum posten darfst.
Sende stattdessen Deine Lösung als private Nachricht an den Themensteller. Benutze dazu den Link 'Privat', den Du unter seinem Beitrag findest.
Der Themensteller wird zu gegebener Zeit über eingesandte (richtige) Lösungen informieren
und nach Ablauf einer (von ihm) festgelegten Zeit alle Lösungen veröffentlichen.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]