Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Fabi Dune ligning
Lineare Algebra » Bilinearformen&Skalarprodukte » Strukturmatrix bestimmen
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Strukturmatrix bestimmen
S3bi
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.01.2021
Mitteilungen: 44
Herkunft: Heidelberg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2021-02-28


Hallo zusammen,

in einer Aufgabe geht es darum die Strukturmatrix zu berechnen. Wir sind thematisch bei Skalarprodukten. Ich habe die Abbildung
\[\beta: V \times V \rightarrow \mathbb{R}, (f,g) \rightarrow \sum_{i=1}^n f(x_i)g(x_i) \] mit \[n=4 x_1 =1, x_2=-1, x_3=2, x_4=0\] Nun soll ich die Strukturmatrix \(\beta\) bzgl der Basis \({1,X,X^2,X^3}\) bestimmen.
Wie gehe ich da vor?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kezer
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.10.2013
Mitteilungen: 1262
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2021-02-28

\(\begingroup\)\(\newcommand{\Q}{\mathbb{Q}} \newcommand{\R}{\mathbb{R}} \newcommand{\Z}{\mathbb{Z}} \newcommand{\OO}{\mathcal{O}} \newcommand{\Spec}{\operatorname{Spec}}\)
Hi,

was sagt eure Definition? Wie sehen die Einträge der Matrix aus?

(Außerdem solltest du angeben, dass $V = K[X]_{\leq 3}$ bei deiner Aufgabe ist. Kartesische Produkte in LaTeX schreibt man mit "\times".)


-----------------
The difference between the novice and the master is that the master has failed more times than the novice has tried. ~ Koro-Sensei
\(\endgroup\)


Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
S3bi
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.01.2021
Mitteilungen: 44
Herkunft: Heidelberg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2021-02-28


Also unsere Strukturmatrix hat die Eigenschaften:
\[  Die Abbildung
    Mat{\mathcal{A}}: \beta \mapsto Mat_{\mathcal{A}}(\beta)\]     ist ein Isomorphismus von Vektorräumen.
    Für $i_{\mathcal{A}}: Mat[n][1][K] \rightarrow V$ gilt
    \[\beta(i_{\mathcal{A}}(x),i_{\mathcal{A}}(y)) = x^{T} \cdot Mat_{\mathcal{A}}(\beta) \cdot y.\]     Sei $\mathcal{A}'$ eine andere Basis von $V$. Dann gilt
    \[Mat_{\mathcal{A}'}(\beta) = T^{T} Mat_{\mathcal{A}}(\beta)T\]     mit $T = Mat[A][A']{(id_{V})} \in GL_{n}(K)$.\]
Die Einträge in der Matrix sind symmetrisch



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kezer
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.10.2013
Mitteilungen: 1262
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2021-02-28

\(\begingroup\)\(\newcommand{\Q}{\mathbb{Q}} \newcommand{\R}{\mathbb{R}} \newcommand{\Z}{\mathbb{Z}} \newcommand{\OO}{\mathcal{O}} \newcommand{\Spec}{\operatorname{Spec}}\)
Das beantwortet nicht die Frage, die ich gestellt habe.

Ich wollte darauf hinaus (das steckt in deiner zweiten Zeile): Sei $b_1, \dots, b_n$ eine Basis von $V$ und $\beta :V \times V \to K$ eine Bilinearform. Der $(i,j)$-te Eintrag der assoziierten Matrix ist $\beta(b_i, b_j)$.

Du musst also nur die Definition einsetzen und ein paar Zahlen ausrechnen.


-----------------
The difference between the novice and the master is that the master has failed more times than the novice has tried. ~ Koro-Sensei
\(\endgroup\)


Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
S3bi
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.01.2021
Mitteilungen: 44
Herkunft: Heidelberg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2021-02-28


Ah ja jetzt denke ich, dass ich es verstanden habe. Danke



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
S3bi hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
S3bi hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]