Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Spock
Physik » Physikalisches Praktikum » Genauigkeitsangabe Full Scale
Autor
Universität/Hochschule J Genauigkeitsangabe Full Scale
Tidus2k6
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 11.11.2011
Mitteilungen: 240
  Themenstart: 2021-05-16

Hallo zusammen! Ich beschäftige mich gerade mit Messunsicherheiten im allgemeinen. Dabei habe ich ein Temperatur Messgerät, welches nach dem Datenblatt eine Genauigkeit von 1% FS (Full Scale) besitzt (bei Nenntemperatur 25°C). Das wären bei 25 °C logischerweise +- 0.25°C. Beziehe ich dies auf Kelvin (25 °C = 298.15 K) ergibt sich allerdings ein Unterschied von 2,98 Kelvin und damit ca. 3 °C ! Ich muss da sicherlich ein denkfehler haben. Kann mir jemand bitte diese Unklarheit näher erläutern und den Begriff Full Scale beschreiben?


   Profil
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 2796
Wohnort: Werne
  Beitrag No.1, eingetragen 2021-05-16

Hallo Tidus2k6, Full Scale heißt Skalenendwert. Wenn Dein Thermometer bis 100°C messen kann, dann ist die Toleranz ±1K auf der ganzen Skala. Wenn es bis 250°C messen kann, dann ist die Toleranz ±2,5K usw.. Ciao, Thomas


   Profil
Tidus2k6 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Tidus2k6 hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]