Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von viertel GrafZahl
Schulmathematik » Sonstiges » Matrix invertieren
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Schule Matrix invertieren
Nicknamenickname
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.02.2021
Mitteilungen: 5
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2021-02-23 21:36


Ich muss einige Matrizen invertieren und verzweifle inzwischen. Immer stoße ich an einen Punkt andem ich nicht länger zahlen eliminieren kann ohne neue zu erzeugen.

A)

1 0 1

0 2 2

8 4 8

B)

4 -3 0

0 4  -4

4 4  -2

C)

5 -2 0 3

5 2 0 -1

0 1 1 0

0 -1 -1 2


Ich habe über die letzten stunden an allen Aufgaben mal rumgeschraubt und an allen an irgendeinem punkt gescheitert. Bald ist abgabe und keine Aufgabe ist gelöst. Bitte mit Idiotenerklärung




Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 6673
Herkunft: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2021-02-23 22:27


Hallo Nicknamenickname,

ganz habe ich noch nicht verstanden, wo dein Problem liegt. Rechne doch mal vor, was du bisher z. B. bei A gemacht hast und erläutere, woran es dann hapert.

Grüße
StrgAltEntf



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Nicknamenickname
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.02.2021
Mitteilungen: 5
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2021-02-23 22:31


2021-02-23 22:27 - StrgAltEntf in Beitrag No. 1 schreibt:
Hallo Nicknamenickname,

ganz habe ich noch nicht verstanden, wo dein Problem liegt. Rechne doch mal vor, was du bisher z. B. bei A gemacht hast und erläutere, woran es dann hapert.

Grüße
StrgAltEntf

Zu a
1 0 1  1 0 0
0 2 2  0 1 0
8 4 8  0 0 1

1 0 1  1 0 0
0 2 2  0 1 0
0 4 0  -8 0 0

1 0 1  1 0 0 
0 1 2  2 1 0
0 4 0 -8 -2 0

1 0 1  1 0 0
0 1 2  2 1 0
0 0 -8 -16 -10 0

1 0 0  -1 -1.25 0
0 1 2   2 1 0
0 0 -8  -16 -10 0



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1526
Herkunft: Brennpunkt einer Parabel
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2021-02-23 22:40


Hallo

Im ersten Schritt, in der dritten Zeile hast du einen Fehler.

Gruß Caban



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Nicknamenickname
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.02.2021
Mitteilungen: 5
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2021-02-23 22:46


2021-02-23 22:40 - Caban in Beitrag No. 3 schreibt:
Hallo

Im ersten Schritt, in der dritten Zeile hast du einen Fehler.

Gruß Caban
Wo genau ist der Fehler?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1526
Herkunft: Brennpunkt einer Parabel
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2021-02-23 22:56


fed-Code einblenden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Nicknamenickname
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.02.2021
Mitteilungen: 5
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2021-02-23 23:31


2021-02-23 22:56 - Caban in Beitrag No. 5 schreibt:
fed-Code einblenden

Vielen Dank habe die richtige Lösung nun raus. Könnten sie mir bei der nächsten Aufgabe auch helfen?

4 -3 0  1 0 0

0 4 -4  0 1 0

4 4 -2 0 0 1 |- 1


4 -3 0  1 0 0 
0 4 -4  0 1 0
0 7 -2  -1 0 1 | -7/4 2


4 -3 0  1 0 0 
0 4 -4  0 1 0 |÷4
0 0 -5  -1 -7/4 1 |÷(-5)


4 -3 0  1 0 0

0 1 -1  0 1/4 0 |+3

0 0 1  1/5 7/20 -1/5


4 -3 0  1 0 0 |+3× 2

0 1 0  1/5 3/5 -1/5

0 0 1  1/5 7/20 -1/5


4 0 0  8/5 9/5 -3/5 |4

0 1 0  1/5 3/5 -1/5
0 0 1  1/5 7/20 -1/5

1 0 0  0.4 0.45 -0.15
0 1 0  1/5 3/5 -1/5
0 0 1  1/5 7/20 -1/5





Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1526
Herkunft: Brennpunkt einer Parabel
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2021-02-23 23:46


Hallo
Woher kommt die -5 im zweiten Schritt?
Gruß Caban



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Nicknamenickname
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.02.2021
Mitteilungen: 5
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, vom Themenstarter, eingetragen 2021-02-23 23:53


2021-02-23 23:46 - Caban in Beitrag No. 7 schreibt:
Hallo
Woher kommt die -5 im zweiten Schritt?
Gruß Caban

Da war ich mir mit den vielen Vorzeichen unsicher. Aber mein Gedanke war -2-(-4)×7/4=-5



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1526
Herkunft: Brennpunkt einer Parabel
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, eingetragen 2021-02-24 00:26


Hallo

Nein, da ergibt sich +5. Aber am besten ist es, wenn auf Brüche möglichst verzichtet wird. Multipliziere die zweite Gleichung mit 7 und die zweite mit 4 und ziehe beide Gleichungen voneinander ab.

Gruß Caban



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Folgende Antworten hat der Fragesteller vermutlich noch nicht gesehen.
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 6673
Herkunft: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, eingetragen 2021-02-24 09:23


Hallo Nicknamenickname,

Rechenfehler sind hier leider schnell gemacht, und ich bin selbst nicht gefeit davor. Hier ein Trick, wie du die meisten Rechenfehler entdeckst.

Füge dem Rechenschema eine zusätzliche Spalte hinzu, die die Summe der Einträge in einer Zeile enthält. Bei den Zeilentransformationen machst du dann mit der zusätzlichen Spalte dieselben Rechnungen wie bei den übrigen Spalten. Nach einer Transformation muss die Summe dann wieder stimmen.

Beispiel:
1 0 1   1 0 0   3
0 2 2   0 1 0   5
8 4 8   0 0 1  21
 
1 0 1   1 0 0   3
0 2 2   0 1 0   5
0 4 0  -8 0 0  -3  <- Fehler, die Summe stimmt nicht!

Das ist zwar etwas mehr Arbeit, lohnt sich aber auf lange Sicht 😃



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 6090
Herkunft: Rosenfeld, BW
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.11, eingetragen 2021-02-24 10:57


Hallo zusammen,

2021-02-24 00:26 - Caban in Beitrag No. 9 schreibt:
...Aber am besten ist es, wenn auf Brüche möglichst verzichtet wird...

Das ist aber ein frommer Wunsch, wenn man eine Matrix invertieren möchte...


Gruß, Diophant


[Verschoben aus Forum 'Schulmathematik' in Forum 'Sonstiges' von Diophant]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Nicknamenickname wird per Mail über neue Antworten informiert.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]